Seite 342 von 369

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 12:35
von Grillarena
Ich wollte keine rote Karte fordern
falsch
ich rutsche aus
falsch
sieht doof aus
richtig

Mir immer wieder ein Rätsel, wie erwachsene Menschen wissend, dass da 15 Kameras im Stadion sind, danach immer noch versuchen, dass Offensichtliche wegzureden. Er hat sich fallen lassen und wollte ne Karte provozieren. Ende der Durchsage

Wenn er nach dem Spiel gesagt hätte, dämliche Aktion, tut mir leid, dann wäre es gut gewesen. Durch das "Wegrutschen" ist die "Entschuldigung" nix wert. Depp beim richtigen Verein.

Bei so einem Spiel den Gästeblock nicht vollzubekommen, sagt alles. enougsaid

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 12:56
von ColaRumCerrano
Wenn Herrlich das nächste mal zu uns kommt erwarte ich das der gesamte Gästebereich mit solchen Schildern zugepflastert ist

Bild

Dann wäre auch die Frage der Haftung geklärt :aniwink:

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 13:21
von Jagger1
Die Frage der Haftung wäre geklärt. Eine Haltung wird er aber auch zukünftig keine haben...

Und ja, die Aussage, dass er keine Rote Karte für Zakaria provozieren wollte.... die beantwortet sich ja von selbst - so was nennt man dann 'freudscher Versprecher'.

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 13:45
von Taro
So ein Blöma, erbärmliche Aktion.

Abgesehen davon was er persönlich für ein Bild abgibt, Frau und Kinder werden sich dafür ne ganz schöne Zeit tolle Sprüche anhören dürfen.

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 13:46
von Jagger1
Der Postillon hat sich bereits seiner Sache angenommen:

http://www.der-postillon.com/2017/12/herrlich.html

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 14:28
von borussenmario
....Weiter konnte sich Heiko Herrlich nicht äußern, denn kurz darauf erfasste ihn eine Windböe und trug ihn hinfort.

Herrlich :lol: :lol:

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 14:39
von Jagger1
Beim DFB heißt die Akte doppeldeutig "Der Fall Herrlich"

Obwohl: Mittlerweile wird das NRW-Syndrom (Neymar-Robben-Werner) von vielen Krankenkassen als Krankheit anerkannt...

...und Manuel Gräfe wurde heute beim Verlassen der Leverkusener Geschäftsstelle mit einem riesigen Blumenstrauß gesehen...

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 15:05
von Quincy 2.0
Sehr geil das er überall sein Fett wegbekommt, hat er sich absolut verdient.

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 15:33
von Mikael2
Ist traurig, das der mal Spieler bei uns war. Pfui Deibi.

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 16:19
von hennesmussher
Sensationell wie schnell Feuchtigkeit gereicht wurde, um dem völlig dehydrierten Leverkusener Übungsleiter wieder auf die Beine zu helfen.

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 16:22
von MG-MZStefan
Und Tante Käthe findet´s zum Schmunzeln...

"Das war eher zum Schmunzeln, als dass man Heiko böse sein kann", urteilte Bayer-Sportdirektor Völler bei SPORT1. "Ein Tick übertrieben, klar. Aber Heiko hat keinem geschadet außer sich selbst. Damit sollte man es auch gut sein lassen.“


http://www.sport1.de/fussball/dfb-pokal ... rrlich-ein

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 16:31
von hennesmussher
Ich fand und finde das gar nicht lustig, wenn ich an die Absicht dahinter denke.
Von mir aus kann er den Stadionclown spielen, wenn kein gegnerischer Spieler in der Nähe ist.

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 16:37
von borussenmario
Stimmt schon, ist echt zum schmunzeln, und es ist auch nur ein Tick übertrieben, als Trainer mit einer vorgetäuschten Tätlichkeit einen Platzverweis zu provozieren, klar Rudi, was denn sonst, da muss man auch einfach mal die Kirche im Dorf lassen....

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 16:46
von Nothern_Alex
Was bei Leverkusen keiner verstanden hat, der Vorsatz zählt.

Das jetzt im Nachhinein ins Lächerliche oder Komische zu ziehen ist einfach nur armselig.

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 17:42
von lutzilein
Jetzt machen die auch noch Kohle damit!

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 17:55
von DaMarcus
Man sollte das jetzt auch nicht höher hängen als es war. Klar, Herrlich hat sich da unsportlich verhalten, hat seine Vorbildfunktion komplett vermissen lassen und das auch eingesehen. Für diese Aktion erntet er jetzt zurecht Hohn, Spott und massig Kritik, ist Mittelpunkt der negativen Pokal-Berichterstattung und hat mit dieser Aktion einen Platz in den Geschichtsbüchern.
Aber es muss doch der DFB jetzt nicht noch "ermitteln" und Strafen verhängen. Über die 3000 - 5000€ lacht er doch, vielleicht zahlt das sogar sein Kumpel Völler. Die viel größere Strafe macht er doch aktuell durch, wo er jetzt von allen mit Häme und Kritik überhäuft wird. Darauf kann man es dann auch mal beruhen lassen, anstatt ihn weiter vorzuführen.

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 18:16
von nicklos
MG-MZStefan hat geschrieben:Und Tante Käthe findet´s zum Schmunzeln...

"Das war eher zum Schmunzeln, als dass man Heiko böse sein kann", urteilte Bayer-Sportdirektor Völler bei SPORT1. "Ein Tick übertrieben, klar. Aber Heiko hat keinem geschadet außer sich selbst. Damit sollte man es auch gut sein lassen.“


http://www.sport1.de/fussball/dfb-pokal ... rrlich-ein
So wie er Entscheidungen gegen sein Team zum schmunzeln findet, verstehe.

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 18:59
von Lattenkracher64
Tja - dann kann Tante Käthe plötzlich ganz moderat sein :roll:

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 19:22
von 3Dcad
Ich finde das eine ist die Schwalbe, das andere er will verhindern das Zakaria schnell den Ball bekommt. So etwas als Trainer zu machen ist unsportlich. Wenn die 22 Männer das um sich herum machen ist es das eine, aber die Trainer auf der Bank sollten für so etwas bestraft werden. Gräfe hätte Herrlich, deshalb vorzeitig auf die Tribüne schicken sollen.

Re: Bayer 04 Leverkusen

Verfasst: 21.12.2017 19:28
von steff 67
Wünsche ihnen ein Ausscheiden in Paderborn

Ärger mich immer noch