Bayern München

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 4929
Registriert: 05.06.2009 15:32

Re: Bayern München

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 22.02.2018 15:31

besser solch ein ,als Weichspüler mit solch einen Spieler ,hätte man womöglich mehr Erfolg
Beispiele Gladbach
Matthäus,Effenberg,Xhaka,Ter Stegen
alles keine einfachen Charaktere
es fehlt tatsächlich ein Spieler,der den anderen zeigt wo es langgeht,wenn es nicht läuft
Fan ausm Süden
Beiträge: 1425
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Bayern München

Beitrag von Fan ausm Süden » 22.02.2018 16:06

Nein, seh ich wie Zaman. (Und in wiefern ist denn ter Stegen "kein einfacher Charakter"? Aber auch die anderen genannten - da ist schon ein Unterschied zu deren Problematiken und dem was Robben oder auch Ribéry so abziehen.)
Aber überhaupt. Hört doch mal bitte auf, den unseren den Kampfgeist abzusprechen. Daran scheitert es nicht momentan...
uli1234
Beiträge: 11423
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Bayern München

Beitrag von uli1234 » 22.02.2018 16:06

zami, es geht um die qualität des spielers.....
Fan ausm Süden
Beiträge: 1425
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Bayern München

Beitrag von Fan ausm Süden » 22.02.2018 16:07

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:@ uli
[...] ein Spieler mit solch einen Charakter fehlt Gladbach
war die Aussage... naja.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 4929
Registriert: 05.06.2009 15:32

Re: Bayern München

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 22.02.2018 16:12

mein Posting bezieht sich darauf auch mal als Spieler gegenüber den anderen unbequem zu sein
ja , und da zählen nunmal die von mir genannten Spieler, aber auch Robben,Ribery und Boateng hinzu
ich kann mich auch noch gut an die Zeiten erinnern ,wo hier jeder quasi neidisch nach München geschaut hat wegen Van Bommel

solche Spieler sind mir lieber ,als Spieler,die permanent Iv geben und nichts kommt bei rum
um deine Frage zu Ter Stegen zu beantworten
schon vergessen ? Das war recht zu Anfang als er im Profikader war,die Ausseinandersetzung mit Xhaka,als dieser aus Sicht des Torwarts Grütze gespielt hat um nur jetzt 1 Beispiel zu nennen
Effenberg- Kalla Pfippsen

und ja ,auch an den mangelnen Kampfgeist scheitert es derzeit
Erinnert mich ein wenig an der Zeit von Daems war auch immer leise
Fan ausm Süden
Beiträge: 1425
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Bayern München

Beitrag von Fan ausm Süden » 22.02.2018 16:35

Deswegen war doch MAtS kein schwieriger Charakter...! Und nichts gegen unbequeme Leute...! Robben, Ribéry und meinetwegen Vidal (Boateng* nicht) sind bei aller spielerischer Qualität jedoch wahnsinnig unfaire Spieler - was sich allein Ribéry im Spiel gegen Wolfsburg schon wieder ungeahndet leisten durfte...! Nein, auf keinen Fall möchte ich sowas bei Gladbach. (Und Interviews geben die genauso, viel mehr sogar, die verfolgen wir nur nicht so, aber - allein die gesamte Social Media-Präsenz der genannten, wenn ich nur zufällig davon etwas mitbekomme - zum Würgen!)

*Bei ihm hingegen, das Hin und Her und Theater zwischen ihm und Rummenigge, das wär bei uns bestimmt auch ungeheuer hilfreich... :nein:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 4929
Registriert: 05.06.2009 15:32

Re: Bayern München

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 22.02.2018 16:39

wichtig ist für mich nicht ob sie unfäir sind - sondern das es Erfolgreich ist was sie machen
solche Spieler braucht man einfach
der Rest Privatleben usw. völlig uninteressant
und sie hatten Erfolg ,oder etwa nicht
ich hatte jetzt wegen Ter Steigen nur 1 Beispiel genannt,so aus dem Stehgreif
Fan ausm Süden
Beiträge: 1425
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Bayern München

Beitrag von Fan ausm Süden » 22.02.2018 16:42

Siehst Du, das ist ein Unterschied zwischen uns beiden. Für mich ist ein schönes faires Spiel wichtiger als Erfolg um jeden Preis.
Aber es lohnt sich auch nicht weiter darüber zu diskutieren. :winker:
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 4929
Registriert: 05.06.2009 15:32

