Bayern München

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 6927
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Bayern München

Beitrag von BurningSoul » 05.01.2019 15:10

Nach außen will er etwas darstellen mit seinem Goldsteak, aber wenn man sich diese Gossensprache anschaut, die er an seine Kritiker richtet, dann weiß man wo er herkommt und wo er hingehört. Der Typ wird im April 36 Jahre alt und er nutzt eine Sprache, die nur die "ganz harten" Kinder mit 12 Jahren nutzen, wenn sie vor ihren Freunden im Ghetto angeben wollen. Erbärmlich dieser Mensch.

Wenn man in München schlau ist, dann wird man Ribery übe den Sommer hinaus nicht mehr im Verein halten. Weder als Spieler, noch auf einer anderen Position. Für den Jugendbereich ist völlig ungeeignet (verstecke Fouls, Tätlichkeiten, Verhalten neben dem Platz), für andere Bereiche (in denen man etwas lernen muss) auch. Wenn Ribery clever ist ( :mrgreen: ) dann hat er genug gespart, um nie wieder arbeiten zu müssen. Alternativ wird es in Katar oder Saudi Arabien sicherlich noch ein paar Millionen abgreifen können.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1563
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Bayern München

Beitrag von Borussenpaul » 05.01.2019 15:41

Wenn man überlegt das 1000 Euro buchstäblich fürn A r s c h sind, ist das schon pervers.
Aber bekanntlich ist Pervers ja sein zweiter
Vorname.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12286
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Bayern München

Beitrag von MG-MZStefan » 05.01.2019 15:54

Noch iditiotischer als die Aktion an sich ist seine Reaktion auf die Kritik daran. Aber passt zu ihm...
Ribery wörtlich: "Angefangen mit den Neidern und all den Hatern, die nur gezeugt wurden, weil das Kondom ein Loch hatte: F**** eure Mütter, eure Großmütter und am besten eure ganze Familie. ...
http://www.spox.com/de/sport/fussball/b ... storm.html
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9258
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Bayern München

Beitrag von Nocturne652 » 05.01.2019 16:00

Ein Diplomat, wie er im Buche steht, der Fronck. :lol:
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29884
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Bayern München

Beitrag von nicklos » 05.01.2019 16:04

Zeigt sein Niveau
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9608
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Bayern München

Beitrag von Raute im Herzen » 05.01.2019 16:09

Das wird Allah sicher nicht gefallen, lieber Franck.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Bayern München

Beitrag von borussenmario » 05.01.2019 16:24

Fronck Ribery hat geschrieben:
05.01.2019 15:54
.... F**** eure Mütter, eure Großmütter und am besten eure ganze Familie. ...
Kann zwar keine 5 Worte deutsch, aber in seinem Fachgebiet dann doch erstaunlich ausdruckssicher. Aus einem Verein, der mit meinen Mitgliedsbeiträgen einen Asi bezahlt, der Minderjährige genau dafür bezahlt, und dann sowas oben zum Besten gibt, würde ich umgehend austreten.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12286
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Bayern München

Beitrag von MG-MZStefan » 05.01.2019 16:43

Also ob der Deutsch könnte, ist aus dem französischen Original übersetzt.

Aber ja, das würde mir als Mitglied auch zu denken geben. Ob sich wohl die Oberen, die Weltverbesserer wohl dazu äußern werden? Wäre doch mal wie Zeit für ne PK...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31363
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse 61 » 05.01.2019 17:37

Der "wütende Franzose", schnallt auch garnichts.... :facepalm:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... edien.html
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11002
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Bayern München

Beitrag von Lattenkracher64 » 05.01.2019 19:21

Ich warte auch auf die PK von Uli und Rummelfliege, denn den beiden geht ja die Menschenwürde über alles.

Ribery ist einfach nur zum fremdschämen :x:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31363
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse 61 » 05.01.2019 19:35

Kommentar vom Kicker....

