Bayern München

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 3621
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Bayern München

Beitrag von Borussensieg » 01.10.2020 22:57

und vielleicht hat die UEFA Kimmich genau deshalb nicht als Mittelfeldspieler in das Rennen geschickt? vielleicht hätte De Bruyne dann nicht gewonnen und Alaba oder Davies hätten die Abwehrtrophäe abgeräumt.
Dateianhänge
kimmich.PNG
Benutzeravatar
pet.
Beiträge: 8789
Registriert: 11.11.2009 10:32
Wohnort: würzburch in unnerfrangn

Re: Bayern München

Beitrag von pet. » 01.10.2020 23:14

McMax hat geschrieben:
30.09.2020 12:06
Bin mal gespannt auf wie viel Spielzeit er dort kommt.
Das er der nächste Sinan Kurt wird glaub ich aber nicht, dafür ist er zu gut meiner Meinung nach
Gar keine - ist am Medizincheck gescheitert :mrgreen:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 4850
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Bayern München

Beitrag von Further71 » 04.10.2020 10:37

Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6627
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Bayern München

Beitrag von Quincy 2.0 » 04.10.2020 12:43

Laut Sky könnte der kleine Franzose noch nach Marseille wechseln. Im Tausch mit einem RV.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31357
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse 61 » 04.10.2020 13:12

Die Bayern holen Choupo - Moting und "wollen" Zirkzee verleihen.....

https://www.kicker.de/perfekt-fc-bayern ... 06/artikel

....muss man nicht verstehen bei dem "dünnen Kader", den sie haben.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6627
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Bayern München

Beitrag von Quincy 2.0 » 04.10.2020 13:22

Dafür hat man ein tolles Nachwuchsleistungszentrum, die eigenen Jungs werden verliehen und teure Alt-ernativen geholt.
Gilt nicht nur für die Bayern, der deutsche Nachwuchs bringt anscheinend nichts Nachhaltiges mehr hervor.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3488
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Bayern München

Beitrag von ewigerfan » 04.10.2020 13:36

Habe mir Leeds gegen Manchester angesehen. Cuisance hätte auch da nicht den Hauch der Chance auf einen Stammplatz gehabt. Vielleicht hat der gescheiterte Wechsel also tatsächlich auch Fitnessgründe. Hacke, Spitze, 1,2,3 ist da nicht - unfassbar, welches Tempo bei Leeds 90 Minuten gegangen wurde.
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1085
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Bayern München

Beitrag von mojo99 » 04.10.2020 14:01

Quincy 2.0 hat geschrieben:
04.10.2020 13:22
Gilt nicht nur für die Bayern, der deutsche Nachwuchs bringt anscheinend nichts Nachhaltiges mehr hervor.
Für mich eine ganz schlimme Entwicklung. Ich weiß, wie hart es für die Jungs ist, sich durch die Jugendmannschaften zu kämpfen. Wenn sie dann 16, 17 sind und kurz vor dem Sprung in die Mannschaft setzen sie ihnen dann ein Talent aus dem Ausland vor die Nase und die gesamte jahrelange Arbeit war völlig für die Katz. Wir sind dann so blöd und bilden den Engländern, Franzosen, etc. ihre Talente aus, weil sie für deren eigene Mannschaften noch zu schlecht sind und wundern uns dann, warum in Deutschland nur noch so wenig eigene Talente hochkommen. Meiner Meinung nach versauen wir gerade ganze Generationen von Jungspielern...
Wotan
Beiträge: 1644
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Bayern München

Beitrag von Wotan » 04.10.2020 14:04

:daumenhoch:
Benutzeravatar
effe1968
Beiträge: 1087
Registriert: 30.08.2014 17:30

Re: Bayern München

Beitrag von effe1968 » 04.10.2020 14:50

Das klingt ja alles gar nicht mehr nach dem ersten Regal in das die Bayern da greifen. Corona hat da wohl doch größere Auswirkungen als man im ersten Moment denkt. Die haben 14-15 Top Leute, alles was danach kommt ist nicht mehr so dolle.
uli1234
Beiträge: 15231
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Bayern München

Beitrag von uli1234 » 04.10.2020 16:24

Normal oder, jetzt geht's an die breite des Kaders.......kein verein der Welt kann sich zwei 1a Mannschaften halten.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5605
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Bayern München

