Bayern München

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25830
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse 61 » 11.05.2019 21:04

Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28035
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Bayern München

Beitrag von borussenmario » 11.05.2019 21:15

Vielleicht sollte dem Uli mal einer erklären, dass alle Körperteile, mit denen man ein Tor erzielen kann, beim Abseits zählen. Gleiche Höhe :lol:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7036
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Bayern München

Beitrag von Nocturne652 » 11.05.2019 21:19

Wer die Tordifferenz bei Punktegleichstand ignorieren kann, den interessieren doch auch so ein paar läppische Zentimeter bei einer Abseitsentscheidung nicht. In München ticken die Uhren halt anders....und auch die Optiker scheinen dort mit einem etwas anderen Maß zu arbeiten.
Mr.Tax
Beiträge: 186
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Bayern München

Beitrag von Mr.Tax » 11.05.2019 22:30

Bei aller (berechtigter) Häme, für mich ist das auch kein Abseits. Wie will man denn die Linie so genau anlegen, dass sie tatsächlich und exact den Zeitpunkt der Ballabgabe bestimmt. Da geht es um tausendstel Sekunden. Das ist nicht machbar. Da wünsche ich mir die Regel "Im Zweifel für den Stürmer" zurück.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12638
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Bayern München

Beitrag von raute56 » 11.05.2019 23:29

Lächerlich, so eine Abseitsentscheidung. Bayern hin, Bayern her.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28035
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Bayern München

Beitrag von borussenmario » 12.05.2019 01:11

Die Abseitsregel ist dank kalibrierter Linie doch das Einzige, was beim Videobeweis überhaupt funktioniert.

Was dabei für alle gilt, ob 1 oder 30 cm, muss dann natürlich auch für die Bayern geltendes Recht sein. Die Bilder belegen es klar und deutlich und selbst Bayerntrainer Kovac schaut es sich an und gesteht ohne mit der Wimper zu zucken ein, knapp aber richtig.

Nur für Uli ist es gleiche Höhe, das war aber vorher schon klar, andersrum wäre es klares Abseits gewesen und Uli hätte festgestellt, man müsse schon blind oder verrückt sein, das anzuzweifeln, was doch jeder sehen kann, wenn er nur mal richtig hinschaut, wetten dass? :wink:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11881
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Bayern München

Beitrag von MG-MZStefan » 12.05.2019 06:11

So und nicht anders...
stuppartralf
Beiträge: 1821
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Bayern München

Beitrag von stuppartralf » 12.05.2019 09:10

lächerlich so eine abseitsentscheidung, abseits vllt. nur weil er sich die fußnägel nicht geschnitten hat? gibt es eigentlich noch die regel im zweifel für den angreifer? es sollen tore fallen, da kann es nicht sein das es um quadratmillimeter geht wo der letzte stoffresten vom schuh ist. ausserdem gehört der schuh zur sportausrüstung, nicht zum körper. wäre ja mal ne neue diskussionsrundenchance. :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33200
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Bayern München

Beitrag von steff 67 » 12.05.2019 09:17

borussenmario hat geschrieben:
12.05.2019 01:11
Was dabei für alle gilt, ob 1 oder 30 cm, muss dann natürlich auch für die Bayern geltendes Recht se
Yepp

Und ich gehe einfach mal davon aus das die Technik so weit fortgeschritten ist das die kalibrierte Linie auch dann erscheint wenn der Ball den Fuß des Passgeebers verläßt
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26536
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Bayern München

Beitrag von nicklos » 12.05.2019 09:26

War Abseits. Wenn man diesen Video Kram schon hat.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9130
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Bayern München

Beitrag von Nothern_Alex » 12.05.2019 10:37

steff 67 hat geschrieben:
12.05.2019 09:17
Yepp

Und ich gehe einfach mal davon aus das die Technik so weit fortgeschritten ist das die kalibrierte Linie auch dann erscheint wenn der Ball den Fuß des Passgeebers verläßt
Ich dachte, es zählt der Zeitpunkt, wenn der Fuß den Ball berührt, weil man dann die Absicht hat, den Ball zu spielen? Ich weiß nicht gemau, wieviele Millisekunden der Ball am Fuß ist. Aber einige Zentimeter kommen da schon zusammen, je nachdem wann man den Zeitpunkt festlegt und dann die kalibrierten Linien festlegt.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Bayern München

Beitrag von bart » 12.05.2019 22:07

Für Bayern gelten immer andere Regeln. Oh welch eine Verschwörung :winker:
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10068
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Bayern München

Beitrag von bökelratte » 13.05.2019 09:48

Bin gespannt ob Kovac nach der Saison abgesägt wird oder nicht. Was ist das bloß für ein abgehobener, überheblicher K.ackverein. Ich an seiner Stelle würde denen die Brocken hinschmeißen. Er wird nicht lange nach einem neuen Job suchen müssen, ist nämlich ein Guter.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28035
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Bayern München

Beitrag von borussenmario » 13.05.2019 09:53

Hoffentlich nicht. Am Ende verpflichten ihn dann noch die Schalker oder Kölner, das muss ja nicht unbedingt sein.
hennesmussher
Beiträge: 780
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Bayern München

Beitrag von hennesmussher » 13.05.2019 10:00

Für die bleibt der Dieter reserviert. Der hat sogar ein Auto. :animrgreen2:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9130
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Bayern München

Beitrag von Nothern_Alex » 13.05.2019 19:18

Köln hat doch gerade einen neuen Trainer vorgestellt, obwohl vorstellen könnt ich mir das sogar….
Kampfknolle
Beiträge: 8160
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Bayern München

Beitrag von Kampfknolle » 13.05.2019 19:22

bökelratte hat geschrieben:
13.05.2019 09:48
Bin gespannt ob Kovac nach der Saison abgesägt wird oder nicht.
Danach macht es mir momentan den Anschein. Man stelle sich vor, die vergeigen Meisterschaft und Pokal noch.

Das darf nicht passieren. Das würde heißen, wir würden wohl keine CL spielen und zudem wäre RB dann Pokalsieger...
Alpenvulkan
Beiträge: 2422
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Bayern München

Beitrag von Alpenvulkan » 13.05.2019 20:00

bökelratte hat geschrieben:
13.05.2019 09:48
Bin gespannt ob Kovac nach der Saison abgesägt wird oder nicht. Was ist das bloß für ein abgehobener, überheblicher K.ackverein. Ich an seiner Stelle würde denen die Brocken hinschmeißen. Er wird nicht lange nach einem neuen Job suchen müssen, ist nämlich ein Guter.
Ja, die Art und Weise wie Rummenigge im Interview und Bratze im Sportstudio rumgeeiert sind war schon ganz großes Tennis. Im Volksmund auch Mobbing genannt.
uli1234
Beiträge: 12725
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Bayern München

Beitrag von uli1234 » 13.05.2019 20:23

Holt er beide Titel, bleibt er, holt er nur einen oder keinen, wars das für ihn.
Benutzeravatar
Borusse-seit-1973
Beiträge: 1821
Registriert: 13.11.2009 12:34
Wohnort: Mönchengladbach-Nord

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse-seit-1973 » 13.05.2019 22:40

Neín , er wird nicht bleiben ( dürfen) . Selbst bei Double nicht. Da lege ich mich mal fest.
Die haben einen ziemlich Umbruch vor sich und müssen den Abstand zu den europäischen Topp 10 verkürzen.
Dies trauen die Kovac nicht zu.
Antworten