BVB Dortmund

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
s3bastian
Beiträge: 16
Registriert: 19.04.2012 15:08

Re: BVB Dortmund

Beitrag von s3bastian » 21.04.2013 08:22

don pedro hat geschrieben:sorry aber die 1 million standen uns auch zu mein freund.
Hätte euch nur nichts genutzt, wenn ihr schon insolvent gewesen wärt, wenn die Rate fällig wird. Dann hätte sich Bayern evt. sogar die Ablöse sparen können. Ohne Hoeneß' Wohlwollen, hättet ihr ziemlich in der Scheiße gesessen.

Und jetzt seht zu, dass ihr Schalke von Platz 4 holt! Ich will die nicht in der CL sehen müssen nächstes Jahr.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43373
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Viersener » 21.04.2013 10:08

naja, lieber dank Uli als dem DFB ..... gestern haben die im TV Dortmund fans gefragt was die nun wegen dem Steuerding beim Uli halten .. musste lachen .... die haben sich echt in DO alles schön geredet und das sei alles typisch Bayern M usw ....die merken in DO echt nichts mehr
Benutzeravatar
Tranceporter
Beiträge: 830
Registriert: 22.04.2009 20:18

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Tranceporter » 22.04.2013 22:09

"Werden mit einem Lächeln darauf zurückblicken"


sogar mit einem :mrgreen:

schwarz-gelbe Selbstbeweihräucherung aus dem Hause Klopp :
Coach Klopp zog derweil ein Fazit:"Es ist Außergewöhnliches passiert. 81 Punkte, das ist eine historische Marke, die sobald keiner knacken wird - auch wir nicht. In 30 oder 40 Jahren werden wir mit einem Lächeln auf den Lippen zurückblicken, vielleicht ist die Marke dann ja noch immer nicht geknackt."
Quelle

epic fail :happyjump: :3dance:


Aber wir helfen da gerne mal aus .....am 29.04 jährt sich zum 35. Male , nach wie vor ungeknackt und jungfräulich , diese historische Marke :

29.04.1978 - Borussia - BVB 12 : 0

:bmgja:


ach , ja und ganz ohne Hilfe von Uli H.
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Sven1549 » 23.04.2013 01:26

Sollte es wahr werden, dass die Bayern Götze für ein kleines Entgelt von 37 Mio. Euro erwerben, dann können die Dortmunder mal sehen wie schwer es ist einen gleich guten Ersatz zu bekommen. Reus reloaded, was wir durchmachen mussten, als wir plötzlich mit einem Haufen Kohle da standen.
Benutzeravatar
Motzkoffer
Beiträge: 899
Registriert: 12.08.2004 13:59
Wohnort: Mönchengladbach

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Motzkoffer » 23.04.2013 01:44

Und wenn man bedenkt, daß Ende der nächsten Saison dann Reus wahrscheinlich noch seine Ausstiegsklausel zieht ......
Zuletzt geändert von Neptun am 23.04.2013 06:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist unnötig Post, auf die man direkt antwortet, zu zitieren. Forumsregeln beachten!
Missy
Beiträge: 1853
Registriert: 10.01.2012 22:47

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Missy » 23.04.2013 01:50

Also egal ob es stimmt oder nicht, die Aufregung rund ums Umfeld find ich jetzt schon klasse. :mrgreen:
Benutzeravatar
Simonsen 1978
Beiträge: 1463
Registriert: 22.09.2010 22:30
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Simonsen 1978 » 23.04.2013 02:34

Sven1549 hat geschrieben:Sollte es wahr werden, dass die Bayern Götze für ein kleines Entgelt von 37 Mio. Euro erwerben, dann können die Dortmunder mal sehen wie schwer es ist einen gleich guten Ersatz zu bekommen. Reus reloaded, was wir durchmachen mussten, als wir plötzlich mit einem Haufen Kohle da standen.
Noch lachen wir; wenn die Majas dann PH ablösen und der zu seinem "alten" Kollegen geht, schauen wir blöde aus der Wäsche......Wenn die Bayern wildern ist das wie eine Kettenreaktion.
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Sven1549 » 23.04.2013 02:44

Mag sein, dass die sich dann nach PH umschauen.

Aber wir wissen ja jetzt auch, dass Sie sehr viel Geld zur Verfügung haben. Genauso wie der Manager von Twente im Falle von de Jong wusste, dass bei uns was zu holen ist.

Das würden wir uns auch etwas kosten lassen. Und eins ist klar, wenn Dortmund an PH rangeht, dann wird derselbige das Angebot gerne annehmen. In der Nahrungskette steht Dortmund halt vor uns, als realistischer Fan muss man sich dessen bewusst sein.

Wobei ich nicht so recht glauben kann, dass sie ihn wirklich dringend haben wollen, dafür sind seine Leistungen noch nicht konstant genug. Also für uns ist es noch top. Aber für einen Meisterkandidaten muss man dies schon etwas differenzierter sehen.
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Bo. » 23.04.2013 02:49

Dann bekommt Großkreutz wieder mehr Einsatzzeiten. :wink:

PH hat doch soweit ich weiß keine AK, daher wäre die Summe sicher extrem hoch und über Marktwert, dafür bekommen die Dortmunder weltweit auch andere Spieler.
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Sven1549 » 23.04.2013 02:58

Das wäre schon extrem hart, wenn die Dortmunder sowohl Lewandowski, als auch Götze an die Bayern verlieren würden, selbst wenn die Dortmunder dafür ca. 50 Mio Euro bekommen würden.

