Werder Bremen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
PaulX
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Werder Bremen

Beitrag von PaulX » 27.02.2016 11:05

Bam Bam hat geschrieben:Heute zählt nur ein SIEG...Auf geht's WERDER kämpfen und siegen!!!
Drück Euch die Daumen!
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27791
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Werder Bremen

Beitrag von borussenmario » 27.02.2016 11:44

Wiese als Manager und Legat als Trainer, das würde wirklich alles bisher da gewesene in der Bundesliga seit ihrem Bestehen in den Schatten stellen :mrgreen:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11192
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Werder Bremen

Beitrag von Badrique » 27.02.2016 11:52

:lol: :lol:

Stellen dann sicher ne sehr schlagkräftige Truppe zusammen. An der Physis wirds dann nicht scheitern. Dazu noch Magath als Konditionstrainer. :wink:
JabbatheHut
Beiträge: 2760
Registriert: 06.02.2011 10:20
Wohnort: Dortmund

Re: Werder Bremen

Beitrag von JabbatheHut » 27.02.2016 18:38

Glück gehabt mit dem späten Ausgleich
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Werder Bremen

Beitrag von Oldenburger » 27.02.2016 18:44

aus dem werner worum

2 Punkte aus den so wichtigen Spielen gegen Darmstadt, Ingolstadt und Hoffenheim. 1 Punkt aus den vier Partien gegen die Aufsteiger.
Hannover mit dem Sieg in Stuttgart. Hoffenheim mit neuem Coach und sehr starkem Sieg gegen Mainz. 4 Punkte auf Platz 18. 46 Gegentore, Tordifferenz von -19. 21 Punkte aus 23 Spielen. Nie schlechter gewesen. Ich sehe nichts, was für einen Klassenerhalt spricht.


wird schwer
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9116
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Werder Bremen

Beitrag von Lattenkracher64 » 27.02.2016 19:48

borussenmario hat geschrieben:Wiese als Manager und Legat als Trainer, das würde wirklich alles bisher da gewesene in der Bundesliga seit ihrem Bestehen in den Schatten stellen :mrgreen:

Ja ist denn schon wieder der 1. April ? :mrgreen:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Werder Bremen

Beitrag von steff 67 » 27.02.2016 19:52

Das ist einfach zu wenig
Erste Halbzeit total verschlafen und mit der einzigen Chance in Führung gegangen.
Zweite Halbzeit dann wesentlich besser
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Werder Bremen

Beitrag von Oldenburger » 27.02.2016 20:53

Die Mannschaft steht unter Druck, nicht der Trainer, so Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin.
https://twitter.com/sportblitznews/stat ... 3639122944

dann ist ja fast alles paletti :aniwink:
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2604
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Werder Bremen

Beitrag von Diplom-Borusse » 27.02.2016 21:24

In der englischen Woche auf der Trainerposition etwas zu ändern würde mMn keinen Sinn machen.

Werder sollte die Partien in Leverkusen (da gab es immer erst vor kurzer Zeit einen Sieg im Pokal) und dann das Endspiel gg. H 96 am nächsten WE abwarten. Sollte Werder in diesen beiden Spielen (insbes. natürlich daheim gg. H 96) nicht in die Spur kommen, so dürfte Skripnik wohl "fällig" sein, vorher vermutlich eher nicht.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33117
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Werder Bremen

Beitrag von steff 67 » 27.02.2016 21:24

Jetzt in Leverkusen und dann zu Hause 96
Da muss ein Heimsieg her
Ui
Diplom war schneller
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Werder Bremen

Beitrag von Oldenburger » 27.02.2016 21:45

Diplom-Borusse hat geschrieben:In der englischen Woche auf der Trainerposition etwas zu ändern würde mMn keinen Sinn machen.
denke der zeitpunkt wurde verpasst
noch einmal aus dem worum:
1) jetzt ist englische Woche --> "kein Wechsel so kurzfristig sinnvoll"

2) man verliert achtbar gegen Leverkusen und holt mit guter Leistung nen Punkt gegen 96 --> "vorm Bayernspiel macht ein Wechsel keinen Sinn"

3) guter Auftritt gegen Bayern, leider 0 Punkte --> "die Mannschaft braucht in der Form keinen neuen Trainer"

4) Gegurke gegen Mainz. Ausgang offen; danach Dortmund. ...
Benutzeravatar
Hotte62
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Werder Bremen

Beitrag von Hotte62 » 28.02.2016 00:33

Skripnik wird auch zum Saisonende noch Trainer an der Weser sein.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11192
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Werder Bremen

Beitrag von Badrique » 28.02.2016 00:42

steff 67 hat geschrieben:Jetzt in Leverkusen und dann zu Hause 96
Da muss ein Heimsieg her
Ui
Diplom war schneller
Falsch, da muss ich ein Auswärtssieg her :wink:
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Werder Bremen

Beitrag von Borowka » 28.02.2016 14:43

Oldenburger hat geschrieben:Die Mannschaft steht unter Druck, nicht der Trainer, so Werder-Geschäftsführer Thomas Eichin.
https://twitter.com/sportblitznews/stat ... 3639122944

dann ist ja fast alles paletti :aniwink:
Alarmstufe Gelb für Skripnik.
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: Werder Bremen

Beitrag von Borowka » 28.02.2016 14:44

Ich hoffe, sie bringen die Saison mit Skripnik zu Ende. Und am Ende steht der Klassenerhalt. Ich drücke ihnen die Daumen.
Majo
Beiträge: 162
Registriert: 22.03.2008 15:04

Re: Werder Bremen

Beitrag von Majo » 28.02.2016 18:01

Ich hoffe, sie bringen die Saison mit Skripnik zu Ende. Und am Ende steht der Absteig! Ich drück die Daumen! :winker:
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4021
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Werder Bremen

Beitrag von Big Bernie » 28.02.2016 22:20

Majo hat geschrieben:Ich hoffe, sie bringen die Saison mit Skripnik zu Ende. Und am Ende steht der Absteig! Ich drück die Daumen! :winker:

:nein: :schilddagegen:
StolzesFohlen
Beiträge: 176
Registriert: 23.02.2016 20:13

Re: Werder Bremen

Beitrag von StolzesFohlen » 28.02.2016 22:31

Oldenburger hat geschrieben:
3) guter Auftritt gegen Bayern, leider 0 Punkte --> "die Mannschaft braucht in der Form keinen neuen Trainer"
Gerade dann macht es Sinn, weil der neue Trainer gar nichts zu verlieren hat. Im Winter hätte man schon handeln sollen.
Benutzeravatar
Bam Bam
Beiträge: 2706
Registriert: 21.02.2007 19:36
Wohnort: Berlin-Grunewald

Re: Werder Bremen

Beitrag von Bam Bam » 29.02.2016 11:42

Mir macht die Situation echt schwer zu schaffen. Aber so langsam stirbt auch bei mir die Hoffnung...Sandhausen wir kommen :cry: :cry: :cry:

Mein großer SV Werder in Liga 2 unvorstellbar :cry:
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4021
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Werder Bremen

Beitrag von Big Bernie » 29.02.2016 13:59

Gaaaaaaanz ruhig "Brauner"! :aniwink:

In Sachen Abstieg habe ich da ganz andere Kandidaten auffem Zettel.
Armin Veh wird die Eintracht souverän in Liga 2 manövrieren
und auch für Hannover wird´s wohl eher nicht reichen.

Den Reli-Platz machen Werder und Hoffe untereinander aus
und dass man durch die Relegation die Klasse halten kann,
haben schon so manche Bundesligisten bewiesen.....

Werder in Liga 1!! :schilddafuer:
Antworten