Bayern München

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 4711
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Bayern München

Beitrag von BurningSoul » 19.10.2018 18:01

Was man in diversen FCB-Foren liest, ist auch sehr einseitig. Da ist im Grunde keiner bei, der das Wie der Pressekonferenz gut findet. Die Kritik an Springer wird, ähnlich wie hier, durchaus als richtig anerkannt, aber man hätte es halt völlig anders machen können. Alleine durch die Worte von Hoeneß, sind die Äußerungen von Rummenigge (Respekt, Menschenrechte, etc) ja völlig lächerlich gemacht wurden.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1181
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Bayern München

Beitrag von Borussenpaul » 19.10.2018 18:03

THE THREE STOOGES.

Rolex Kalle konnte, bei allem Müll was er sagte, grammatikalisch einigemaßen überzeugen.
Uli van der Knast plupperte doch nur wirres Zeug.
Und Salischämdich ist so redegewandt wie ein 30 Tonner in einer Sackgasse.

Oberpeinlich. :mrgreen:
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2252
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Bayern München

Beitrag von LittleBilbo » 19.10.2018 18:30

Was soll man sagen ...
watch?v=6LHGY33cFiE
Tja, wie haben schon 1999 die Toten Hosen gesungen ....
:daumenhoch:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8150
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Bayern München

Beitrag von Lattenkracher64 » 19.10.2018 19:31

Nimmt irgendjemand diese 3 Grazien noch ernst ? :shock:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5444
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Bayern München

Beitrag von Sven Vaeth » 19.10.2018 19:44

Wasser predigen Wein saufen :mrgreen:
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 8972
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Bayern München

Beitrag von bökelratte » 19.10.2018 19:44

"Würde und Anstand" ...die haben's gerade nötig, ausgerechnet die!
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 4733
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Bayern München

Beitrag von Hordak » 19.10.2018 19:48

Lächerlich auch wie der Schal von Hoeneß verteidigt wird. Da macht es sich für ihn bezahlt, daß er z.B. Neuer trotz langer Verletzung bei der WM zur Nummer 1 gemacht hat. Eine Hand wäscht die andere. :x:
Kampfknolle
Beiträge: 6478
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Bayern München

Beitrag von Kampfknolle » 19.10.2018 20:10

Compagno hat geschrieben:Das Beste ist ja noch, dass man auf dieser Pressekonferenz den öffentlichen Umgang mit einzelnen Spielern kritisiert, um auf der gleichen Pressekonferenz Juan Bernat öffentlich in Grund und Boden zu reden :gaga: :mrgreen:
Ohja :lol:

Und jeder dachte, es gibt was großes zu verkünden. Und dann kommt ne mimimi PK dabei raus.
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1181
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Bayern München

Beitrag von Borussenpaul » 19.10.2018 20:36

Das beste Bayern-Vearsche-Video, das du heute sehen wirst via @OnefootballDE. Hier kannst du ihn lesen
http bitte davor setzen

://1.ftb.al/C6W6pCQg9Q
Benutzeravatar
Ruhrgas
Beiträge: 3893
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Bayern München

Beitrag von Ruhrgas » 19.10.2018 20:38

Bin gerade bei Minute 15. Ist schlimmer als Stromberg. Muss erstmal Pause machen.

Peinlicher geht's nicht. Ausgerechnet "der wichtigste Fußballverein Deutschlands"...

Herrje ist das schlimm.
Benutzeravatar
pochoo
Beiträge: 459
Registriert: 18.07.2006 17:08

Re: Bayern München

Beitrag von pochoo » 19.10.2018 20:54

Würde gerne was dazu schreiben, traue mich aber nicht wegen Angst vor Unterlassungsklage.
Benutzeravatar
doctone
Beiträge: 530
Registriert: 15.09.2014 21:25
Wohnort: Breem!

Re: Bayern München

Beitrag von doctone » 19.10.2018 20:56

Isolde.Maduschen hat geschrieben:Fühlt sich an, wie der Niedergang eines einstmals großen Vereins.



Fühlt sich guuuut an!
Morgen bin ich Wolfsburger! :daumenhoch:
Selten so angenehm fremdgeschämt.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30444
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Bayern München

Beitrag von Zaman » 19.10.2018 21:04

Ruhrgas hat geschrieben:Bin gerade bei Minute 15. Ist schlimmer als Stromberg. Muss erstmal Pause machen.

Peinlicher geht's nicht. Ausgerechnet "der wichtigste Fußballverein Deutschlands"...

Herrje ist das schlimm.
da hab ich das erste mal herzhaft gelacht
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2535
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Bayern München

Beitrag von Tacki04 » 19.10.2018 21:08

Ein Naldo würde denen bestimmt helfen...
Aber den geben wir nicht ab :mrgreen:
Herrlicher Slapstick.... :daumenhoch:
@ doctone..auf ein spannendes Spiel morgen! :winker:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 11968
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Bayern München

Beitrag von raute56 » 19.10.2018 21:59

Mir reichen die Kommentare, die ich gelesen haben.