Das Geld ist schneller verbraten als man denkt. Man möge sich nur erinnern, wie schnell das Geld beim VFB Stuttgart weg war, als sie den Herrn Gomez für 35 Mio Geldeinheiten verkauft hatten. ^^
Benutzeravatar
Tranceporter
Beiträge: 830
Registriert: 22.04.2009 20:18

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Tranceporter » 23.04.2013 04:37

Das wäre schon extrem hart, wenn die Dortmunder sowohl Lewandowski, als auch Götze an die Bayern verlieren würden
es wäre sogar ein bischen härter , wenn sie noch Hummels , an xyz ( Real,Barca,ManU,Chelsea,Juve etc,pp) verlieren würden ....das Leben ist kein Ponyhof...und ganz ehrlich...in deren Fall aber vglweise gerecht.

Und da PH , nächste Saison defenitiv bei uns spielen wird , wenigstens kurzfristig nicht unser Problem.

Ausserdem habe ich gehört , das es noch die ein oder andere Verbindlichkeit besteht , die 50 mio werden , so oder so Verwendung finden :wink:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: BVB Dortmund

Beitrag von GigantGohouri » 23.04.2013 06:24

Heißt für mich im gleichem Atemzug schon: Bye Bye Herrmann. :byebye:

Da kann man sich ja wirklich erneut darüber freuen, dass das xxx in der CL so weit gekommen ist und Kohle eingenommen hat. Wirklich herzlichen Glückwunsch, mal gucken, ob sich alle hier erneut so freuen, wenn es denn auch vermeldet wird. :evil:
Benutzeravatar
Sven1549
Beiträge: 5229
Registriert: 07.06.2007 16:03
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Sven1549 » 23.04.2013 06:33

Da halte ich dagegen.......

Max hat schon gesagt, dass er auf jeden Fall nächste Saison hier bleiben wird. Das hatte sich für mich so angehört, als würde es ein Agreement zwischen den Parteien geben, dass man PH in einem Jahr keine großen Steine in den Weg legen würde, wenn er eine adäquate Verbesserung bekommen könnte.

Aber im Gegenzug würde er dafür auf jeden Fall nächstes Jahr noch bei der richtigen Borussia spielen.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3428
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: BVB Dortmund

Beitrag von {BlacKHawk} » 23.04.2013 07:48

Was vor allem aber auch auffällt: Götze 37 Millionen, Lewandowski wird gehen... Dann CL halbfinale... Was die schuldenfreiheit angeht, nähern die sich dadurch aber auch gewaltig dem Ziel.

Könnte mir jetzt gut vorstellen, das Sahin jetzt auch festverpflichtet werden soll. Außerdem hat man mit Bittencourt das nächste sehr große Talent Auf der Position zur Verfügung. Dann noch Leitner... Große Talente haben die auch einige.
Benutzeravatar
Nickel
Beiträge: 4476
Registriert: 14.05.2004 13:33
Wohnort: Grefrath

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Nickel » 23.04.2013 08:04

Da lach ich mir doch ein wenig ins Fäustchen :D ...
Reus Reloaded :daumenhoch:

Wieder typisch das die Bayern sich die Sahne abschöpfen - Woher das Geld nur kommt ?!
Denke nicht das PH als Götze-Ersatz in Frage kommt.
Fresene
Beiträge: 2400
Registriert: 21.05.2008 16:38
Wohnort: Leer/Ostfriesland

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Fresene » 23.04.2013 08:15

Das ist der pure Wahnsinn, aber warum wird das gerade jetzt veröffentlicht???

Mit seiner Aussage, dass PH bleibt, hat Maxi die Messlatte für sich selbst ganz schön hochgelegt, ich hoffe wir ziehen das Ding durch und blocken, wie bisher verlautet, ganz klar ab und PH plant keinen Aufstand.

Wenn der BVB die Götze-Lücke schnell schließen sollte, PH direkt nochmal verlängern.

@Nickel: Das Geld wird Bayern schon haben (auch absolut legal erwirtschaftet) und wird das Kleinste, bzw. gar kein Problem darstellen.
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 2493
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: BVB Dortmund

Beitrag von mamapapa2 » 23.04.2013 08:30

Für 40 Millionen Kriegen die ihn. Dann holen wir shaquiri und alaba :-D
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 41382
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: BVB Dortmund

Beitrag von dedi » 23.04.2013 08:30

Dann kann es den Lüdenscheidern wie uns gehen: viel Geld aber wen holt man! Denn eins ist klar, für das gleiche Geld bekommt man niemals Ersatz!
Ich liebe diese Retourkutsche für Reus! :mrgreen:
Tobe

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Tobe » 23.04.2013 09:21

:lol: Dedi´s Leben hat wieder einen Sinn!
Vll. verschulden sie sich gleich etwas mehr und holen dann überteuerte Spieler aus Spanien und England? :floet:
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1342
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Moselfohlen » 23.04.2013 09:29

Ist schon ein Knaller, dass Götze schon nächste Saison zum FC B wechselt, dachte er käme eher in England unter, aber besser ists Deutsche Nationalspieler in Deutschland spielen zu sehn.

Mal schaun wie das Wechselspiel nun weiter geht, ob die Bayern nun noch Lewandowski nehmen, bezweifel ich nun und wen die Majas nun mit dem großen Geld einkaufen werden.
Antworten