Beitrag von Hordak » 04.10.2020 16:29

mojo99 hat geschrieben:
04.10.2020 14:01
Für mich eine ganz schlimme Entwicklung. Ich weiß, wie hart es für die Jungs ist, sich durch die Jugendmannschaften zu kämpfen. Wenn sie dann 16, 17 sind und kurz vor dem Sprung in die Mannschaft setzen sie ihnen dann ein Talent aus dem Ausland vor die Nase und die gesamte jahrelange Arbeit war völlig für die Katz.
Da sollte man sich aber auch die Kehrseite der Medaille mal anschauen. Es gab schon oft genug junge Spieler die sich in der Bundesliga bewiesen haben. Ich nenne da jetzt mal Dahoud, Arp und Max Meyer. Wenn diese Herren dann meinen sie wären "Germanys Next Superstar" und sich lieber bei Bayern, Dortmund und Crystal Palace den Hintern auf der Bank platt sitzen statt sich als Stammspieler erstmal ein Regal tiefer weiter zu entwickeln dann kann man nicht den Vereinen den schwarzen Peter zuschieben. Sinan Kurt ist da auch so ein Paradebeispiel.

Zu Bayern: Choupo-Moting wird sicher wissen, daß er wahrscheinlich nur spielt wenn Lewandowski mal keine Lust hat. Als sinnvolle Ergänzung ist der Transfer schon in Ordnung.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31357
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse 61 » 04.10.2020 16:36

Hordak hat geschrieben:
04.10.2020 16:29


Zu Bayern: Choupo-Moting wird sicher wissen, daß er wahrscheinlich nur spielt wenn Lewandowski mal keine Lust hat. Als sinnvolle Ergänzung ist der Transfer schon in Ordnung.

Genau das ist ja das Problem, da holt man ECM und leiht dann Zirkzee dafür aus,
statt dem Jungen die Chance zu geben, sich weiter hinter Lewa zu entwickeln.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5605
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Bayern München

Beitrag von Hordak » 04.10.2020 16:48

Bayern spielt CL da macht ein Spieler der sich dort schon auskennt mehr Sinn. Für Zirkzee wiederum ist es besser bei einem anderen Club regelmäßig zu spielen statt nur ein paar Einsätze bei Bayern zu bekommen. Daß solche Leihgeschäfte nicht schlecht sein müssen hat z.B. Gnabry ja bewiesen.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29882
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Bayern München

Beitrag von nicklos » 04.10.2020 17:26

Sollen uns den Zirkzee geben.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6627
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Bayern München

Beitrag von Quincy 2.0 » 04.10.2020 17:35

Zirkzee hat doch auch schon bewiesen das er mithalten kann. Für mich einfach ein falsches Zeichen, die Vereine bauen sich tolle Jugendinternate und wenn es dann darum geht talentierte Jungs zu fördern und ihnen Spielzeit zu geben dann verleiht man die Jungs lieber und holt sich ein Auslaufmodell.

Warum nicht mal selbst die Ernte einfahren? Das war früher mal anders, die Quittung kommt noch.
So viele Jugendliche und kaum einer packt es, sind die anderen Nationen so viel besser? Wenn ja läuft in Germany ordentlich was falsch.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 10998
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Bayern München

Beitrag von Lattenkracher64 » 04.10.2020 19:23

nicklos hat geschrieben:
04.10.2020 17:26
Sollen uns den Zirkzee geben.
Nicht die schlechteste Idee. Aber wohl eher unrealistisch.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6627
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Bayern München

Beitrag von Quincy 2.0 » 04.10.2020 19:27

Douglas Costa kommt wohl auch zurück.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5605
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Bayern München

Beitrag von Hordak » 04.10.2020 20:03

Die unkaputtbare Tormaschine hat heute wieder seinen Wert für Bayern bewiesen. Der wird nur so wenig wie möglich rausrotiert werden, was also ist für Zirkzee besser: ein paar Minuten Bayern oder für ein Jahr woanders regelmäßig spielen?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31357
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse 61 » 04.10.2020 20:09

Da müssen sie aber auch erstmal einen Klub finden, wo Zirkzee regelmäßig spielt
und auch ein Lewandowski braucht mal eine Pause, er ist ein Mensch und keine Maschine.
Antworten