Eintracht Frankfurt

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
uli1234
Beiträge: 12908
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von uli1234 » 27.05.2019 10:03

Sehe ich anders....
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24879
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von 3Dcad » 27.05.2019 18:26

https://www.kicker.de/news/fussball/uef ... -baku.html
Weil die UEFA die Weitergabe oder den -verkauf von Eintrittskarten grundsätzlich untersagt und anders als im Vorjahr keine "legale" Möglichkeit dafür bot, wäre vielen Fans nichts anderes übrig geblieben, als ihr Ticket verfallen zu lassen, wenn sie keine Probleme mit der UEFA bei zukünftigen Ticketverkaufen riskieren wollten. Doch dann kam plötzlich die Idee mit dem SOS-Kinderdorf in Baku ins Spiel. Warum die Tickets nicht einfach spenden?
Als das Vorhaben vorige Woche im Fan-Forum der Eintracht publik wurde, war das Echo überwältigend: Aus 16 sind inzwischen über 300 weitergegebene Tickets geworden, ein Fan berichtet gar, eigens für diese Aktion noch Eintrittskarten bei der UEFA bestellt zu haben.
Tolle Aktion der Eintracht Fans. :daumenhoch:
Aber, wenn man den Artikel liest fragt man sich schon alles so sein muss... Bevor die Fans wissen wer überhaupt im Halbfinale steht ist die Bestellfrist für die Finaltickets schon abgelaufen und ein späterer Umtausch/ Weitergabe der Tickets nicht möglich. Ist doch völlig irre.
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6432
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Chok » 27.05.2019 20:35

Die Eintracht soll wohl einen ISB Zugang (Scouting) von RB Leipzig unerlaubt verwendet haben. ISB wird wohl die SGE verklagen.
Die ISB zieht erstmals vor Gericht und klagt gegen einen großen Namen: gegen Eintracht Frankfurt. Der Vorwurf der Oberpfälzer: Mitarbeiter des hessischen Klubs hätten sich nachweislich unberechtigt Zugang zum System der ISB-Datenbank verschafft. Die Zugangsdaten für die ISB-Seite hätten die Frankfurter von einem Mitarbeiter eines anderen Erstligisten erhalten. Im Zeitraum zwischen 2017 und 2019 hätte es gut 5600 unerlaubte Zugriffe auf die ISB-Daten gegeben, berichtet Kost weiter.
https://www.onetz.de/sport/neustadt-wal ... 37319.html
AlanS

Marc Cucurella (FC Barcelona B)

Beitrag von AlanS » 28.05.2019 21:26

Verdammte Frankfurter! (Nicht wörtlich nehmen, ich respektiere deren aktuelle Entwicklung absolut!)

Wie schaffen die das, diesen Kader zusammen zu halten? Uns hätte man schon längst alle Stürmer weg gekauft! Und jetzt auch noch woanders mit uns mitkonkurrieren, wenn es um nicht billige Neuverpflichtungen geht !
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Marc Cucurella (FC Barcelona B)

Beitrag von Borussenpaul » 28.05.2019 22:03

Wenn man zb. 100 Millionen für einen Jovic aufruft, dann wird der potenzielle Kundenkreis schon etwas kleiner.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1932
Registriert: 02.09.2012 13:46

Marc Cucurella (FC Barcelona B)

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 28.05.2019 22:32

AlanS hat geschrieben:
28.05.2019 21:26
Verdammte Frankfurter! (Nicht wörtlich nehmen, ich respektiere deren aktuelle Entwicklung absolut!)

Wie schaffen die das, diesen Kader zusammen zu halten?...
Indem man einfach mit einer um 20 Mio. höheren Forderung in die Verhandlungen geht als man mindestens raushaben will. So lässt man den Verhandlungspartner in dem Glauben, dass er besonders clever war, für Jovic "nur" 90 Mio. auf den Tisch gelegt zu haben. :wink:

Bobic spielt seine Position der Stärke fantastisch aus und setzt den Interessenten die Pistole auf die Brust, willst du unser Juwel haben, musst du bluten. Erst im nächsten Jahr ist er bei Haller etwas unter Zugzwang, weil der Vertrag 1 Jahr später ausläuft. Bei Rebic und besonders Jovic hat er noch genügend Zeit. Noch eine solche Saison, und der Marktwert von Jovic geht durch die Decke in Richtung 100 Millionen. Und dann wird's noch teurer.
uli1234
Beiträge: 12908
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von uli1234 » 28.05.2019 23:08

Nicht das sich der Marktwert in die andere Richtung entwickelt. Bobic ist wohl momentan bei vielen der Held im Erdbeerfeld? 2 Jahre ne Truppe zusammen geliehen, und nun gibt es viele viele Probleme, Hinteregger wird schwierig, ihn zu kaufen, Trapp ist eh wieder in Paris, rebic, Haller, Jovic....die werden mal so richtig Bock auf die Qualifikation haben.....Jovic hat keine Lust auf Bundesliga, Italien und England sind viel besser....
Das klingt immer so, als ob bei uns der Manager im Treibhaus sitzt und Erbsen zählt.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3250
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Further71 » 29.05.2019 07:06

