Bayern München

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28354
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Bayern München

Beitrag von Volker Danner » 28.06.2019 16:59

wenn man permanent die nationale Konkurrenz schwächt, darf man sich nicht wundern!
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7030
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Bayern München

Beitrag von Nocturne652 » 30.06.2019 20:49

Schöner Artikel von 11 Freunde über den aktuellen Transfersommer der Bayern:
Nach dem endgültigen Abschied von Franck Ribery, Arjen Robben und auch anderen wichtigen, erfahrenen Spielern wie Rafinha und nun Hummels, steuert der FC Bayern bislang planlos durch die wichtigste Transferperiode der jüngeren Geschichte, bei der einen großen Teil Verantwortung ein Berufseinsteiger auf dem Posten des Sportdirektors trägt. Vor zwei Jahren war klar, dass genau zu diesem Zeitpunkt der endgültige Umbruch der erfolgreichsten Bayernmannschaft aller Zeiten anstehen würde, einer Mannschaft, die dem Lebenswerk von Hoeneß und Rummenigge die Krone aufsetzte. Ob sie diesen Umbruch noch gut hinbekommen ist derzeit fraglich.
https://11freunde.de/artikel/wie-sich-d ... ert/page/1
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28030
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Bayern München

Beitrag von borussenmario » 01.07.2019 16:24

.....bei der einen großen Teil Verantwortung ein Berufseinsteiger auf dem Posten des Sportdirektors trägt.
Ich finde, das ist eine ganz schön naive Vorstellung von 11 Freunde. Als ob Brazzo die Verantwortung für die Kaderzusammenstellung hätte, im Leben nicht hat der da irgendeine Entscheidungsgewalt.
Alpenvulkan
Beiträge: 2418
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Bayern München

Beitrag von Alpenvulkan » 01.07.2019 16:37

Stimmt. Aber Hoeneß tut nach außen hin als ob („das ist Sache des Sportdirektors und nicht des Präsidenten“).
Kampfknolle
Beiträge: 8156
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Bayern München

Beitrag von Kampfknolle » 01.07.2019 19:22

borussenmario hat geschrieben:
01.07.2019 16:24
im Leben nicht hat der da irgendeine Entscheidungsgewalt.
Jetzt hol den Brazzo nicht aus seinem Traum heraus :iknow:
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1779
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse1983 » 03.07.2019 11:02

Die nächste Absage.

https://www.transfermarkt.de/bayern-cha ... ews/339730

Brazzo muss echt überzeugend bei den Gesprächen mit den Spielern sein.
Wahrscheinlich läuft da im Hintergrund immer der Song: Wir würden nie zum FC Bayern München gehen!
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9127
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Bayern München

Beitrag von Nothern_Alex » 03.07.2019 17:37

Wie würdest Du reagieren, wenn Brazzo Dich fragt, ob Du nicht zu ihm kommen möchtest? ;-)

Traurig finde ich nur, dass Hoeness und Rummenigge die Fäden ziehen und Brazzo und Kovac bei Misserfolg als erstes über die Klinge springen werden.
uli1234
Beiträge: 12722
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Bayern München

Beitrag von uli1234 » 04.07.2019 08:38

Robbery machen zur Not noch ein Jahr
JA18
Beiträge: 1535
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Bayern München

Beitrag von JA18 » 04.07.2019 08:49

Wenn man sich schon so Knalltüten wie Dembele in den Kader holen will, weiß man, was die Stunde geschlagen hat.
Alpenvulkan
Beiträge: 2418
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Bayern München

Beitrag von Alpenvulkan » 04.07.2019 09:41

Entweder die pure Verzweiflung oder die pokern auf extrem hohen Niveau.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3251
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Bayern München

Beitrag von ewigerfan » 04.07.2019 09:42

Mittlerweile formiert sich Opposition gegen Wurst-Ulli. :mrgreen:

https://uliout.de/
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 2841
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Bayern München

Beitrag von rifi » 04.07.2019 11:38

Ich fände das alles noch hinnehmbar, denn auch für die Bayern ist es schwerer geworden. Aber nach der Aussage von Hoeneß, wen man schon alles sicher habe, ist das geradezu lächerlich. Und Brazzo scheint über die Bedeutung bei der legendären Menschenrechts-PK nicht hinaus zu kommen.

Eigentlich hoffe ich, dass sich das für Bayern noch ausgeht und es bei Bayern läuft, bis Hoeneß weg ist, dann dürfte sich auch das Thema Eberl erledigen. Aber aktuell sieht es danach ja nicht aus.

Die neue Saison ist eine echte Wundertüte. Aber mit Dortmund, Leverkusen, Leipzig, Wolfsburg oder auch unserer Borussia sehe ich schon Möglichkeiten, dass es für die Bayern schwer werden könnte. Sie haben immer noch eine starke Mannschaft, aber wenn sich bspw. Coman erneut verletzt, sieht es da ganz schnell anders aus.
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 897
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Bayern München

Beitrag von Boppel » 04.07.2019 15:48

https://www.90min.de/posts/6404357-rumm ... =[transfer]
Kritischer Bericht zur Bayern - Mentalität / Einkaufspolitik.
Mir hat das Lesen Spaß gemacht :mrgreen:
Alpenvulkan
Beiträge: 2418
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Bayern München

Beitrag von Alpenvulkan » 04.07.2019 17:48

„Wir sind menschlicher, ehrlicher...“

Gott, da kommt mir das Mittagessen hoch!
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28354
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Bayern München

Beitrag von Volker Danner » 05.07.2019 00:16

Rummenigge betont Sonderstellung des FC Bayern - und beklagt die hohen Preise

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des​ FC Bayern München, hat dem vereinseigenen Magazin "51" ein Interview gegeben. Darin beklagt er den Preisanstieg auf dem Transfermarkt, zieht Parallelen zum FC Barcelona und erklärt, warum der FC Bayern anders sei als viele Klubs.

https://www.90min.de/posts/6404357-rumm ... 5Btransfer
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28354
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Bayern München

Beitrag von Volker Danner » 05.07.2019 00:17

Alpenvulkan hat geschrieben:
04.07.2019 17:48
„Wir sind menschlicher, ehrlicher...“
Echte Liebe halt..
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1493
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Bayern München

Beitrag von siegesrausch » 05.07.2019 11:39

Ich finde der FCB macht sich in dieser Transferperiode echt lächerlich und unglaubwürdig. Erst die großen Töne spucken und jetzt sowas...
ich hoffe die fallen mal richtig auf die Nase! Den Brazzo kann doch eh keiner ernst nehmen...
Kampfknolle
Beiträge: 8156
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Bayern München

Beitrag von Kampfknolle » 05.07.2019 14:22

Wenn wir wüssten, wen die alles noch sicher in der Hinterhand haben :cool:
stuppartralf
Beiträge: 1821
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Bayern München

Beitrag von stuppartralf » 05.07.2019 14:48

wenn wir wüssten, wer denen sonst noch alles abgesagt hat....... :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Menthor
Beiträge: 376
Registriert: 31.03.2005 20:42
Wohnort: Viersen

Re: Bayern München

Beitrag von Menthor » 05.07.2019 15:14

Gut, dass M.Eberl hier hier ist. In München hätte er bei Sane und Dembele schon längst Nägel mit Köpfen gemacht...unter deren Wert :mrgreen:
Antworten