BVB Dortmund

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18268
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: BVB Dortmund

Beitrag von don pedro » 12.03.2013 10:52

laut italiens Justiz soll der in die USA ausgeliefert werden und wie man die amis und deren justiz kennt wird man nun tief wühlen ob auch beim BVB geld aus der veruntreuten summe gelandet ist.könnte unter umständen üble folgen haben wenn banken und investoren auch vom verein geld fordern.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9613
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: BVB Dortmund

Beitrag von purple haze » 12.03.2013 11:07

prüfe wer sich ewig bindet :mrgreen:

das wäre aber übel, sollte der bvb unrechtes geld zurückzahlen müssen.
El Mika
Beiträge: 775
Registriert: 24.09.2007 01:22
Wohnort: Waldniel

Re: BVB Dortmund

Beitrag von El Mika » 12.03.2013 11:42

Da wird der BVB nichts zurückzahlen müssen. Die von Homm gegründete Firma hatte rund 25% der Aktienanteile gekauft und diese dann kurz nach Homms Rücktritt wieder verkauft.

Also soweit kein Grund, dass da irgendwas gezahlt werden muss. Ich kann halt nur nicht einschätzen, warum er durch den Kauf der Aktien den BVB "gerettet" hat - so, wie ich mich kurz eingelesen habe, hat er die Aktien nicht aus einer Kapitalerhöhung gekauft, sondern von einem anderen Aktionär. Davon hat der BVB ja erstmal nichts gehabt.
Aber vielleicht hat er durch seinen 25%-Anteil die Liquidität des Konzerns garantiert.

Keine Ahnung...da müsste sich dann jemand äußern, der da mehr von kennt als ich. Klingt für mich aber völlig absurd, dass da noch Forderungen an den BVB im Raum stehen könnten: es wurde was gekauft und später verkauft. Dass der Typ mit dem in seine Firma investierten Geld abhaut (grob formuliert), da kann ja der BVB nix für.
Vielleicht steht denen ja rechtlich betrachtet sogar noch ein Teil des verschwundenen Geldes zu (was ich aber für ebenso absurd halte) :mrgreen:
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3943
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: BVB Dortmund

Beitrag von tuppes » 12.03.2013 17:57

Wikipedia:

Insbesondere bei Borussia Dortmund sorgte er mit einem Engagement von 20 Millionen Euro für die Rettung des Vereins, leitete mit einer mit der Zahlung verbundenen Erklärung aber auch die Entmachtung der Führung des BVB ein. In seiner Biographie berichtet Homm, er habe eigentlich mit dem BVB Geld machen und ihn an zwei russische Oligarchen verkaufen wollen. Als er, entgegen seiner Gewohnheit, erst nach seinem Einstieg eine überprüfung des Unternehmens vornahm, bemerkte er, wie schlecht es dem Club ging und beschloss, ihn zu retten, da man sich die Verluste nicht erlauben konnte.

Habe im Spiegel mal ein interessantes Interview mit ihm gelesen.
Geht zwar nicht um Fussball,aber wer trotzdem interesse hat;

http://www.spiegel.de/wirtschaft/interv ... 65880.html
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Alpenvulkan » 13.03.2013 15:55

Seit gestern Abend bin ich mir sehr sicher, wen ich uns für´s CL-Viertelfinale wünsche und wen ganz sicher nicht :mrgreen:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28521
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Volker Danner » 13.03.2013 16:03

was ich mir für Täuscher 09 wünsche ist das sie den gleichen gang gehen wie die Trickser aus ihrer nachbarschaft! :winker:
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Alpenvulkan » 13.03.2013 18:07

Siehste, da kommen wir uns doch schon näher :mrgreen:.

Zumindest was den Gegner angeht sind wir voll auf einer Linie :winker:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28521
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Volker Danner » 13.03.2013 18:30

wir beide verstehen uns halt.. :wink:
Benutzeravatar
Mike#
Beiträge: 3515
Registriert: 22.04.2007 19:31
Wohnort: In guter Erreichbarkeit zum Stadion.

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Mike# » 14.03.2013 12:06

purple haze hat geschrieben:weils n plagiat ist
:daumenhoch:
Stolzer-Borusse hat geschrieben: :schildborussia:
:bmg:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28521
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Volker Danner » 21.03.2013 12:29

Medien: Barcelona an Gündogan dran

Ilkay Gündogan von Borussia Dortmund soll angeblich beim FC Barcelona auf der Wunschliste stehen. Das berichtete die Madrider "AS". Demnach wollen die Katalanen den 22-Jährigen nach seinen starken Auftritten für Dortmund in der Champions League und zuletzt auch in der deutschen Nationalmannschaft im offensiven Mittelfeld zum Nachfolger von Barca-Urgestein Xavi aufbauen. Gündogan war 2011 als Ersatz für den zu Real Madrid gewechselten Nuri Sahin für eine Ablöse von vier Millionen Euro vom 1.FC Nürnberg nach Dortmund gekommen.

