BVB Dortmund

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Casablanca
Beiträge: 260
Registriert: 27.08.2003 13:28
Wohnort: Langenfeld /Rhld

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Casablanca » 05.01.2020 09:22

HerbertLaumen hat geschrieben: MW. nach hat er keine AK.
Egal wie. Vertragsgespräche mit dem Berater werden keinen Spaß machen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mikael2
Beiträge: 6452
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Mikael2 » 05.01.2020 13:28

Wenn du Spieler wärst, würdest du auch den Cleversten der Branche nehmen wollen. Ist legitim.
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2285
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: BVB Dortmund

Beitrag von mamapapa2 » 05.01.2020 22:04

Jetzt will alcacer mit schlechter Laune einen Wechsel forcieren. Irgendwas stimmt doch in Dortmund nicht, dass die Spieler das immer wieder machen...
uli1234
Beiträge: 13956
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: BVB Dortmund

Beitrag von uli1234 » 05.01.2020 23:16

Mir gefällt das........zuerst dembele, dann aubatralala, dann sancho, jetzt alcacer.......warte noch ein Jahr, dann fängt Hazard an.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18572
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: BVB Dortmund

Beitrag von don pedro » 06.01.2020 16:11

Dortmund Legende Hans Tilkowski verstorben.
https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-48160945
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29097
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Volker Danner » 06.01.2020 16:16

nun sind beide Törhüter des Wembley-Finales verstorben..

Ruhet In Frieden
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3819
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Further71 » 06.01.2020 21:36

uli1234 hat geschrieben:
05.01.2020 23:16
Mir gefällt das........zuerst dembele, dann aubatralala, dann sancho, jetzt alcacer.......warte noch ein Jahr, dann fängt Hazard an.
Der wird aber never ever Angebote der ganz grossen Topclubs bekommen..
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11761
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Badrique » 06.01.2020 21:59

Götze auch nicht. Was für eine Selbstwahrnehmung hat der denn, welches so ein Gehalt rechtfertigt welches er angeblich fordert?!
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3188
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: BVB Dortmund

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 07.01.2020 18:17

Leistung war gestern... Heute halten sie sich für die Größten, wenn E-Sport Player bei Fifa Socer mit Götze und Co spielen und gute Ergebnisse erzielen...
Das sie im wahren Leben immer mehr Schatten als Licht sind, merken sie nicht...
Die sind so mit Geld zugeschi.. en, dass sie sich nicht mehr genötigt fühlen, sich den Allerwertesten aufzureißen!
Götze ist das Aushängeschild des Prototypen, Marke überschätztes Talent /Spieler!
Als die Pappnase Jogi Löw ihm einst gesteckt hat, dass er besser als Messi ist, hat er ihn wahrscheinlich für alle Zeit versaut!
BtW, der Mann hat zwar Fähigkeiten, aber wenn ich ihn mit zB Sebastian Deisler vergleiche, dann stinkt Götze aber sowas von ab!
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8249
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Nocturne652 » 08.01.2020 16:48

Quincy 2.0 hat geschrieben:
04.01.2020 15:05
Laut Sport 1 hat Haaland eine AK. Ich dachte das gibt es nicht mehr in Dortmund
Auch die Sport BLÖD und ein englisches Portal berichten das:
Neuzugang Erling Haaland (Foto) soll Informationen der „Sport Bild“ zufolge bei Borussia Dortmund eine ab 2022 gültige Ausstiegsklausel in seinem Vertrag haben. Zuvor hat es bereits Spekulationen um eine solche Klausel gegeben. Unter anderem hatte das englische Portal „The Athletic“ darüber berichtet, dass der BVB erstmals seit Jahren einem Profi vertragliche Zugeständnisse dieser Art gemacht habe. Haaland hat bei den Schwarz-Gelben ein Arbeitspapier mit Gültigkeit bis zum 30. Juni 2024 unterschrieben.
https://www.transfermarkt.de/-bdquo-spo ... ews/351488

Also 2022 als Lewandowski Ersatz zu den Bayern? Quasi Götze 2.0? Das hätte doch was. :mrgreen:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3188
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: BVB Dortmund

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 08.01.2020 21:28

Der geht 2022 in die PL....
Sollte er sich so entwickeln, wie alle sogenannten Experten es vorhersehen!
uli1234
Beiträge: 13956
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: BVB Dortmund

Beitrag von uli1234 » 09.01.2020 12:01

Woran ich meine Zweifel habe.....
In Salzburg verschworener Haufen, in Dortmund selbstverliebte Möchtegerns mit taktischen Fussfesseln.
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1245
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Moselfohlen » 09.01.2020 15:14

