Eintracht Frankfurt

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11438
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Badrique » 19.10.2015 21:16

Volker Danner hat geschrieben:das hat er gesagt? :shock: Bruchhagen hat oftmals mit uns gefreundelt.. uns vorbildlich, ja gar sympathisch charakterisiert!
„Gladbach ist auch kein unerschöpfliches Reservoir. Wir haben kein Mitleid. In der Bundesliga bedingt der Misserfolg des Einen den Erfolg des Anderen. Daher bin ich froh, dass sie derzeit hinter uns stehen.“

Wie gesagt, die Aussage kam im Dopa.

Nachzulesen hier.. :arrow: http://www.sge4ever.de/bruchhagen-ein-s ... ere-super/

Fand ihn auch immer sympathisch, diese Aussage hat mir aber überhaupt nicht gefallen. Da hätte er auch garnichts sagen können. Deshalb konnte ich mir den Spruch nicht verkneifen.
uli1234
Beiträge: 13064
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von uli1234 » 20.10.2015 08:11

drehen wir den spieß halt um, lieber heribert bruchrechnen:

„Frankfurt ist auch kein unerschöpfliches Reservoir. Wir haben kein Mitleid. In der Bundesliga bedingt der Misserfolg des Einen den Erfolg des Anderen. Daher bin ich froh, dass sie derzeit hinter uns stehen.“
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44853
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von HerbertLaumen » 20.10.2015 08:26

Was ist an der Aussage eigentlich so schlimm?
uli1234
Beiträge: 13064
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von uli1234 » 20.10.2015 08:28

nix
Benutzeravatar
Borusse aus'm Norden
Beiträge: 388
Registriert: 09.07.2009 20:03
Wohnort: Braunschweig

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Borusse aus'm Norden » 23.10.2015 12:24

Ein Spiel Sperre und 10.000 Euro Geldstrafe für Aleksandar Ignjovski

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Aleksandar Ignjovski vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines krass sportwidrigen Verhaltens in der Form des unsportlichen Verhaltens zu einem Meisterschaftsspiel Sperre und einer Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro verurteilt.

Ignjovski hatte seinem Gegenspieler Raffael in der 45. Minute des Frankfurter Bundesligaspiels gegen Borussia Mönchengladbach am 17. Oktober 2015 absichtlich mit dem rechten Stollenschuh auf dessen linken Fuß getreten. Schiedsrichter Florian Meyer (Burgdorf) hatte auf Nachfrage erklärt, diese Szenen nicht gesehen zu haben, weshalb der Kontrollausschuss nachträglich ermitteln und Anklage erheben konnte.

Quelle: dfb.de
Benutzeravatar
PaulX
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von PaulX » 23.10.2015 12:27

gut so :daumenhoch:
ich*holger
Beiträge: 394
Registriert: 06.02.2013 22:22

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von ich*holger » 23.10.2015 12:53

Für diese Aktion zu wenig.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Oldenburger » 23.10.2015 12:54

finde das urteil in ordnung
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6439
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Chok » 23.10.2015 14:40

Dachte am Anfang auch, dass es mehr geben müsste. Allerdings ist Raffael ja auf ihn zugelaufen und der Rempler war Absicht seitens Raffael. Da dürfte ein Spiel reichen.
War ja nicht geplant vom Frankfurter, sondern eher Affekt, als er aus Versehen am Fuß berührt wurde.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18274
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von don pedro » 23.10.2015 15:14

affekt? wenn man sich die spielszene anschaut dann erkennt man das der frankfurter zum schirie sieht um zu sehen wohin der schaut.erst dann trampelt der raffael auf den fuss.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17991
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von antarex » 23.10.2015 20:26

Die Strafe geht schon in Ordnung. MMn.
Man sollte dabei auch die Vorgeschichte sehen.
Raffa muss da nicht hinlaufen.
Zu dem fühlte sich Ignovski wohl auch provoziert dadurch dass Raffa zuerst auf seinem Schuh stand.
Und außerdem war das kein richtig böser Tritt.

