Bayer 04 Leverkusen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 35069
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Zaman » 27.08.2015 06:41

hahaha, wie geil, dass gerade DER seinen mund aufmacht ....
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1289
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Moselfohlen » 27.08.2015 08:36

Na der ist doch gut beraten :wink: Vom Abstiegskandidaten zum CL-Kandidaten gewechselt, da haben seine Berater doch alles richtig gemacht und wohl auch richtig abkassiert
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Tusler » 27.08.2015 09:09

Wenn man jetzt die Ablösesummen,hervorgerufen durch die englische PL,sieht, dann kann man nur noch traurig sein.VW bekommt 74 Mio.,Bayer neben der CL Teilnahme noch 30 Mio für Son,Augsburg für einen Spieler,der vielleicht 8 Mio Wert ist über 20 Mio.,Hoffe 41 Mio für Firmino.Für einen Verein wie unsere Borussia bedeutet dies praktisch eine Vernichtung aller kleinen Fortschritte,die man gegenüber den Spitzenvereinen gemacht hat.BVB und S 04 werden wahrscheinlich auch noch nachziehen.Das Schlimme daran ist,daß man auch noch den kleinen Vorteil gegenüber Mittelklassevereinen fast eingebüßt hat.
Das zeigt,wie schwer es für die Borussia werden wird einen internationalen Platz zu erreichen.Man kann noch so gut wirtschaften und sich anstrengen,auf Dauer hat man keine Chance mitzuhalten.Es sei denn,man ändert die Strategie und findet potente Geldgeber.Und in den nächsten Jahren wird es durch die PL noch schlimmer.Die kaufen von unseren Spitzenvereinen die Leute weg und diese werden mit den riesigen Ablösesummen die Position von Vereinen wie die unserer Borussia immer weiter schwächen.Eigentlich hat die Borussia keine Chance wirklich einmal auf Dauer nach oben zu kommen und Wir werden uns damit abfinden müssen,daß unser Ziel nur der Erhalt der BL sein kann.So traurig,aber leider wahr.
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Wobbler » 27.08.2015 09:52

Nerven behalten und nicht immer gleich so schwarz sehen. Wenn Xhaka 2016 für 56 Millionen und Herrmann für 68 Millionen auf die Insel wechseln plus CL Einnahmen, sieht doch alles schon wieder ganz anders aus. :cool:

Man hat doch bereits die Strategie gewechselt und baut noch verstärkter junge Talente ein. Schließlich hat man mitbekommen, was die verrückten von der Insel bezahlen, wenn einer von denen mal ne gute Saison erwischt. :gaga:
Zuletzt geändert von Wobbler am 27.08.2015 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2194
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von BorMG » 27.08.2015 09:54

Ja jetzt haben wir endlich mal die CL geschafft und das Geld ist so wenig wert wie noch nie. Schon bitter.
Was die fetten Einnahmen durch Spielerverkäufe in die PL betrifft - da müssen wir halt auch Spieler stark machen und nach England verkaufen. Heißt in erster Linie mal, bitte keine AKs mehr. Was natürlich schwierig ist, weil wir viele Spieler ohne gar nicht erst verpflichten können. Aber es muss unser Ziel sein, sonst schauen wir weiterhin blöd in die Röhre.
Bayer hat gestern vorbildlich gekämpft. So möchte ich unsere Jungs am Sonntag auch auf dem Platz sehen.
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 670
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von WilfriedHannes » 27.08.2015 10:42

Was jammern die in LEV jetzt über den Son? Die haben das doch zwei mal so vorgemacht. Sollen die mal beim Dinosaurier nachfragen. Da jammern die, Son hätte einen schlechten Berater. Da haben sie mehrere Spieler im Kader mit schlechtem Berater. Haben sie sich ja so eingekauft..
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2798
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Wobbler » 27.08.2015 11:27

WilfriedHannes hat geschrieben: Sollen die mal beim Dinosaurier nachfragen. Da jammern die, Son hätte einen schlechten Berater..
Der Dino wird sich über diesen schlechten Berater eh "mitfreuen".
Die haben nämlich von dem gleich 5 Spieler unter Vertrag :mrgreen:
uli1234
Beiträge: 14341
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von uli1234 » 27.08.2015 11:32

cris10 hat geschrieben:Mehmedi wäre der perfekte Kruse Ersatz gewesen. Da kommt einem das Kotzen, dass ihn Bayer für 4 Mio. geholt hat.
stimmt, aber dennoch respekt für das spiel gestern, das pressing ist echt der hammer....mag sie trotzdem nicht.
Benutzeravatar
Cruzha
Beiträge: 1768
Registriert: 10.03.2003 22:54
Wohnort: Block 18A
Kontaktdaten:

