Eintracht Frankfurt

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30110
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Volker Danner » 02.03.2021 20:15

dachte immer Bobic wäre ein Schwabe?

hab von dem und seiner Familie hier in Berlin nie etwas mitbekommen.. :help:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14727
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von raute56 » 02.03.2021 20:36

Gerade in der ARD: Bobic sagt, er habe die Eintracht schon 2020 verlassen wollen, sie hätte ihn aber gebeten, noch die Corona-Saison bei der Eintracht zu bleiben. Bei der Eintracht habe man also gewusst, dass er gehen werde.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10078
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Nocturne652 » 02.03.2021 20:36

Laut Bobic weiß Frankfurt seit rund einem Jahr Bescheid, dass nach dieser Saison Schluß ist. Er wollte bereits im Sommer 2020 wechseln, hat auf Wunsch der Eintracht aber noch die Coronasaison dieses Jahr gemacht. Finde ich so absolut in Ordnung.

Edit: raute56 war schneller. :lol:
LukeSkywalker
Beiträge: 1596
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von LukeSkywalker » 02.03.2021 21:11

Klar für uns schwer zu verstehen, ich finde aber er hat sich in der Situation korrekt verhalten.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14727
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von raute56 » 02.03.2021 23:39

Nocturne652 hat geschrieben:
02.03.2021 20:36
Laut Bobic weiß Frankfurt seit rund einem Jahr Bescheid, dass nach dieser Saison Schluß ist. Er wollte bereits im Sommer 2020 wechseln, hat auf Wunsch der Eintracht aber noch die Coronasaison dieses Jahr gemacht. Finde ich so absolut in Ordnung.

Edit: raute56 war schneller. :lol:
Ein wenig aber nur.... :wink:
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6587
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von lutzilein » 03.03.2021 01:58

mamapapa2 hat geschrieben:
02.03.2021 17:51
Familie hat den Lebensmittelpunkt in Berlin und Hertha sucht. Klingt doch nachvollziehbar. Schade für Eintracht aber ich kann nicht wirklich beurteilen, welchen Stellenwert Bobic hat.
Ich glaube, dass Hecking das auch mal verwendet!
Mikael2
Beiträge: 7753
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Mikael2 » 03.03.2021 06:45

Vielleicht gäbe es gerade jetzt die Chance, Hütter zu bekommen. Hat ja ne AK.
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2877
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von mamapapa2 » 03.03.2021 08:15

Hab die Äußerung von Bobic angeschaut. Grade heraus und nicht rumgeeiert. Fand ich souveräner als bei uns. Ist aber sicher nicht ganz vergleichbar
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4205
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von rifi » 03.03.2021 23:31

Das ist aber auch ein zweischneidiges Schwert. Letztlich geht er ein Stück weit den Favre-Weg. Er will weg und sagt öffentlich, dass er im Sommer gehen werde, das eigentlich auch schon im letzten Sommer wollte, die Verantwortlichen also gar nicht erst anfangen sollten so zu tun, als wären sie überrascht. Hat also auch was von einer Ego-Nummer.
Ich frage mich auch, warum er, wenn er von Beginn an maximal 5 Jahre bleiben und dann eigentlich letzten, spätestens diesen Sommer weg will, einen Vertrag bis 23 unterschrieben hat. Oder übersehe ich da jetzt irgendwas?
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1382
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: Schwabenland , auch gefühlt

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Boppel » 04.03.2021 02:46

Vermutlich übersiehst du was , was Du nicht wissen kannst.
--- Die Vertragsinhalte ---
Die sind doch nicht öffentlich . Oder ???
Mikael2
Beiträge: 7753
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Mikael2 » 04.03.2021 05:09

Ich mag den Bobic ja auch nicht wirklich, aber er hat sich da für diese Saison noch in die Pflicht nehmen lassen. Wüsste nicht, was das mit einem Egotrip zu tun hätte.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4205
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von rifi » 04.03.2021 19:22

Hat er das? Ich stimme zu, dass er das behauptet. Ich sehe aber, dass die Verantwortlichen bei der Eintracht anderes sagen. Ich habe nichts gegen Bobic, aber auch keinem Grund, ihm jetzt blind zu glauben.

