Bayern München

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21985
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Bayern München

Beitrag von bart » 08.04.2010 13:36

BorussenLewan hat geschrieben:[meinst du das is Alles nur Glück von Bayern, das sie seit Jahrzehnten haben!?. DAS IST LEIDENSCHAFT, GLAUBE WILLE, nix anderes

Und die Million die sie seit Jahren in den XXX gesteckt werden, sind erarbeitet und verdient
Und wenn in diesem Millionengeschäft eindlich der TV Beweis käme, dann hätte man auch zwischendurch ein hart erarbeitetes und verdientes 4 Meterabseits erkannt.

Desweiteren würde in einer richtigen CL ein Tabellenzweiter garnicht mitspielen.
:wink:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42721
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Bayern München

Beitrag von Viersener » 08.04.2010 13:41

Naja..... und glück das die immer den Schiri auf ihrer Seite haben ...... (selten deutlich, aber oft genug erkennbar) ... aber.. das haben auch andere Vereine die immer oben stehen ......... :mrgreen:
BorussenLewan
Beiträge: 82
Registriert: 26.08.2009 21:34

Re: Bayern München

Beitrag von BorussenLewan » 08.04.2010 13:58

manche solltne mal ihren hass zurückstecken und Anerkennung zeigen^^
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Bayern München

Beitrag von frank_schleck » 08.04.2010 13:59

Bayern hat doch alles Geld was sie haben, ehrlich verdient und dafür gut gespielt und immer wieder gute Jugendspieler hervorgebracht. Für mich ist das der sympathischste Spitzenclub Europas und noch dazu aus Deutschland. Manche Leute hier kann man echt nicht verstehen. :|
Benutzeravatar
Da_Mad
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 16:33
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Bayern München

Beitrag von Da_Mad » 08.04.2010 14:01

bart hat geschrieben:
Und wenn in diesem Millionengeschäft eindlich der TV Beweis käme, dann hätte man auch zwischendurch ein hart erarbeitetes und verdientes 4 Meterabseits erkannt.
Sowie die 2 Meter Abseits von Florenz im Rückspiel?
Ich mach mir die Welt...
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42721
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Bayern München

Beitrag von Viersener » 08.04.2010 14:02

:lol:
jetzt weiss ich auch wen ali immer mit "hallo meine borussen freunde" meint :mrgreen:
Benutzeravatar
Gladbacha
Beiträge: 162
Registriert: 16.04.2005 18:55
Wohnort: Mönchengladbach City

Re: Bayern München

Beitrag von Gladbacha » 08.04.2010 15:35

Glückwunsch an Bayern !
Ich mag Bayern genauso wenig wie die meisten hier...
Jedoch hat eine DEUTSCHE Mannschaft Moral bewiesen und ist somit auch verdient eine Runde weiter.

Jops, UH ist sehr arrogant, genauso wie Rummenigge...
Nur seht es mal so...
Gleiche Situation - nur umgekehrt.
Wenn Borussia in den letzten 30 Jahren gefühlte 30 Meisterschaften etc. gewonnen hätte...
Wären wir dann nicht auch "arrogant"? Oder eher von uns überzeugt?

Ich finds klasse, das Bayern weiter ist und Deutschland endlich wieder würdig vertreten wird. :bmg:
Benutzeravatar
Ruhrpott
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 14:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Re: Bayern München

Beitrag von Ruhrpott » 08.04.2010 15:36

GigantGohouri hat geschrieben:Es ist unglaublich, was für ein Schwein dieses arrogante Volk immer habt, warum wird so ein Verhalten vom lieben Gott auch immer wieder unterstützt?
Von Schwein habe ich allerdings nicht geredet, das war sehr professionell gemacht, sowohl im Hin- als auch im Rückspiel !
Kronos
Beiträge: 544
Registriert: 28.01.2007 13:36

Re: Bayern München

Beitrag von Kronos » 08.04.2010 15:59

Wie sich einige hier echauffieren ist schon bemerkenswert!
Das einzige was mich im Zusammenhang mit dem FCB interessiert, ist die Frage inwieweit wir in der nächsten BL Begegnung denen Paroli bieten können.
Alles andere ist unwichtig. Wenn ich so einige Beiträge hier lese, denke ich unweigerlich an Verschwörungstheorien. Die bösen Bayern im Kampf gegen
das Gute und Bielefeld gibt es nicht!
Wie gesagt, mich interessiert das Thema Bayern, hauptsächlich nur 2 x im Jahr!
Ob wir uns über die aufregen oder ob in Holland ne Windmühle ausfällt, ist so was von egal.
Die machen so wie so was die wollen und habe Erfolg damit. Ob uns das nun passt oder nicht!
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Bayern München

Beitrag von GigantGohouri » 08.04.2010 17:33

RPott hat geschrieben:Von Schwein habe ich allerdings nicht geredet, das war sehr professionell gemacht, sowohl im Hin- als auch im Rückspiel !
Relativ.