Na, noch sind sie alle da. Und ich denke auch dass vielleicht bis auf 1-2 alle genannten bleiben werden. Kann mir schon gut vorstellen dass die alle weiterhin viel Bock auf die Eintracht haben nach dieser geilen Saison. Jovic könnte sicherlich noch den Absprung machen, aber Hinteregger z.B. wird sicherlich bleiben. Da wird man sich schon irgendwie einigen können.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6311
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Marc Cucurella (FC Barcelona B)

Beitrag von lutzilein » 29.05.2019 08:14

Ich bin absolut sicher, dass die ohne Jovic und Rebic in die neue Saison gehen müssen! Allerdings schwimmen die dann im Geld!
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6311
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von lutzilein » 29.05.2019 08:18

Wer macht da eigentlich die Transfers? Wirklich der Bobic? Hinteregger sprach von einem Anruf Hübners!
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28461
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Volker Danner » 29.05.2019 16:15

Hübner hat nur in vertretung den anruf getätigt.. Bobic war in Vertragsverlängerungen mit Jovic und Rebic involviert!

zudem musste Fredi die ganze kohle zählen, die er erwirtschaftet hat..
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4961
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von vfl-borusse » 04.06.2019 13:44

Nun dann doch nach Spanien. Wenn die Summen annähernd stimmen : :shock: - Und das nach einer guten Saison.
Warum nicht mal bei uns so ein Knallerangebot :(

https://www.kicker.de/news/fussball/bun ... adrid.html
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4352
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Quincy 2.0 » 04.06.2019 14:05

Nr. 1 ist weg, 12 Millionen gehen wohl noch nach Lissabon. Das Geld hört sich immer so verlockend an, klar damit kann man viel machen, auch viel falsch.
Mir wäre ein Verbleib immer lieber.

So ein Knallerangebot bekommst du halt nur für einen Stürmer mit Topqoute, wenn Plea mal so eine Saison spielt, wird so ein Angebot auch bei uns eintrudeln.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 2676
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Borussensieg » 04.06.2019 14:18

ard-tv meldete gerade, dass über die Ablöse stillschweigen vereinbart wurde..." sie dürfte aber und jetzt halten Sie sich fest: bei knapp 100 Mio. Euro liegen"
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4961
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von vfl-borusse » 04.06.2019 14:20

Klar ist mir auch lieber der Spieler bleibt und wir bekommen eine eingespielte und gute Mannschaft dadurch.
Nur wenn dann der Transfer nicht zu verhindern ist - dann so ein Knallerangebot, damit kann man denn auch viel richtig machen :animrgreen2:
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4961
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von vfl-borusse » 04.06.2019 14:23

Borussensieg hat geschrieben:
04.06.2019 14:18
ard-tv meldete gerade, dass über die Ablöse stillschweigen vereinbart wurde..." sie dürfte aber und jetzt halten Sie sich fest: bei knapp 100 Mio. Euro liegen"
.....Die Real-nahe "Marca" berichtet, dass die Königlichen 60 Millionen Euro für Jovic zahlen - plus möglichen fünf Millionen als Bonus. 30 Prozent der Ablöse gehen an Benfica Lissabon (18 Millionen), bei der kürzlich gezogenen Kaufoption wurden fünf Millionen Euro Ablöse an den portugiesischen Hauptstadtklub fällig.....
so zu lesen im Kicker
Aber auch das, nach Abzügen, ist doch noch recht ordentlich
Kampfknolle
Beiträge: 8368
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Kampfknolle » 04.06.2019 14:25

Mal sehen, wer noch so geht.

Rebic? Haller? Da Costa?

Abwarten, wie deren nächste Saison dann wird.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 2676
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Borussensieg » 04.06.2019 14:28

nun ja, bei solchen Angeboten würden wir sicher auch (um das mal in unsere Verhältnisse zu übersetzen) um Villalba und Drmic weinen müssen. Soooo geht Spodi.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6231
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von McMax » 04.06.2019 14:29

Haller wird laut seinen Beiträgen in den sozialen Medien wohl bleiben
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24879
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von 3Dcad » 04.06.2019 18:31

Sehr gut verhandelt von Lissabon das ganze Prozedere. :daumenhoch: Jovic spielte nur 1 Jahr dort. Frankfurt durfte ihn für eine eher geringe Summe verpflichten (ich meine 5 Mio.). Verkauft Frankfurt Jovic dann gehen 30% an Benfica. Immerhin nochmal 18 Mio. Habe ich so bei großen Transfers in dieser Höhe noch nicht mitbekommen.

Für Frankfurt war das auch ein Klasse Deal. Sportlich hat er Frankfurt weitergebracht und die Ablöse war gering. Klar wird es schwer ihn zu ersetzen aber 42 Mio. ist schon ein ordentlicher Batzen mit dem lässt sich schon was anstellen.
Antworten