ZDFsport.de
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18268
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: BVB Dortmund

Beitrag von don pedro » 27.03.2013 17:19

hummels nach barcelona?
http://www.focus.de/sport/fussball/bund ... 49027.html
na ob da was dran ist? ich bezweifel das.
mitja

Re: AW: BVB Dortmund

Beitrag von mitja » 05.04.2013 16:03

http://spielverlagerung.de/2013/03/28/b ... n-rivalen/

Spielverlagerung auf Abwegen: In einem Gastbeitrag analysiert Marco Mesirca die finanzielle Lage von Borussia Dortmund, von der Beinahe-Insolvenz bis zur wirtschaftlichen Erholung.

Umfangreiche Analyse zu einem Thema, das hier gerne angesprochen wird. :wink:
PS: Ich hab den Artikel selber nicht gelesen, weil mir das Thema zu speziell ist und der Artikel dafür zu lang. :oops: :wink:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28521
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Volker Danner » 05.04.2013 17:10

und ich lese den Beitrag später.. keinen bock mich jetzt am wochenende aufzuregen!

danke jedenfalls für den link! :daumenhoch:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2829
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: BVB Dortmund

Beitrag von {BlacKHawk} » 09.04.2013 22:40

Wahnsinn! Gratulation nach Dortmund :shock:
Benutzeravatar
candyman
Beiträge: 603
Registriert: 11.07.2005 22:22
Wohnort: Langenfeld

Re: BVB Dortmund

Beitrag von candyman » 09.04.2013 22:47

{BlacKHawk} hat geschrieben:Wahnsinn! Gratulation nach Dortmund :shock:
Das nenne ich mal ein Hammerspiel! :shock: :o
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42617
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: BVB Dortmund

Beitrag von Viersener » 09.04.2013 22:48

jo .. wieder mal durch gewuschelt... naja... is ein ein sympathischer verein
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9379
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: BVB Dortmund

Beitrag von frank_schleck » 09.04.2013 23:04

Ich kann diesen Verein zwar gar nicht ab haben normalerweise, aber in Europa halte ich für die deutschen Clubs. Muss auch zugeben, dass ich beim 3:2 ausgefallen gejubelt habe. Hochverdient, auch wenn Malaga das taktisch clever angestellt hat. Im Endeffekt war Dortmund in beiden Spielen spielerisch überlegen.

Freut mich für die BL.
ArtVandelay
Beiträge: 4
Registriert: 22.02.2013 17:24

Re: BVB Dortmund

Beitrag von ArtVandelay » 10.04.2013 01:06

Wow, bin immer noch fix und fertig! Der absolute Wahnsinn! Das ist ein Spiel, an das ich mich noch in 40 Jahren erinnern werde, dafür liebt man Fussball! Diese Emotionen gibt es nur im Sport! Ausgerechnet das spielerisch schwächste Spiel des BVB in dieser CL-Saison bleibt wohl ewig in Erinnerung. Jetzt bitte Barca im Halbfinale :)
Benutzeravatar
ProBorussia
Beiträge: 4915
Registriert: 27.08.2008 00:31
Wohnort: Frankfurt

Re: BVB Dortmund

Beitrag von ProBorussia » 10.04.2013 01:20

Ich bin um 22:30 Uhr in mein Auto gestiegen und zur Arbeit gefahren, da stand es noch 1:2. Als ich eben auf Bild.de gehe hab ich gedacht ich spinne.

Die Dortmunder haben meine Fussballwette wo ein Dortmund Sieg verankert war am Leben gelassen. Das freut mich ungemein.
chrimax
Beiträge: 1290
Registriert: 19.07.2010 16:03

Re: BVB Dortmund

Beitrag von chrimax » 10.04.2013 07:01

Bitte, Bitte, Bitte...niemals den Klopp als Nationaltrainer für Deutschland! Dann nehme ich sofort eine andere Staatsbürgerschaft an...als Schiri wäre der bei mir nach fünf Minuten auf der Tribüne!

Ich freu mich für die Bundesliga...aber nicht für das Plagiat!
Antworten