Eintracht Frankfurt

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Kampfknolle
Beiträge: 6466
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Kampfknolle » 21.08.2018 17:59

Andi79 hat geschrieben:Wenn das klappt sollten wir alles daran setzen, dass Kostic nächste Saison zum EffZeh wechselt.
Das schaffen sie auch ohne Kostic. Denn wie wir wissen, ist der FC halt spürbar anders :D
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10220
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von TMVelpke » 31.08.2018 11:52

Jetzt haben die Trapp, Rönnow und Wiedwald.

Davon jemanden zur Nummer 3 zu machen is schon hart.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 2794
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Quincy 2.0 » 31.08.2018 13:34

Sehr schwere Gruppe für die Eintracht!
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6073
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von lutzilein » 31.08.2018 19:34

TMVelpke hat geschrieben:Jetzt haben die Trapp, Rönnow und Wiedwald.

Davon jemanden zur Nummer 3 zu machen is schon hart.
Wiedwald ist ein Fliegenfänger, Rönnow kann ich nicht einschätzen.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7211
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von BorussiaMG4ever » 31.08.2018 20:02

Trapp wurde als nr. 1 geholt, rünnow hat knieprobleme.
Wiedwald ist nicht gut genug für die bundesliga.

Aber bitter für alle frankfurt-fans, dass ausgerechnet das 1.spiel in marseille stattfindet und dieses ein geisterspiel wird.

Ffm wäre locker wieder mit einer 5stelligen anzahl angereist.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30426
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Zaman » 01.09.2018 14:56

Quincy 2.0 hat geschrieben:Sehr schwere Gruppe für die Eintracht!
da deren fans auch keine netten sind, ist das vor allem eine hochsicherheitsgruppe, mit marseille und rom darin, das wird noch was werden
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1076
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Moselfohlen » 21.09.2018 18:01

Willems Sperre von 3 auf 2 Spiele reduziert. Tja schon auffällig, schon der 2 Treter dessen Sperre ausgerechnet vor dem Spiel gegen uns reduziert wurde, nach Nastasic von 04. Aber denen hats ja auch nicht genutzt. Ich bin mal gespannt, wenn wir mal ne Sperre haben, ob da auch nach unten geschraubt wird.
Kampfknolle
Beiträge: 6466
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Kampfknolle » 21.09.2018 18:25

Wir werden gar keine Einspruch einlegen...
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13631
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von barborussia » 21.09.2018 19:06

Bei uns wird ja auch keiner gesperrt. Weder hier noch dort noch anderorten...Wir sind der Verein der lieben Engelein...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 21989
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Borusse 61 » 25.09.2018 16:57

Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1170
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Borussenpaul » 25.09.2018 21:12

Nur mal so zur Info, was man hier in Hessen als nicht Eintrachtler alles so ertragen muss.
So was wird auch noch von Eintrachtfans (wo ich dachte die sind einigermaßen normal) per whatsapp auch noch geteilt. :mauer: :mauer: :mauer:

https://www.youtube.com/watch?v=EaXOhbVHX00
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23242
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von 3Dcad » 25.09.2018 23:29

zum einschlafen das Video :gaehn:
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 16603
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von antarex » 26.09.2018 13:54

wow, das lohnt sich echt.
klasse Video ...


:lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23242
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von 3Dcad » 04.10.2018 21:47

Bei Frankfurt gegen Lazio wird es vermutlich vor und nach dem Spiel wieder diverse Berichte geben... Endlich können sie sich gegenseitig mal so richtig verkloppen.
SarFish
Beiträge: 30
Registriert: 13.06.2005 13:14
Wohnort: Rhein-Main

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von SarFish » 04.10.2018 21:54

Ich kann das gehetze echt nicht mehr ertragen, was die für eine Stimmung im Stadion haben, bekommen wir ins unserem schönen Borussia-Park wohl in den nächsten 100 Jahren nicht hin
Ich wohne hier in Frankfurt und ich mag die SGE überhaupt nicht aber was die euch persönlich getan haben, keine Ahnung.
Ich hasse z.b Kaiserslautern absoluter Rübenbauern-Verein und jetzt hetze ich dagegen?

Es nervt nur noch.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23242
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von 3Dcad » 04.10.2018 22:23

Ich schreibe nur das was Tatsache ist. Die Zeitungen sind voll davon. Natürlich ist da nichts dran an diesen ganzen Berichten....
Hetze ist was ganz anderes.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1170
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Borussenpaul » 05.10.2018 00:13

SarFish hat geschrieben:Ich kann das gehetze echt nicht mehr ertragen, was die für eine Stimmung im Stadion haben, bekommen wir ins unserem schönen Borussia-Park wohl in den nächsten 100 Jahren nicht hin
Ich wohne hier in Frankfurt und ich mag die SGE überhaupt nicht aber was die euch persönlich getan haben, keine Ahnung.
Ich hasse z.b Kaiserslautern absoluter Rübenbauern-Verein und jetzt hetze ich dagegen?