Sollte er allerdings zum Wiederholungstäter werden, dann sollte es schon ein richtig satte Strafe geben - egal wie die Umstände dann sind.
Benutzeravatar
glaba666
Beiträge: 1785
Registriert: 13.11.2009 19:45
Wohnort: da, wo "nen" noch für "einen" steht...

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von glaba666 » 24.10.2015 00:40

don pedro hat geschrieben:wenn man sich die spielszene anschaut dann erkennt man das der frankfurter zum schirie sieht um zu sehen wohin der schaut.erst dann trampelt der raffael auf den fuss.
Kann man aber auch so deuten: "Schiri, hast du das gesehen? Der hat mich angerempelt!" Und dann hat er getreten...

Will keinen in Schutz nehmen - aber ist eben nicht nur schwarz oder weiß.

Wie schon geschrieben, alles Kindergarten....
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Oldenburger » 28.10.2015 00:08

nur armin singt nicht mit
https://www.facebook.com/SH009
uli1234
Beiträge: 13064
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von uli1234 » 28.10.2015 08:21

naja, in aue kannst schonmal verlieren.....
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Tusler » 29.10.2015 09:51

Aus der Eintracht werde Ich auch nicht schlau.Da vertreibt man den Trainer,der eigentlich die Eintracht ganz gut hinbekommen hat und wo der Tabellenplatz auch ganz ok war und holt sich Armin Veh wieder,der eigentlich die letzten Jahre mit keinem Verein etwas grossartiges hinbekommen hat und dann auch noch das Handtuch wirft.Veh ist meines Erachtens deutlich überbewertet und Keiner weiß warum?
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Volker Danner » 30.10.2015 14:14

Veh ruft in Frankfurt Abstiegskampf aus

Nach zuletzt nur einem Sieg aus sechs Spielen und der Pokal-Blamage beim Drittligisten Aue hat Frankfurts Trainer Armin Veh für die Eintracht den Abstiegskampf ausgerufen.

"Wir werden darum kämpfen, dass wir drei Mannschaften hinter uns lassen", sagte Veh. "Dafür werde ich alles tun." Ein Rücktritt wie im vergangenen Jahr beim VfB Stuttgart komme für ihn nicht infrage.

Große Hoffnungen auf eine Wende macht sich Veh im Spiel gegen den FC Bayern an diesem Freitag (20:30 Uhr) aber nicht.

"Natürlich wollen wir gewinnen", sagte Veh. "Aber es ist im Moment nicht sonderlich realistisch."


zdfsport.de
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18274
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von don pedro » 26.11.2015 11:53

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen frankfurt ultras wegen hetzplakat.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... motiv.html
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28529
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Volker Danner » 01.12.2015 14:19

Frankfurts Flum in Klinik transportiert

Das Mannschaftstraining der Frankfurter Eintracht wurde am Dienstag von einer schweren Knieverletzung des Mittelfeldspielers Johannes Flum überschattet.

Der 27-Jährige war mit Slobodan Medojevic zusammengeprallt, beide Spieler blieben zunächst auf dem Rasen liegen, ehe zunächst ein Rettungswagen auf den Trainingsplatz fuhr und dann ein Rettungshubschrauber landete.

"Schwere Knieverletzung bei Johannes Flum. Er befindet sich auf dem Weg in die Klinik. Gute Besserung, Flumi", twitterte die Eintracht. Medojevic wurde mit einem Eisbeutel am Knie vom Platz gebracht.


zdfsport.de
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von kurvler15 » 01.12.2015 17:08

Hat sich die Kniescheibe gebrochen. Unter Umständen kann dies das Karriereende bedeuten.

Gute Besserung..
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26569
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Eintracht Frankfurt

Beitrag von Borusse 61 » 01.12.2015 17:14

Gute Besserung :daumenhoch:
Antworten