Bayer 04 Leverkusen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18279
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von don pedro » 14.06.2019 21:11

Kampfknolle hat geschrieben:
13.06.2019 19:50
Naja, abwarten.

Mit Brandt haben sie schonmal nen wichitgen Spieler verloren. Wer weiß, was da noch so an Abgängen anstehen könnte.
angeblich soll sich bayern schon mit dem berater von Kai Havertz wärend der länderspiele getroffen haben.die pillen machen mit den 100millionen ablöse forderung viel wind weil die hoffen,wenn er dann geht,sich englische teams melden.im endeffekt wird sich dann die ablöse bei 45 millionen einpendeln.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 631
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von BMG1994 » 14.06.2019 21:14

45 Millionen bei Havertz? Dein Ernst?
Da sind 80 bis 100 Millionen völlig realistisch.
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1518
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von siegesrausch » 21.06.2019 10:32

Angeblich wird Ödegaard kommen, wohl aber nur zur Leihe. War ja scheinbar auch bei uns im Gespräch, wie aber natürlich viele andere auch.. :animrgreen:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18279
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von don pedro » 21.06.2019 11:20

Ödegaard sollte mal langsam auf den tisch hauen und sagen das er die leiherei satt hat.
Benutzeravatar
Tourette
Beiträge: 1058
Registriert: 04.02.2010 11:46
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Tourette » 21.06.2019 12:01

Ödegaard und seine Berater sind Marionetten des modernen Fußballs.

Bin froh, dass der Kelch an uns vorbei geht.
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1518
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von siegesrausch » 21.06.2019 12:35

Ich hätte die Personalie eigentlich ganz interessant gefunden, aber wenn dann auch nur als Verpflichtung- keine Leihe!
Kampfknolle
Beiträge: 8555
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Kampfknolle » 21.06.2019 13:25

Ich finds lustig, wie Ödegaard seit gefühlt 10 Jahren als das Megatalent hingestellt wird, aber den richtigen Durchbruch irgendwie nicht schafft :gaehn:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von 3Dcad » 28.06.2019 18:40

Leverkusen wie so oft mit einfachem Schlussprogramm:
32. Spieltag: Köln (H)
33. Spieltag: Hertha (A)
34. Spieltag: Mainz (H)

Das Hertha bei denen immer am letzten/ vorletzten Spieltag auf dem Programm steht ist schon auffällig. Hertha könnte ja gleich die Punkte per Post schicken. Oder man hat sich schon vor Anpfiff auf eine Summe geeinigt.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2997
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 21.07.2019 22:52

Leverkusen hat auch ne Menge vor, diese Saison!
Jetzt noch Amiri geholt...
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1522
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von derNickler » 31.07.2019 22:23

Amiri kommt für 9 Mio€ (auslaufender Vertrag). Schon ein guter Deal für den Preis, aber mal schauen ob er bei Bayer auch seine Leistung bringt.
Kampfknolle
Beiträge: 8555
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Kampfknolle » 31.07.2019 23:42

Dafür soll Bayern angeblich mit Bailey einig sein..
uli1234
Beiträge: 13074
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von uli1234 » 01.08.2019 08:54

Und was hat Leverkusen in der wackel Abwehr gemacht? Die Benders werden es schon richten.......
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6267
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von McMax » 01.08.2019 09:10

Die kaufen gefühlt fast jede Saison gut ein
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3017
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von rifi » 01.08.2019 14:37

Nun ja. Nicht jeder Einkauf funktioniert. Amiri bspw. ist für die kolportierten 9 Mio sicher ein sehr guter Transfer. Demirbay finde ich für 32 Mio aber ehrlich gesagt ziemlich teuer. So gleicht es sich aus. Und wenn sie nach Brandt nun auch noch Bailey abgeben, dann haben sie halt schon auch zwei der besten Spieler an die zwei Teams vor ihnen verloren. Die wollen erstmal ersetzt werden.

Auch hinten bin ich nur teilweise überzeugt. Ja, die Benders können eine gute Abwehr bilden. Aber ich meine, dass sie schon recht häufig verletzt fehlen. Außerdem sehe ich bei Bosz Tempo für die Verteidiger als essentiell an, da sehe ich die beiden nicht als so überragend. Dragovic sehe ich nur als Backup, Retsos - mal schauen. Jedvaj ist sicher nicht schlecht, Tah sehr gut, aber doch auch immer wieder für einen Bock gut. Also schlecht ist Leverkusen hier nicht aufgestellt, aber für die Plätze 1 und 2 für mich auch nicht gut genug.

In Summe stimme ich aber zu, Leverkusen kauft oft wirklich gut ein. Für mich mit Leipzig klar der Verfolger von Bayern und Dortmund. Ob das alles dann wirklich funktioniert, wird man sehen müssen. Denn gefühlt bringt Leverkusen die Qualität, die sie auf dem Papier haben, oft nicht in gleichem Maße konstant auf den Platz.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9415
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Lattenkracher64 » 01.08.2019 19:28

Meiner Meinung nach fehlt den Pillen (so gut wie immer) bei aller Klasse die nötige Konstanz und oft der nötige BIss.
Und die Benders sind in der Tat recht verletzungsanfällig...
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11438
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Badrique » 03.08.2019 12:54

Ja ein Königstransfer in der Defensive fehlt. Im Offensivbereich sind sie wie jedes Jahr sehr gut aufgestellt. Ich glaube aber wir werden auch im neuen Jahr wieder teils schwankende Leistungen der Pillendreher sehen.
Kampfknolle
Beiträge: 8555
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Kampfknolle » 03.08.2019 16:31

Das kann man nur hoffen. Andernfalls sind die wohl vor uns in der Tabelle zu erwarten. Das wäre blöd :)
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27077
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von nicklos » 03.08.2019 21:33

Bin der Meinung, dass das System Bosz nicht funktionieren wird dauerhaft. Außerdem ist Leverkusen eine launische Diva und die Balance stimmt dort nicht. Wie immer alles also.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5580
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von BurningSoul » 03.08.2019 21:51

Ich glaube auch, dass Bayer die PS, die man ihnen jetzt nachsagt über die Saison betrachtet nicht auf den Boden bringt. Dazu das System um Bosz, was auf eine starke Offensive setzt, ohne viel Rücksicht auf die Defensive zu nehmen. Bayer wird sicher an manchen Spieltagen auch drei oder vier Tore schießen. Aber eben nicht an jedem Spieltag, während man im Gegenzug sicherlich auch für 2 bis 3 Gegentore pro Spiel gut sein wird.

Leverkusen wird von manchen Experten hoch gehandelt, aber es würde mich wundern, wenn Bosz die Saison bei der Diva aus Leverkusen beenden darf.
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 599
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Rautenburger » 05.08.2019 11:03

Bis auf eins keine Testspiele gewonnen.

Wäre genial wenn Leverkusen diese Saison straucheln würde. Ich hatte sie vom Kader her fest in den Top-4 eingeplant.

https://www.kicker.de/754828/artikel/so ... die-spitze
Antworten