Und sicher kennen wir die Vertragsinhalte nicht. Aber gäbe es eine AK, wären die Diskussionen doch überflüssig. Gibt es keine, verstehe ich nicht, warum er im Recht sein sollte, seinen Vertrag zu brechen. Ich kann doch keinen Vertrag unterschreiben und hinterher behaupten, es war von Anfang an klar, dass ich spätestens zwei Jahre vor Vertragsende gehe.

Wie gesagt, vielleicht hat er recht. Aber das ist von außen schwer zu sagen.
Benutzeravatar
effe1968
Beiträge: 1489
Registriert: 30.08.2014 17:30

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von effe1968 » 08.03.2021 18:14

Bei Bobic und Frankfurt scheint die ganze Sache wohl auch nicht ganz Geräuschlos abzulaufen. Wirkt ein bisschen so, als ob der Bobic seinen Marktwert selber nach unten drücken will, damit sein neuer „Traumverein“ nicht abspringt. Irgendwie nervt es nur noch, das bei den Vereinen wo gute Arbeit geleistet wird, irgendwelche Schergen mit großen Scheinen kommen um das entscheidende Personal abzuwerben. Leider wird aber auch jeder Umworbene schwach.
Gott lass Charakter vom Himmel regnen!
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3724
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von {BlacKHawk} » 09.03.2021 07:52

https://www.transfermarkt.de/eintracht- ... ews/381606

Akman wechselt zwecks Teamintegration sofort zur Eintracht, Younes soll im Sommer fest verpflichtet werden. Die KO bei Younes soll zwischen 2 und 3 Millionen liegen.
Kampfknolle
Beiträge: 11878
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Kampfknolle » 09.03.2021 15:19

Younes also ein Schnäppchen
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1616
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von derNickler » 10.03.2021 10:51

Akman auch. Hat in dieser Saison 10 Treffer in der türkischen Liga und kommt ablösefrei. Mal schauen wie der sich in der Bundesliga macht.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14727
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von raute56 » 10.03.2021 23:37

Eintracht lässt Bobic nicht gehen. Nur wenn ein Verein konkret anfragt, besteht für Bobic eventuell die Möglichkeit, früher als 2023 aus dem Vertrag zu kommen.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19525
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von don pedro » 11.03.2021 08:12

schön dann ist unruhe im verein.bobic wird da schon genug wirbel machen.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4205
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von rifi » 11.03.2021 09:26

Nun ja, angeblich soll Bobic das ja akzeptieren und seinen Vertrag erfüllen wollen, sollte er nicht herausgekauft werden.

Aber ich will hier nochmal auf Bobic kommen, bei dem ja einige meinten, dass sei ok, was er mache. Nun wurde ja bestätigt, dass es keine AK gibt. Warum also unterschreibe ich einen Vertrag bis 23 ohne eine vertraglich gesicherte Möglichkeit, aus diesem rauszukommen, wenn ich weiß, dass ich spätestens 21 gehen möchte. Das passt einfach nicht zusammen. Und sich dann ins Fernsehen zu setzen und zu sagen, man ginge und die Verantwortlichen dürften jetzt nicht überrascht tun, denn das sei immer klar gewesen, empfinde ich als vieles, aber nicht als sauber.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28056
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von 3Dcad » 11.03.2021 10:03

Es läuft auf das gleiche hinaus. Die Rose Geschichte war ungleich sauberer.... :lol:
Bobic ist 5 Jahre in Frankfurt, Rose 1,5 und will schon flüchten. Wie sagte Eberl: Es ist egal ob mit oder ohne AK, wenn einer gehen will...
Ich denke wenn Bobic zur Hertha will dann läuft es auf eine Ablösesumme hinaus. Hertha hat so dick Kohle die werden sicher bereit sein was zu bezahlen. Ohne AK ist die wesentlich bessere Geschichte was die höhe der Ablösesumme anbelangt.
Und Rose ist sofort fix, erledigt weg. Bei Bobic ist noch gar nichts klar und so lange ist er noch für Frankfurt aktiv und haut sich voll rein. Nicht so schlafwagenmäßig wie Rose, "puh geht mich ja nichts mehr an der Laden". Dienst nach Vorschrift, das sieht man ihm an und seine Kommentare kann man vergessen.
Insgesamt behaupte ich das Bobic früher mit offenen Karten spielte als es Rose machte.
Antworten