Bayern München

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28437
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Bayern München

Beitrag von borussenmario » 14.05.2019 10:23

Further71 hat geschrieben:
14.05.2019 07:04
Die Außendarstellung bei denen ist nur noch eine Katastrophe... :roll:
Und Brazzo hat sich da im ASS absolut nahtlos eingefügt, man mag gar nicht glauben, dass der tatsächlich den Posten eines Sportdirektors inne hat.
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Bayern München

Beitrag von Alpenvulkan » 14.05.2019 11:22

Hat er ja auch nicht :aniwink:. Also nicht wirklich. Der versucht sich irgendwie freizuschwimmen und zu profilieren. Klappt aber halt nur nicht.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6425
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Bayern München

Beitrag von Butsche » 15.05.2019 15:14

Wer den Eindruck hat, dass dem ruhmreichen FC Bayern von der DFL und dem DFB laufend Zucker in den Allerwertesten geblasen wird, bekommt jetzt noch mehr Wasser auf seine Mühlen. Das Heimrecht am 34. Spieltag sah nämlich in den letzen 6 Jahre folgendermaßen aus.

Bayern, 6 Heimspiele
Borussia, 3 Heim- und 3 Auswärtsspiele
Dortmund, 3 Heim- und 3 Auswärtsspiele
Schalke, 3 Heim- und 3 Auswärtsspiele
Leverkusen, 3 Heim- und 3 Auswärtsspiele

Bistimmt alles nur Zufall. :roll:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33436
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Bayern München

Beitrag von Zaman » 15.05.2019 15:17

ich würde es auch bevorzugen, wenn sie bei sich zuhause meister werden und net in unserem stadion ... :wink:
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6425
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Bayern München

Beitrag von Butsche » 15.05.2019 15:22

Die Sache hat einen kleinen Haken, bis auf dieses Jahr waren die Bayern schon immer vor dem 34. Spieltag Meister. :wink:
uli1234
Beiträge: 13059
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Bayern München

Beitrag von uli1234 » 15.05.2019 15:26

Und?? Ich bin mir recht sicher, dass Frankfurt ähnlich wie der BVB verdroschen wird.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10437
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Bayern München

Beitrag von bökelratte » 15.05.2019 15:27

Butsche hat geschrieben:
15.05.2019 15:22
Die Sache hat einen kleinen Haken, bis auf dieses Jahr waren die Bayern schon immer vor dem 34. Spieltag Meister. :wink:
Nur das "Finale dahoam" ist irgendwie in die Bux gegangen. Wat hab ich da jelacht :lol:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3349
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Bayern München

Beitrag von Further71 » 15.05.2019 15:40

Butsche hat geschrieben:
15.05.2019 15:14
Wer den Eindruck hat, dass dem ruhmreichen FC Bayern von der DFL und dem DFB laufend Zucker in den Allerwertesten geblasen wird, bekommt jetzt noch mehr Wasser auf seine Mühlen. Das Heimrecht am 34. Spieltag sah nämlich in den letzen 6 Jahre folgendermaßen aus.

Bayern, 6 Heimspiele
Borussia, 3 Heim- und 3 Auswärtsspiele
Dortmund, 3 Heim- und 3 Auswärtsspiele
Schalke, 3 Heim- und 3 Auswärtsspiele
Leverkusen, 3 Heim- und 3 Auswärtsspiele

Bistimmt alles nur Zufall. :roll:
Interessante Statistik, mit ziemlich fadem Beigeschmack... :roll:

Es scheint ja wirklich so zu sein dass versucht wird das halbwegs ausgeglichen zu gestalten bei den einzelnen Vereinen. Halt bis auf den FCB. :evil:

Wäre mal interessant zu wissen ob die Bayern da der einzige "Ausreisser" sind.
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1800
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse1983 » 15.05.2019 15:51

Ja gibt es. :wink:
Leipzig: 3 Auswärtsspiele in 3 Jahren Bundesliga
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28437
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Bayern München

Beitrag von borussenmario » 15.05.2019 16:12

Kriegen die jetzt halt 3 Heimspiele, dann passt es wieder.
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2028
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Bayern München

Beitrag von PfalzBorusse79 » 15.05.2019 16:22

Further71 hat geschrieben: Interessante Statistik, mit ziemlich fadem Beigeschmack... :roll:

Es scheint ja wirklich so zu sein dass versucht wird das halbwegs ausgeglichen zu gestalten bei den einzelnen Vereinen. Halt bis auf den FCB. :evil:

Wäre mal interessant zu wissen ob die Bayern da der einzige "Ausreisser" sind.
Das liegt eben daran, dass sie immer am ersten Spieltag ein Heimspiel haben. Weil sie Meister waren.
hennesmussher
Beiträge: 793
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Bayern München

Beitrag von hennesmussher » 15.05.2019 16:31

Ein Meister kann auch die Saison auswärts beginnen.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3349
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Bayern München

Beitrag von Further71 » 15.05.2019 16:35

Stimmt, der Meister startet nicht (mehr) automatisch dahoam.

https://rp-online.de/sport/fussball/bun ... d-21131985
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28437
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Bayern München

Beitrag von borussenmario » 15.05.2019 16:36

hennesmussher hat geschrieben:
15.05.2019 16:31
Ein Meister kann auch die Saison auswärts beginnen.
Aber erst seit kurzem.

PfalzBorusse79 hat geschrieben:
15.05.2019 16:22
Das liegt eben daran, dass sie immer am ersten Spieltag ein Heimspiel haben. Weil sie Meister waren.
Hab ich auch gedacht, ist aber nicht so. Denn es ist egal, ob sie die RR zuhause oder auswärts begonnen haben, sie hatten trotzdem immer Heimspiel am Ende.
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2028
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Bayern München

Beitrag von PfalzBorusse79 » 15.05.2019 16:43

Okay, dann habe ich zu kurz gedacht
Mikael2
Beiträge: 5917
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Bayern München

Beitrag von Mikael2 » 15.05.2019 20:43

3Dcad hat geschrieben:Wenn wir 4. werden und Hecking tauschen gegen Rose ist das genauso ein strategischer Trainerwechsel wie bei uns. Auch dort heißt es spielerisch klemmt es, Kovac bringt gewisse Spieler nicht weiter (James bspw.) usw.
Die Ansprüche sind halt dort andere, aber bei uns kann man auch nicht davon reden das wir gar keine Ansprüche haben.
Die Bayern hatten noch nie ne Strategie dahinter, bei ihren Trainerwechseln. Das würde voraussetzen, das auch eine Idee vorhanden wäre, wie der Fußball aussehen soll, den die zu spielen gedenken.
Die können halt Trainer mit großen Namen holen.
Die einzige Strategie, die ich bei denen sehe, ist das Wegkaufen der jeweils besten deutschen Spieler von anderen Buliklubs.
Benutzeravatar
Fohlentruppe1967
Beiträge: 1992
Registriert: 02.09.2012 13:46

Re: Bayern München

Beitrag von Fohlentruppe1967 » 16.05.2019 11:29

uli1234 hat geschrieben:
13.05.2019 20:23
Holt er beide Titel, bleibt er, holt er nur einen oder keinen, wars das für ihn.
Selbst wenn Kovac mit den Bayern die Eintracht und Leipzig mit jeweils 5:0 abschießen sollte, ist sein Weg bei den Bayern damit zu Ende.
Noch klarer als Rummenigge und "Brazzo" kann man den eigenen Trainer öffentlich nicht infrage stellen.
Wobei sich dann die Frage nach dem neuen Trainer stellt, weil eventuelle Wunschkandidaten noch vertraglich gebunden sind (Tuchel etc.) bzw. eine Absage erteilt haben (ten Hag etc.). Aber soll nicht unser Problem sein.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7388
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Bayern München

Beitrag von Nocturne652 » 16.05.2019 15:54

Antonio Conte soll da ganz dick im Rennen sein.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10437
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Bayern München

Beitrag von bökelratte » 16.05.2019 15:55

Further71 hat geschrieben:
14.05.2019 07:04
Glaube auch dass er gehen muss, so oder so.
Auf jeden Fall dann wenn ein Wunschkandidat dieser feinen Herren zu haben ist. Wer das sein könnte, keine Ahnung. Ist mir aber eigentlich auch schietegal.

Kovac ist zu "normal" und zu bodenständig für die.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27052
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Bayern München

Beitrag von nicklos » 17.05.2019 08:28

Kovac ist mir äußerst sympathisch und obwohl die Truppe ihm es brutal schwer macht, holt er wohl 2 Titel. Das muss ihm erstmal einer nachmachen.

Wenn er geht, wird es ihm nicht sonderlich schaden.

Würde mich freuen, wenn Bayern dann nächste Saison die Meisterschaft verpasst.
Antworten