Top-Talente hatten die doch schon einige, die da nicht funktionierten. Mor hieß glaub ich mal so einer derjenigen. Hoffe sie fallen mit dem blonden Engel auch auf die Schn..... :wink:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 5493
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Quincy 2.0 » 11.01.2020 17:52

Der Junge Sancho scheint auch die Bodenhaftung zu verlieren, Protzvideo auf Instagram aufgetaucht, Charaktertest scheint es bei Dortmund nicht zu geben.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3244
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: BVB Dortmund

Beitrag von rifi » 12.01.2020 01:55

Puh, das finde ich schon ziemlich locker daher gesagt. Gibts den bei uns auch nicht, wenn ich an Cuisance denke? Hätte Dortmund ihn nicht holen sollen? Sie haben doch schon ordentlich von ihm profitiert und werden auch nochmal ordentlich an ihm verdienen. Und der Charakter so junger Menschen wird schon ordentlich auf die Probe gestellt, bei all dem Geld das bezahlt wird, mit der Pest von Beratern die umherfliegt (ja, es gibt da sehr Verantwortungsvolle). Nicht jeder hat eine Familie/Eltern die einen am Boden hält.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 34656
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Zaman » 12.01.2020 09:00

bei uns war es cuisance und hazard, klar, aber wie häufig war das schon beim BVB der fall, hm?
dembele, Aubameyang, sanco, mikitarian oder so ähnlich … etc.. etc...
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 749
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: BVB Dortmund

Beitrag von zaskar » 12.01.2020 10:26

Quincy 2.0 hat geschrieben:
11.01.2020 17:52
Der Junge Sancho scheint auch die Bodenhaftung zu verlieren, Protzvideo auf Instagram aufgetaucht, Charaktertest scheint es bei Dortmund nicht zu geben.
danke, made my day

Sancho beim Gökçe's Steak Bude, und genauso ekelig, widerlig, brechreizerregend wie sein großes Vorbild Ribbery. Vom Typ halt der klassische Loser aus einem französischen Ghetto....
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3188
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: BVB Dortmund

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 13.01.2020 22:23

Zaman hat geschrieben:
12.01.2020 09:00
bei uns war es cuisance und hazard, klar, aber wie häufig war das schon beim BVB der fall, hm?
dembele, Aubameyang, sanco, mikitarian oder so ähnlich … etc.. etc...
Protzig wirds doch immer, wenn die entrückten Vereine wie Bayern oder Dortmund ins Spiel kommen!
Die winken mit Scheinen und schüren gerne Unruhe bei anderen Clubs... Moral und guter Stil sind für Watzke und Hoeneß + Nacfolger Fremdbegriffe!
Die wollen halt keinen offenen Wettbewerb. Das ihnen kleinere (jetzt noch) Vereine das Wasser abgraben, ist ihnen ein Dorn im Auge!
Also, schürt man halt Unruhe und macht die Kicker anderer Clubs kirre!
Die müssen aber auch anfällig dafür sein!
Letztendlich müssen Clubs wie unsere Borussia besser im Scouting sein, um die Abgänge zu kompensieren und hoffen, dass die verflossenen Spieler bei den neuen Clubs im Inland nich so gut zum Zuge kommen...
Ich finde zB, dass Hazard nicht so gut bei Dortmund funktioniert. Mo hat eher nen Rückschritt gemacht.
Kampfknolle
Beiträge: 8961
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Kampfknolle » 13.01.2020 23:32

rifi hat geschrieben:
12.01.2020 01:55
mit der Pest von Beratern die umherfliegt (ja, es gibt da sehr Verantwortungsvolle). Nicht jeder hat eine Familie/Eltern die einen am Boden hält.
Mir wird da immer zu schnell mit dem Finger auf die Berater gezeigt.

Klar, die wollen auch Kohle verdienen, keine Frage. Aber letztendlich ist jeder immer noch für sich selbst verantwortlich. Auch ein Hazard. Auch ein Cuisance.

Manchmal müssen diese Jungs einfach mal die Birne einschalten. Bestes Beispiel sind doch diese viel zu frühen Wechsel nach München. Da haben sich schon unzählige Spieler ihre Zukunft verbaut. Cuisaince war der letzte nd Nübel wird der nächste sein, der dort in der Versenkung verschwindet, vorausgesetzt er wird nicht direkt verliehen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28398
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: BVB Dortmund

Beitrag von nicklos » 18.01.2020 17:30

Haaland sehr gut, leider.

Was mir vorher bei ihm schon aufgefallen ist, er schießt seine Tore fast alle flach. Schlauer Typ!

Das ist die beste Taktik ein Tor zu machen.

Frage ich mich sowieso ständig, wieso das nicht mehr Stürmer machen.
Antworten