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Cruzha » 27.08.2015 11:56

Mehmedi hat acht Mio gekostet und nicht vier.
quincy

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von quincy » 27.08.2015 14:32

Cool finde ich die Aussage von Tschallanouglou,Son ist schlecht beraten! Da kenne ich noch einen,war mal beim HSV.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29173
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Borusse 61 » 27.08.2015 14:35

....und beim Arzt :roll:
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 670
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von WilfriedHannes » 27.08.2015 14:45

Da hat der Berater alleine nicht gereicht, um schlecht beraten zu sein.
Benutzeravatar
schal+rausch
Beiträge: 1599
Registriert: 07.05.2015 15:06
Wohnort: am Rhein

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von schal+rausch » 27.08.2015 15:02

@ quincy: Das hatten wir oben schon mal ^ ...versteh' ich aber immer noch nicht: Wieso ist Cahlanoglu schlecht beraten, wenn er vom potentiellen Abstiegskandidaten HSV zum Dauer-CL-Teilnehmer B04 wechselt, und dabei noch mehr Geld verdient?!? Das musst du mir erklären... :noidea:
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 670
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von WilfriedHannes » 27.08.2015 15:16

Ganz einfach. Geht der Türke zu den Pillen, bekommt er mehr Geld und den besseren Verein. Soweit ok. Aber geht der Koreaner für mehr Geld nach England, ist er schlecht beraten. Was Ne Logik bei dem türkischen Kollegen.
Volker Danner
Beiträge: 29190
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Volker Danner » 27.08.2015 15:16

Medien: Kampl vom BVB zu Bayer 04

Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen ist offenbar bei der Suche nach einem Nachfolger für den verletzten Neuzugang Charles Aranguiz fündig geworden.

Nach Informationen der "WZ" steht Mittelfeldspieler Kevin Kampl vor einem Wechsel von Borussia Dortmund zu dem Werksklub. Der Slowene hatte bereits beim österreichischen Erstligisten RB Salzburg unter dem heutigen Bayer-Trainer Roger Schmidt gespielt.

Schmidt hatte am Mittwochabend nach dem 3:0 im Play-off-Rückspiel gegen Lazio Rom angekündigt, dass Bayer sich bis zum Transferschluss am Montagabend noch verstärken wird.


zdfsport.de
Benutzeravatar
schal+rausch
Beiträge: 1599
Registriert: 07.05.2015 15:06
Wohnort: am Rhein

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von schal+rausch » 27.08.2015 15:35

@ Herrn Hannes:
Na ja, schön, aber die Voraussetzungen sind ja denn doch gaanz andere... Von deutschem Top- zu englischem Top-Club ist irgendwie was Anderes als von deutschem Kack- zu deutschem Top-Club! :animrgreen:

(^ meine Kategorisierung jetzt mal rein von der Tabellensituation abhängig gemacht..!)
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 40780
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von dedi » 27.08.2015 16:01

Da war der Kampl aber lange bei seinem Lieblingsclub! :wink:
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 779
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Allan Simons. » 27.08.2015 16:04

Na wenn die Champions-League und damit die höhere
sportliche Herausforderung ruft..... :wink:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9682
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von Nothern_Alex » 27.08.2015 17:11

WilfriedHannes hat geschrieben:Was jammern die in LEV jetzt über den Son? Die haben das doch zwei mal so vorgemacht. Sollen die mal beim Dinosaurier nachfragen. Da jammern die, Son hätte einen schlechten Berater. Da haben sie mehrere Spieler im Kader mit schlechtem Berater. Haben sie sich ja so eingekauft..
Du verstehst die Logik der Leverkusener nicht. Was sie machen ist immer gut und was sie nicht gut finden ist immer böse. Das es sich scheinbar um ein und die gleiche Sache handelt, kann ja nur an unserem ungeübten Auge liegen ;-)
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18719
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Bayer 04 Leverkusen

Beitrag von don pedro » 27.08.2015 17:22

Zaman hat geschrieben:hahaha, wie geil, dass gerade DER seinen mund aufmacht ....
vielleicht beleidigt das er immer noch bei leverkusen ist und die engländer ihn nicht wollten. :mrgreen:
Antworten