BVB Dortmund

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10617
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: BVB Dortmund

Beitrag von TMVelpke » 10.02.2015 15:16

Borusse 61 hat geschrieben:Gilt der Vertrag auch für die 2. Liga oder darf er dann ablösefrei wechseln ? :animrgreen2: :winker:
Dann kommt er wieder zu uns. :winker:
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Wobbler » 10.02.2015 15:26

Wow, da haben ihn sehr viele wohl doch völlig falsch eingeschätzt. Klasse, dass er nach seiner Führerschein Eskapade nicht ins Ausland flüchtet, sondern der Liga weiterhin erhalten bleibt.
quincy

Re: BVB Dortmund

Beitrag von quincy » 10.02.2015 15:28

Hört sich alles erstmal gut an für den BVB,aber sie gehen wieder ein hohes Risiko finde ich. Ich denke das Marco jetzt der absolute Topverdiener ist und das Gehaltsgefüge mächtig anhebt,bin mal gespannt wie lange Hummels,Gündogan usw....die Füße still halten.
Und zu Marco,ich glaube nachdem die Bayern abgewunken haben,hat er gar nicht mehr so viele Möglichkeiten gehabt zu einem Topclub zu wechseln. Ich meine einen Verein der ihm Titel garantiert,dazu glaube ich das ihm die Konkurrenz in Madrid abgeschreckt hat.
Seine persönliche Führerscheinfarce hat ihm einige Sympathiepunkte gekostet.
Seine Ziele irgendwann Titel zu holen,wird er mit dem BVB glaube ich nicht erreichen.
Bin sehr gespannt wie es weitergeht in Dortmund.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11456
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: BVB Dortmund

Beitrag von midnightsun71 » 10.02.2015 15:31

ich glaube er hat bayern abgelehnt..sagte er auch das er nie zu bayern wechseln wird,klar versucht der grosse fc bayern es aussen so wirken zu lassen als hätten sie abgelehnt...den zweimal vom gleichen spieler nen korb zu bekommen verkraften sammer und co nicht
quincy

Re: BVB Dortmund

Beitrag von quincy » 10.02.2015 15:35

Glaube ich nicht,ich denke nach seiner Aktion und um den Friedenswillen mit den Dortmundern haben die Bayern zurückgezogen. Im Endeffekt brauchen sie ihn ja auch nicht.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: BVB Dortmund

Beitrag von GigantGohouri » 10.02.2015 15:40

Nicht? Für die Ablöse? Naja, Robben und Ribery sind auch beide (über) 30. So einen kann jeder Klub der Welt gebrauchen. Auch Bayern.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11456
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: BVB Dortmund

Beitrag von midnightsun71 » 10.02.2015 15:44

nee,glaube nicht das reus intresse an bayern hatte,real ja aber niemals bayern...aber egal werden wir eh nie erfahren...
Benutzeravatar
fohlfan
Beiträge: 1611
Registriert: 15.09.2008 11:53

Re: BVB Dortmund

Beitrag von fohlfan » 10.02.2015 15:49

Ich kann Dortmund und Reus nur gratulieren. Anscheinend gibt es doch noch so etwas wie Vereinstreue.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12320
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: BVB Dortmund

Beitrag von raute56 » 10.02.2015 16:09

Er hat doch auch bei uns verlängert in ner schwierigen Zeit. Und wie war es dann mit der Vereinstreue? AK hin oder her: Warten wir es mal ab.
Kronos
Beiträge: 544
Registriert: 28.01.2007 13:36

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Kronos » 10.02.2015 16:17

Das er Interesse an Bayern hatte glaube ich auch nicht. Das wäre auch wie Perlen vor die Säue werfen!
Real M wäre sicher die erste Wahl gewesen. Nur, irgendwie finde ich es auch gut, dass es jemanden gibt, der zwar ohne Führerschein Auto gefahren ist, aber so was wie Vereinstreue zeigt. Auch wenn s die Majas sind! Respekt Marco!
:animrgreen:
Benutzeravatar
thoschi
Beiträge: 3682
Registriert: 12.09.2004 11:13
Wohnort: Lëtzebuerg