FC Bayern :lol: :lol: :lol:
McMax
Beiträge: 5679
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Bayern München

Beitrag von McMax » 19.10.2018 22:04

Denkt bei euren Beiträgen bitte daran, dass die Würde des Menschen unantastbar ist
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22046
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse 61 » 19.10.2018 22:08

Dann ist ja gut, das es hier um Bayern geht.... :floet:
Benutzeravatar
uli1234
Beiträge: 11375
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach, bald BGL, 770 km zum Park

Re: Bayern München

Beitrag von uli1234 » 19.10.2018 22:31

das heute ist das ebenbild dessen, was unser land, unsere regierung und das müde fußvolk abgeben. ist das jetzt wieder zu politisch? das gestern interessiert keinen mehr, solange es positiv war.

hier in diesem land muss weniger geredet werden, es muss vielmehr gelenkt werden. wir haben uns hier selbst noch vor wenigen tagen darüber aufgeregt, dass lieber über einen verlierer als über den gewinner gesprochen wird. so ist dem nun. schreibt dein kind ne eins in der schule, hat es das toll gemacht, schreibt es die nächste arbeit 5 ist die eins wieder vergessen. so sind wir, so ist unser land.

verdrossen, unzufrieden...hätten wir morgen auf einen schlag keine arbeitslosigkeit mehr, hätten wir keine altersarmut, würde jeder genug geld haben, um sein leben zu leben, würde man das nicht toll finden, man würde fragen - wieso nicht schon früher?

ich finde es einerseits gut, sich schützend vor seine spieler zu stellen. andererseits war diese pk heute ein reines ablenkungsmanöver bezogen auf die eigenen unzulänglichkeiten. wenn man mit den großen mitschwimmen will, dann muss man investieren. das hat der fc bayern versäumt - nicht heute, nicht gestern - sondern schon lange. es gibt in diesem club keinen spieler mehr, der begehrlichkeiten weckt. ein boateng kokketiert den ganzen sommer mit wechsel. und hätten paris oder manu die 50 mios gezahlt, wäre er weg. hummels bekommt sportlich das vatersein nicht, zeigt sich permanent mit seiner uschi in den sozialen netzwerken. lahm hat früh genug die biege gemacht. rudy, bernat, süle, gnabry, goretzka, kimmich, sanchez, alaba - aus dem bayerischen tafelsilber wurde blech. die mannschaft verliert an wert, der verein verliert geld, prestige - und das alles ist die presse schuld. das ist der fehler im gedankengang der bayernbosse. aus dem marktschreier von vor 3 wochen wird plötzlich der heilige apostel vom tegernsee. das ist echt lustig - weil es nicht glaubwürdig ist.

und am ende - da gibt man seinen spielern ein großes alibi, wenn es weiter nicht läuft. wir schreiben den 8 spieltag, und bayern hat 4 punkte rückstand auf platz ein - wow.....ein jeder sehnte sich danach, dass die liga wieder interessant wird, und was macht die presse draus? man lobt die dortmunder am rande, leipzig hat bereits 16 oder 18 pflichtspiele in den knochen- dennoch rang 2, wir sind wieder dabei, ein toller start, was schreibt die presse - jetzt kommen die wochen der wahrheit. welche wahrheit denn? dass es durchaus möglich ist, dass wir uns sonntag die zähne am abwehrbollwerk der mainzer ausbeißen? das wir in freiburg eh immer verlieren? das leverkusen im pokal wartet und ooooohhhhhh....könnten wir auch verlieren.....richtig, man kann jedes spiel verlieren - nur das wie ist entscheidend. um wieder den bogen zu den bayern zu spannen: wer nach 45 minuten keinen bock mehr hat, und das hatten sie ja nachweislich gegen uns nicht mehr ( hummel, kimmich etc. ), der hat in den spielen danach weder in der nationalelf noch im verein einen platz auf dem rasen zu bekommen. aber wenn ich mit nur 18 feldspielern in eine championsleaguesaison gehe - tja, selbst schuld.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23259
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Bayern München

Beitrag von 3Dcad » 19.10.2018 23:13

ewigerfan hat geschrieben:Hier zum Genießen die ganze Realsatire.

:lol: :lol: :lol:

tu.be/EJQdDjCqOao
Hab mir das angeschaut und danach spielte YouTube dieses Video ab (Daum kontra Hoeneß in voller Länge 1989 im aktuellen sportstudio). Klasse wie es damals im zdf Studio noch abging (Zuschauer). :daumenhoch:
tu.be/watch?v=aO27lkFlhBE
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22046
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse 61 » 19.10.2018 23:34

Kurzes Statement von Bernats Berater....

https://transfermarkt.de/bernat-berater ... ews/321957

....hat ihm keiner gesagt, das "Respekt für Hoeneß ein Fremdwort" ist !
Antworten