BVB Dortmund

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: BVB Dortmund

Beitrag von nicklos » 04.06.2017 23:18

Der neue Trainer wird anscheinend schlechter als Tuchel.

Was für ein Eigentor.
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 2343
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: BVB Dortmund

Beitrag von |Borussia| » 05.06.2017 09:29

:mrgreen:
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Alpenvulkan » 05.06.2017 13:55

nicklos hat geschrieben:Der neue Trainer wird anscheinend schlechter als Tuchel.
.
So was weißt Du schon 2 1/2 Monate vor Saisonbeginn? Respekt :daumenhoch:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27003
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: BVB Dortmund

Beitrag von nicklos » 05.06.2017 14:32

Danke.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11933
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: BVB Dortmund

Beitrag von MG-MZStefan » 05.06.2017 19:13

Neben dem besten Punkteschnitt aller bisherigen BVB-Trainer war Tuchels Zeit für den Verein auch monetär sehr lukrativ. Und dass nicht nur weil die Aktie 80% zugelegt hat. Muss erstmal wieder einer schaffen...


Im Falle von Thomas Tuchel gibt es jedenfalls gleich eine ganze Reihe von Erfolgsbelegen, an denen sich die gute Kursentwicklung der BVB-Aktie festmachen lässt:


http://www.manager-magazin.de/finanzen/ ... 301-2.html
Zuletzt geändert von MG-MZStefan am 05.06.2017 19:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18268
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: BVB Dortmund

Beitrag von don pedro » 05.06.2017 19:13

Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10402
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: BVB Dortmund

Beitrag von bökelratte » 05.06.2017 20:28

Wenn Ajax mitspielt. Wenn das jetzt auch an den Baum geht lach ich mich schief :animrgreen:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6253
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: BVB Dortmund

Beitrag von McMax » 05.06.2017 20:39

Bild“: BVB zahlt Ausstiegsklausel für Philipp - Freiburger Rekord-Abgang

Für 20 Millionen Euro angeblich, TM bezieht sich aber auch nur auf die Blöd
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26499
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Borusse 61 » 05.06.2017 20:40

Der Kicker berichtet auch schon drüber....

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... tmund.html
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7973
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: BVB Dortmund

Beitrag von BorussiaMG4ever » 05.06.2017 20:56

bild:
AK in höhe von 20 mio.

kicker:
mind. 14 mio.

geil, die 20 mio für die freiburg-fans, die 14 für die dortmunder :mrgreen: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Oldenburger » 05.06.2017 21:01

beides zu hoch / zuviel aus meiner sicht.
Benutzeravatar
Fohlen 71
Beiträge: 585
Registriert: 21.07.2004 16:47

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Fohlen 71 » 05.06.2017 21:16

Das ist nicht mehr normal! :nein:
Seb
Beiträge: 1524
Registriert: 18.01.2014 17:38

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Seb » 05.06.2017 23:02

Ist schon ganz richtig mit gefühlt 37 offensiven Mittelfeldspielern unter 21 in die neue Saison zu gehen.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3265
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: BVB Dortmund

Beitrag von ewigerfan » 06.06.2017 00:22

Naja, Chelsea light. Dortmund ist ja eine AG, da gilt es viele "Assets" zu sammeln. Kann man ja dann verleihen oder verkaufen.

Gut, manch einer könnte jetzt der Meinung sein dass das ein Eingeständnis dafür ist, dass die 30 Mio. für Schürrle nunja, leicht überteuert waren. Von der Ablöse für Götze ganz zu schweigen.

Aber da Aki Watzke ja bekanntlich alles richtig macht, ist wie gewohnt der Sky das Limit! :mrgreen:
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Borowka » 06.06.2017 03:35

Die Lüdenscheider hauen die Millionen raus, als wären es Smarties...

Philipp hat gerade mal eine Saison - ne gute Saison - Bundesliga gespielt. Noch ist er ein Talent, mehr nicht. Eins mit Potenzial, aber noch nur ein Talent.

Daran sieht man, wie schwierig es für uns ist und wie fast unmöglich es in Zukunft werden kann, Spieler bzw. Talente zu verpflichten.

Unglaublich, was für Preise da mittlerweile aufgerufen werden. Das versteht doch kein Mensch mehr. Manchmal hab ich irgendwie keinen Bock mehr auf diesen Sport.
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Alpenvulkan » 06.06.2017 13:12

Seb hat geschrieben:Ist schon ganz richtig mit gefühlt 37 offensiven Mittelfeldspielern unter 21 in die neue Saison zu gehen.
Nicht ganz, wir haben ja auch die 18jährige Abwehrkante von PSG geholt :mrgreen:.

Der Sinn des Phillipp-Tranfers zu diesen Konditionen erschließt sich mir allerdings auch nicht so ganz. . .

Edit: der BVB hat die Bosz-Verpflichtung soeben offiziell bestätigt.
Zuletzt geändert von Alpenvulkan am 06.06.2017 13:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6253
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: BVB Dortmund

Beitrag von McMax » 06.06.2017 13:17

Vlt hat Phillipp ja einen Trainerschein :noidea:


Edit:

Von Dortmund jetzt offiziell bestätigt
Peter Bosz neuer BVB-Cheftrainer

Der deutsche Pokalsieger und Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund hat den Niederländer Peter Bosz als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 53-Jährige unterzeichnet am heutigen Dienstag einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2019.

Bosz trainierte in der zurückliegenden Saison mit großem Erfolg die Mannschaft von Ajax Amsterdam, führte sie in der nationalen Meisterschaft mit einem Punkt Rückstand auf Titelträger Feyenoord Rotterdam auf Rang zwei sowie international ins Endspiel der UEFA Europa League.

Als Spieler absolvierte Peter Bosz in den 1990er Jahren 310 Profi-Partien von der Eredivisie bis zur UEFA Champions League, darunter 14 Partien für Hansa Rostock in der Fußball-Bundesliga. Der EM-Teilnehmer von 1992 lief acht Mal für die niederländische Nationalmannschaft auf, gewann 1993 mit Feyenoord die Meisterschaft und insgesamt drei Mal den holländischen Pokal.

Herzlich willkommen in Dortmund! #welkomhier
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10402
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: BVB Dortmund

Beitrag von bökelratte » 06.06.2017 14:33

Na dann: Viel Spaß mit Aki & Susi :animrgreen2:

Hoffe der nimmt sich genug zu rauchen mit :aniwink:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 19247
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Oldenburger » 06.06.2017 14:51

dedi hat geschrieben:Wenn Favre in Nizza wegen Lüdenscheid trotz gültigem Vertrag hinschmeißt, dann soll mir keiner mehr über den Vertragsbrecher Hecking reden. Denn Favre macht das dann genau so!
favre ist dann halt doch anders wie ein bosz oder andere :aniwink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26499
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Borusse 61 » 06.06.2017 14:59

Ist er das ?
Antworten