Re: BVB Dortmund

Beitrag von thoschi » 10.02.2015 16:26

in den letzten Jahren hat sich der BVB mit Traenen-Watzke und Krawall-Klopp sich einen verdienten Platz 1 in meinem Unbeliebtheitsranking erarbeitet. Insofern hoffe ich, dass dieser Vertrag auch fuer die 2. Liga gilt und dann zur Anwendung kommt.
Benutzeravatar
spés
Beiträge: 763
Registriert: 06.04.2013 18:14
Wohnort: VIE

Re: BVB Dortmund

Beitrag von spés » 10.02.2015 17:15

Also doch ! Glückwunsch zu dieser Aktion, finde ich so erst einmal richtig gut von Reus.
Benutzeravatar
Santander
Beiträge: 512
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Ostfriesland

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Santander » 10.02.2015 17:16

Vielleicht hat er es auch gemacht, damit der BVB mehr wie die 25 Mio. Ablöse bekommt. war es bei uns nicht ähnlich? erst verlängert und dann für 17 Mio. gewechselt?
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18890
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Oldenburger » 10.02.2015 17:30

reus hatte doch nach der führerscheinaffäre behauptet in zukunft keinen blödsinn mehr machen zu wollen :|
egal.
reus bis 2019 bei dortmund impliziert keinen titel bis zu diesem zeitpunkt für das plagiat :cool:
Tusler
Beiträge: 5858
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Tusler » 10.02.2015 17:31

Natürlich wird Reus,wenn Er wieder voll im Saft steht,weiterhin die Möglichkeit haben zu wechseln,nur der BVB hat es geschafft ohne AK zu verlängern,d.h.,wenn Er geht wird Er nicht nur für vielleicht mit AK 30 Mio. Gehen,sondern da werden schon noch einige Mio mehr bei herauskommen.Also schon deutlich bessere Bedingungen als damals bei unserer Borussia.
Und wenn man dann liest,welche Summe die PL in England demnächst für die Fernsehrechte bekommt,dann kann man sich ja schon ausrechnen,was für Ablösesummen bezahlt werden.
50-60 Mio für einen starken Reus werden dann durchaus möglich sein.Vereine,die für Stars nicht ohne AK verlängern können(leider auch unsere Borussia )werden dann wieder zurückfallen und evtl. Alles aufgebaute zu Nichte werden lassen.Die Entwicklung im Profifussball ist leider besorgniserregend!
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27791
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Volker Danner » 10.02.2015 17:32

sollten die kolportierten 10 millionen per anno stimmen, hat Reus den jackpot geknackt!
höllenfürst
Beiträge: 178
Registriert: 14.09.2005 17:43
Wohnort: Köln

Re: BVB Dortmund

Beitrag von höllenfürst » 10.02.2015 17:42

Oldenburger hat geschrieben:reus hatte doch nach der führerscheinaffäre behauptet in zukunft keinen blödsinn mehr machen zu wollen :|
egal.
reus bis 2019 bei dortmund impliziert keinen titel bis zu diesem zeitpunkt für das plagiat :cool:
Aus Liebe zum Verein und seiner Stadt spielt er sicherlich auch nächstes Jahr in
Liga 2. Für 8 Mio.€ versteht sich ja von selbst. :daumenhoch:
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 21247
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: BVB Dortmund

Beitrag von borussenfriedel » 10.02.2015 17:42

Gut gemacht Marco, ich sehe dich lieber in Dortmund als bei den Arrogantis in München.
Kampfknolle
Beiträge: 7085
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Kampfknolle » 10.02.2015 18:55

Bitte nix von Vereinstreue erwähnen :mrgreen:

Der Junge lässt sich das ganze mehr als ausreichend bezahlen. Vor allem die nicht vorhandene AK lässt es mit sicherheit ordentlich in seiner Kasse klingeln.

Über Vereinstreue können wir reden, wenn der BVB absteigt und Marco mit in Liga 2 geht :cool:

Zudem schlägt er zwei fliegen mit einer Klappe:

1. Kassiert er nun eine Menge Kohle
2. Macht er nun nach seinem Führerschein-Ding positive Schlagzeilen
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17871
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: BVB Dortmund

Beitrag von don pedro » 10.02.2015 19:08

Volker Danner hat geschrieben:sollten die kolportierten 10 millionen per anno stimmen, hat Reus den jackpot geknackt!
prima.scheinbar brechen die da wieder in grössenwahn aus.das gibt unruhe im team weil die nun meinen:na dann lauf du mal mehr wenn du mehr kohle bekommst. :x:
Antworten