BVB Dortmund

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1266
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: BVB Dortmund

Beitrag von mojo99 » 11.01.2021 18:28

So sieht es aus :daumenhoch:
Mikael2
Beiträge: 7522
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Mikael2 » 11.01.2021 18:57

HerbertLaumen hat geschrieben:Laut dem verlinkten Video soll der Gewinner dieser Liga 1 Mrd EUR erhalten, dagegen wirken die ca. 100 Mio (?), die der Gewinn der Bundesliga insgesamt bringt, ziemlich irrelevant.
Wo wollen die denn das Geld dafür heran schaffen ?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46312
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: BVB Dortmund

Beitrag von HerbertLaumen » 11.01.2021 19:32

Das wird über Fernsehgelder und Merchandising reingeholt. So eine Liga ließe sich global sicherlich sehr gut vermarkten.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 11.01.2021 19:34, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3571
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: BVB Dortmund

Beitrag von ewigerfan » 11.01.2021 20:14

uli1234 hat geschrieben:
11.01.2021 16:54
Die rasenballer sind mir vollkommen egal.

Dortmund hingegen sorgt bei mir für Brechreiz. Weltweit hege ich gegen keinen Verein mehr Antipathie als für das gelbe Zeugs. Mein Kumpel hat sogar bei 1 & 1 gekündigt.
Jepp. Vor allem bedienen sich die Dosen nicht der 1:1 der Bayern-Methoden und jammern gleichzeitig in der Gegend herum, sondern verfolgen ein Konzept, von dem Unsympath Rangnick völlig zu Recht gesagt, dass alle anderen auch z. B. einen Timo Werner und andere hätten kaufen können. Und wenn ein Yussuf Poulsen in der dritten Liga geholt und sich zum Bundesliga-Stammspieler entwickelt, spricht das bei allem ätzenden Geldeinsatz für funktionierendes Konzept.

Ganz davon abgesehen empfinde ich die Dortmund Fans, die ich kenne immer als am Unsympathischsten. Da geht’s nie um den Fußball an sich, sondern darum, sich als was Besseres zu fühlen. Ist aber vielleicht nur ein Problem in meinem Umfeld....
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7479
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Quincy 2.0 » 16.01.2021 17:27

Nach Leipzig war in Dortmund ja schon wieder alles super und jetzt gegen Mainz mit viel Glück einen Punkt geholt.
Nächste Krise perfekt!
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12564
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Badrique » 16.01.2021 17:33

Haben sich blenden lassen.
Volker Danner
Beiträge: 30000
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Volker Danner » 16.01.2021 17:40

ewigerfan hat geschrieben:
11.01.2021 20:14
[..]von dem Unsympath Rangnick völlig zu Recht gesagt, dass alle anderen auch z. B. einen Timo Werner und andere hätten kaufen können. Und wenn ein Yussuf Poulsen in der dritten Liga geholt und sich zum Bundesliga-Stammspieler entwickelt, spricht das bei allem ätzenden Geldeinsatz für funktionierendes Konzept.
meines wissens waren wir auch an beiden interessiert, aber da Rote Bete die schöneren Jerseys hatte, haben wir in die röhre geguckt..
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31058
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: BVB Dortmund

Beitrag von nicklos » 19.01.2021 22:24

Favre lacht sich zu Hause kaputt.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5848
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Hordak » 19.01.2021 22:30

Zurecht. Ohne Brych würden wir jetzt vor dem Plagiat stehen. :-x
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1335
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Isolde.Maduschen » 19.01.2021 23:02

Favre lacht sich zu Hause kaputt.
Hoffentlich lacht er Freitag noch ein bisschen mehr.
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 4152
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: BVB Dortmund

Beitrag von tuppes » 20.01.2021 01:31

Und wieder ein Schritt näher richtung Super League.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12564
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Badrique » 20.01.2021 06:04

Es ist ja ein bisschen das eingetroffen, was ich mir erhofft habe. Favre wurde entlassen, es konnte nach Meinung deren Fans mit einem neuen Trainer nur besser werden und wurde noch schlechter. Bitte lasst uns Freitag der Nutznießer sein und sie noch tiefer in den Sumpf rein reiten.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11952
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Lattenkracher64 » 20.01.2021 07:16

Na ja - beim 1-1 hatten sich schon die Chance, in Führung zu gehen und die Pillen sind auch keine Stümper.

Ich hoffe, dass wir am Freitag taktisch gut agieren, Mut haben und alles reinhauen.
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1666
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: BVB Dortmund

Beitrag von siegesrausch » 20.01.2021 08:47

Es gibt auch bei mir kaum einen Verein, den ich mehr verabscheue... aber wenn ich an Freitag denke, sehe ich wieder schwarz. Die liegen uns einfach nicht.
Benutzeravatar
ThomasDH
Beiträge: 1471
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: BVB Dortmund

Beitrag von ThomasDH » 20.01.2021 08:48

Wie befereit die Dortmunder jetzt wieder aufspielen. Und endlich wieder eine Mannschaft, die auch verteidigt. Krass, wieviel Last von denen abgefallen ist, seit der Trainer weg ist...oh warte mal...es läuft noch schlechter? Hab ich das richtig verstanden? Aber Spieler und Susi und Acki haben doch gesagt....?!
Maltinhio
Beiträge: 138
Registriert: 11.04.2011 14:08

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Maltinhio » 20.01.2021 08:53

Bitte bitte bitte lasst uns die 1 mal schlagen. Ich würde alles dafür geben!
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12564
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Badrique » 20.01.2021 08:55

ThomasDH hat geschrieben:
20.01.2021 08:48
Wie befereit die Dortmunder jetzt wieder aufspielen. Und endlich wieder eine Mannschaft, die auch verteidigt. Krass, wieviel Last von denen abgefallen ist, seit der Trainer weg ist...oh warte mal...es läuft noch schlechter? Hab ich das richtig verstanden? Aber Spieler und Susi und Acki haben doch gesagt....?!
:mrgreen: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12564
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Badrique » 20.01.2021 08:56

Lattenkracher64 hat geschrieben:
20.01.2021 07:16
Na ja - beim 1-1 hatten sich schon die Chance, in Führung zu gehen und die Pillen sind auch keine Stümper.

Dann darfst du aber auch nicht vergessen, dass die sie sich zur HZ bei Bürki bedanken konnten, überhaupt noch im Spiel zu sein.
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1666
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: BVB Dortmund

Beitrag von siegesrausch » 20.01.2021 10:01

Maltinhio hat geschrieben:
20.01.2021 08:53
Bitte bitte bitte lasst uns die 1 mal schlagen. Ich würde alles dafür geben!
:shakehands:
Benutzeravatar
Stadtrandlichter
Beiträge: 2074
Registriert: 24.09.2014 22:09

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Stadtrandlichter » 20.01.2021 10:11

Mit ein wenig Ironie müsste man schon fast fragen:

Darf Marco am Freitag gewinnen?! :animrgreen2: :cool:
Antworten