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... eifen.html

....ob die "Bayern - Bosse" da durchgreifen, bezweifel ich allerdings.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6627
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Bayern München

Beitrag von Quincy 2.0 » 05.01.2019 19:45

Der Froonck ist schon eine helle Kerze und darauf werden die Bayern niemals reagieren, haben sie doch noch nie.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Bayern München

Beitrag von borussenmario » 05.01.2019 20:09

Quincy 2.0 hat geschrieben:
05.01.2019 19:45
Der Froonck ist schon eine helle Kerze und darauf werden die Bayern niemals reagieren, haben sie doch noch nie.
Bei dem, was die in den letzten Jahren schon alles durchgewunken haben, (Beckenbauer, Hoeneß, Rummenigge, Ribery, Coman, Vidal, Breno usw.) würde mich das auch sehr wundern.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26655
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Bayern München

Beitrag von 3Dcad » 05.01.2019 22:04

Naja, wenn man das Verhalten von Ribbery auf dem Platz anschaut dann ist doch sein Sozialverhalten nicht verwunderlich. Ribbery ist ein Spieler von denen HM immer sagte das sie ohne Fußball unter der Brücke schlafen würden. Ich kann mir gut vorstellen das er nach seiner Karriere ziemlich schnell seine Millionen ausgegeben hat und wirklich auf der Straße landet.
Für was die Herren Profis ihr Geld ausgeben ist mir allerdings herzlich egal, geht mich auch nichts an.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4462
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Bayern München

Beitrag von Aderlass » 05.01.2019 22:28

Wenn unser einer sich an Jugendlichen vergreift geht er (zu Recht) in den Knast. Diese H...fr...e wird mal wieder auf die Füße fallen, wie immer. Hoeneß wird ihn schon zu schützen wissen. Notfalls wird wieder eine PK dann zum Thema „Hexenjagd“ organisiert.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 26655
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Bayern München

Beitrag von 3Dcad » 05.01.2019 22:37

Das Steak kostete übrigens nur 300€ und keine 1.2000€ wie es die Bild schreibt. Für die Bild hat die arabische Währung die gleiche Wertigkeit wie Euro. Mit 1.200€ lässt sich besser Schlagzeilen machen.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4026
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Bayern München

Beitrag von Big Bernie » 05.01.2019 23:24

Warum wundert mich ein solches Verhalten
inkl. Reaktion auf Kritik weder bei diesem Spieler
noch bei diesem Verein nicht?

Dieser Gossenhauer ist in der kriminellen
Vereinigung aus München bestens aufgehoben.

Wäre er dort nicht bereits unter Vertrag, wäre sein
Verhalten das beste Bewerbungsschreiben.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4026
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Bayern München

Beitrag von Big Bernie » 05.01.2019 23:25

3Dcad hat geschrieben:
05.01.2019 22:37
Das Steak kostete übrigens nur 300€ und keine 1.2000€ wie es die Bild schreibt. Für die Bild hat die arabische Währung die gleiche Wertigkeit wie Euro. Mit 1.200€ lässt sich besser Schlagzeilen machen.
Macht's aber kein bisschen besser.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9258
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Bayern München

Beitrag von Nocturne652 » 05.01.2019 23:37

Ob das Ding nun 300, 1200 oder meinetwegen auf 15000 Euro kostet, ist letztendlich doch egal. Der Herr Ribery kann mit seinem Geld schließlich anstellen, was er möchte.

Ob man diese gelebte Dekadenz aber jedem unter die Nase reiben muß, und den (zwangsläufigen) Shitstorm dann mit Fäkalausdrücken und Beleidigungen kontern muß.... :roll:
Eher nicht. Und genau das ist letztendlich doch der Stein des Anstoßes für viele. Völlig zu Recht.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10149
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Bayern München

Beitrag von Zisel » 06.01.2019 10:02

Sauber. Die oberste Autorität der Verteidigung der Menschenwürde in Deutschland darf sich nun beweisen. Ich fürchte sie gibt sich der Lächerlichkeit preis statt den Franzosen vom Feld zu entfernen. Der Mann ist doch für jeden Verein, der nun halbwegs was auf sich hält und seine sportpolitische Funktion nur in Ansätzen ernst nimmt, untragbar geworden.
Antworten