Es nervt nur noch.
Das die SGE Ultras keine schüchternen Nerds sind, weiß ich auch aus eigener Erfahrung, kenne Aktive und auch Aussteiger und deren Geschichten.
Aber das ist wie im echten Leben, einige wenige heben den rechten Arm, und der ganze Osten bekommt es ab.
Zu der Stimmung habe ich hier schon einige Zeilen geschrieben, da sind wir im Park seit einigen Jahren weit weg davon.
Und ja ich bekenne mich schuldig, meine besten Kumpels sind fast alle Eintrachtler, mit denen ich auch gerne mit Borussenschal ins Stadion gehe und bin noch nie blöd angemacht worden, im Gegenteil.
Liegt aber auch daran, dass wir den Ultras aus dem Weg gehen, denn manchen von denen ist es egal welcher Fan du bist, (auch SGE ) die sind nur auf Kravall aus. Leider gibt es die überall.
SarFish
Beiträge: 30
Registriert: 13.06.2005 13:14
Wohnort: Rhein-Main

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von SarFish » 05.10.2018 07:22

Borussenpaul hat geschrieben:
Das die SGE Ultras keine schüchternen Nerds sind, weiß ich auch aus eigener Erfahrung, kenne Aktive und auch Aussteiger und deren Geschichten.
Aber das ist wie im echten Leben, einige wenige heben den rechten Arm, und der ganze Osten bekommt es ab.
Zu der Stimmung habe ich hier schon einige Zeilen geschrieben, da sind wir im Park seit einigen Jahren weit weg davon.
Und ja ich bekenne mich schuldig, meine besten Kumpels sind fast alle Eintrachtler, mit denen ich auch gerne mit Borussenschal ins Stadion gehe und bin noch nie blöd angemacht worden, im Gegenteil.
Liegt aber auch daran, dass wir den Ultras aus dem Weg gehen, denn manchen von denen ist es egal welcher Fan du bist, (auch SGE ) die sind nur auf Kravall aus. Leider gibt es die überall.
Richtig mir geht es genauso.
Ich hatte noch nie Probleme, war schon oft genug in der St Tropez Bar vorm Spiel obwohl ich eine Raute am Arm tatöwiert habe, meine Gute da bekommt man mal ein Spruch gedrückt dann sagste was zurück aber alles im Rahmen. Was ich nicht verstehen kann ist die Anfeindung gegen über der Eintracht. Manachmal frage ich mich ob das einen kulturellen Aspekt in Mönchengladbach hat, eigentlich gegen alles zu schießen was jung ist?
In jedem Forum die gleiche Leier. Irgendwei so ein Gladbach Ding und dann fragt man sich warum unser Präsidium nur noch aus Ü70 besteht, passt dann zum Rest wie die Faust aufs Auge.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41801
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Viersener » 05.10.2018 08:24

Ich frag mich ja immer, wenn Leute mit freunden zu einem Spiel gehen wo Borussia nicht spielt. Die Freunde aber fan eines der Beiden Mannschaften ist, warum man selber dann (eben nun zum Beispiel) einen Borussia schal tragen muss? Auch wenn es gut geht, würd ich eher neutral gehen, denn wenn dann die falschen kommen und das müssen nicht mal "Ultras" sein, naja ;)

also in erster linie freu ich mich über den Sieg der SGE, ist mir lieber wie die beiden Siegen von Bayer und RB Leipzig. Hat laut hr wohl auch die Nacht davor etwas ärger gegeben in der Alstadt. Vermummte wollten wohl zu einigen Lazio Anhängern. Wie es nach dem Spiel nun war hab ich noch nicht nach gelesen oder ähnliches.


Bin übrigens auch kein Freund der SGE, nie gewesen weil die eben auch nicht gerade "friedliche Lämmer" sind. Nicht nur die Ultras (und ich war schon bei vielen Spielen Borussia - SGE und in Frankfurt), aber hetze find ich nun etwas falsch gewählt. Und ja, ich hab auch schon seit Jahren gesagt, die machen gute Stimmung gar keine frage, aber auch die haben deutlich nach gelassen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23242
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von 3Dcad » 05.10.2018 09:44

SarFish hat geschrieben:Was ich nicht verstehen kann ist die Anfeindung gegen über der Eintracht. Manachmal frage ich mich ob das einen kulturellen Aspekt in Mönchengladbach hat, eigentlich gegen alles zu schießen was jung ist?
In jedem Forum die gleiche Leier. Irgendwei so ein Gladbach Ding und dann fragt man sich warum unser Präsidium nur noch aus Ü70 besteht, passt dann zum Rest wie die Faust aufs Auge.
Wenn Du aus meinen gestrigen zwei Zeilen das alles herausliest, dann versteh ich es nicht. Ich kann die Eintracht eigentlich gut ab sowohl sportlich als auch fantechnisch, Stimmung etc.

Vielleicht hätte ich vermerken sollen das ich ein paar wenige Chaoten damit meine die meinen zu einem Fussballspiel gehört auch rund ums Spiel ein wenig Krawall außerhalb des Stadions. Sowas kann ich von keinem Verein ab, egal ob unsere Fans oder andere.

bspw. auch in der 3.Liga. Dresden Fans stoßen eine unbeteiligte Person vor die Straßenbahn in Würzburg. Oder Braunschweiger Fans meinen sie müssten nach dem Spiel die Würzburger Fanstammkneipe stürmen und ein wenig Stimmung machen. Oder diese elende Pyroscheisse. Zu den Punkten gibt es ne klare Meinung von mir.

Und wichtig hier geht es um einzelne Chaoten, keinesfalls ist es so das der ganze Verein/ Fans damit gemeint sind. Diese Art von Stimmung braucht kein Mensch. Ich verstehe die milden Strafen bei vergehen überhaupt nicht.
Antworten