Re: Bayern München

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 22.02.2018 16:47

für Schönheit kann man sich leider nichts kaufen
bzw damit bringst kein Verein voran
mal davon abgesehen, findest du die Spiele derzeit interessant?
in taktischer als auch in kämpferischer Sicht

aber wir sind ja in einen Forum, da ist man halt auch mal unterschiedlicher Ansicht - ist auch in Ordnung so
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27697
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Bayern München

Beitrag von Volker Danner » 03.03.2018 13:07

FC Bayern soll Kontakt zu Christian Streich aufgenommen haben

Auf der Suche nach einem Nachfolger für Jupp Heynckes hat der FC Bayern einen ungewöhnlichen Kandidaten gefunden. Nach einem Medienbericht soll der Rekordmeister Interesse an Freiburgs Christian Streich haben. Ein erstes Treffen hat es wohl schon gegeben.

https://www.welt.de/sport/article174152 ... haben.html
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7241
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Bayern München

Beitrag von Kellerfan » 03.03.2018 15:21

Nebelkerze. Vor dem Spiel gegen Rabaspo Leipzig waren sie an Hasenküttel dran, vor Frankfurt an Kovac und jetzt eben Streich. :gaehn:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 4783
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Bayern München

Beitrag von BurningSoul » 03.03.2018 16:04

Bayern wird irgendwann einen Trainer präsentieren und das ganze wird ohne große Nebengeräusche ablaufen. Ist nicht mehr viel vom FC Hollywood übrig und selbst bei Robben, der unglücklich war/ist, wird am Ende ganz viel zugedichtet, weil es sonst überhaupt keine Schlagzeilen mehr gibt.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 5843
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Bayern München

Beitrag von Nocturne652 » 03.03.2018 17:33

Volker Danner hat geschrieben:FC Bayern soll Kontakt zu Christian Streich aufgenommen haben
Nur mal so...... :animrgreen2:



Bild
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27697
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Bayern München

Beitrag von Volker Danner » 08.03.2018 14:54

50+1-Regel: Rummenigge für Freigabe

Karl-Heinz Rummenigge hat sich für eine
Abschaffung der 50+1-Regel ausgespro-
chen. "Ich hoffe, dass die DFL die
50+1-Regel freigeben wird. Wahrschein-
lich würden Leitplanken eingebaut,
welcher Natur auch immer, der Übergang
soll sanft gestaltet werden", sagte der
Bayern-Vorstandschef. Beim FC Bayern
müssen laut Satzung 70 % der Anteile in
den Händen des Vereins bleiben.


ard-text
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17748
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Bayern München

Beitrag von don pedro » 08.03.2018 16:17

Volker Danner hat geschrieben:FC Bayern soll Kontakt zu Christian Streich aufgenommen haben

Auf der Suche nach einem Nachfolger für Jupp Heynckes hat der FC Bayern einen ungewöhnlichen Kandidaten gefunden. Nach einem Medienbericht soll der Rekordmeister Interesse an Freiburgs Christian Streich haben. Ein erstes Treffen hat es wohl schon gegeben.

https://www.welt.de/sport/article174152 ... haben.html
das halte ich für völligen blödsinn und passen würde er dahin auch nicht. :gaehn:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 4783
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Bayern München

Beitrag von BurningSoul » 08.03.2018 16:46

Kaum spielt Bayern gegen Leipzig, wird Hasenhüttl in München gehandelt. Vor dem Spiel gegen Frankfurt wurde Kovac als Nachfolger von Heynckes gehandelt. Letzte Woche vor dem Freiburg-Spiel war es Christian Streich. Und vor dem Spiel gegen den HSV wird natürlich welcher Trainer nach München gerüchtet? Genau, Lucien Favre. Selbst im fröhlichen "Heynckes-Nachfolger-Raten" der Medien spielt Hollerbach keine Rolle. :animrgreen2:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Bayern München

Beitrag von Oldenburger » 08.03.2018 17:16

klasse :lol: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 3366
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Bayern München

Beitrag von Raute s.1970 » 08.03.2018 17:36

BurningSoul hat geschrieben:Selbst im fröhlichen "Heynckes-Nachfolger-Raten" der Medien spielt Hollerbach keine Rolle. :animrgreen2:
Das kommt schon noch.
Erst muss der Abstieg in trockenen Tüchern sein. Alles andere würde zum jetzigen Zeitpunkt zuviel Unruhe beim HSV reinbringen....... :mrgreen:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 2922
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Bayern München

Beitrag von Quincy 2.0 » 16.03.2018 12:14

Hallo Losglück, Bayern gegen Sevilla im Viertelfinale.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 5960
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Bayern München

Beitrag von Butsche » 16.03.2018 12:23

Das nächste Freilos für die Unsympathen. Ärgerlich! :-x
Antworten