Die können froh sein, dass ManU sich zu sicher war und zig Gänge zurückgeschaltet hat.
Da wechseln die den einzigen Stürmer aus, während Bayern kommen muss und igeln sich hinten ein. :roll:
Jeder Borussenfan weiß doch aus eigener Erfahrung, dass das nichts, gar nichts bringt.

Hoffe jetzt hat auch Sir Alex diese Erkenntnis, leider etwas zu spät :twisted: :cry:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33968
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Bayern München

Beitrag von Zaman » 08.04.2010 17:48

Ich finde, dass Alex schon Recht hat. Beispiel mit Van de Saar, wo keiner einen Aufstand gemacht hat, ist sehr gut gewählt. Außerdem, wenn schon, dann bitte richtig. Die Aktion war abgepfiffen, da begeht Ribbery eindeutig eine Tätigkeit. Also hätte er auch Rot sehen müssen. Dass Van Bommel glücklich sein kann, nicht in der ersten Hälfte schon zu fliegen, hatte ich ja schon erwähnt.
Es geht einfach nicht. Ich stamme aus einer Zeit, da entbrannte der Hass auf diese arroganten Bazis und das wird sich nie wieder ändern. :?
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21985
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Bayern München

Beitrag von bart » 08.04.2010 17:51

Zaman hat geschrieben:Ich finde, dass Alex schon Recht hat. Beispiel mit Van de Saar, wo keiner einen Aufstand gemacht hat, ist sehr gut gewählt. Außerdem, wenn schon, dann bitte richtig. Die Aktion war abgepfiffen, da begeht Ribbery eindeutig eine Tätigkeit. Also hätte er auch Rot sehen müssen. Dass Van Bommel glücklich sein kann, nicht in der ersten Hälfte schon zu fliegen, hatte ich ja schon erwähnt.
Es geht einfach nicht. Ich stamme aus einer Zeit, da entbrannte der Hass auf diese arroganten Bazis und das wird sich nie wieder ändern. :?
gut gesehen Zaman.

wäre ein Bayernspieler vom Platz geflogen, dann wäre Rummenigge damit gekommen, dass man international doch anders pfeifen muss. :?

Und was ist daran falsch Arroganz zu verabscheuen (zu hassen), dass ist vollkommen in Ordnung und richtig :wink:
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1817
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Bayern München

Beitrag von Borusse1983 » 08.04.2010 18:11

Fande das dort schon anders gepfiffen wurde. Der Schiedsrichter hat viel laufen lassen, was in der BuLi regelmäßig abgepfiffen wird. Hat Spass gemacht das Spiel zu schauen. Ein bisschen Körpereinsatz sollte ja auch möglich sein.

Denke der Schiedsrichter hat das Spiel nicht entschieden. Die gelb-rote war absolut berechtigt. Rot für Ribery zu fordern ist absoluter Schwachsinn. Auch Badstubers Fouls ist ne klare gelbe Karte aber auch nicht mehr.

Schlechte Verlierer ist Herr Ferguson auch noch. Von typisch Deutsch zu sprechen, wenn Ribery, Olic, van Bommel und Schweinsteiger die gelb-rote Karte fordern ist ziemlich dämlich. Andererseits ist es typisch Englisch alles auf den blöden Gegner und den Schiedsrichter zu schieben. Manu hatte alles in der Hand und hat es selber verbockt. Wer solche offensive Qualitäten hat und sich dann so hinten einigelt hat es nicht verdient ins Halbfinale einzuziehen.

Fazit: Die bessere und cleverere Mannschaft hat gewonnen. Glückwunsch an die Bayern.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21985
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Bayern München

Beitrag von bart » 08.04.2010 18:22

Borusse1983 hat geschrieben: wenn Ribery, Olic, van Bommel und Schweinsteiger die gelb-rote Karte fordern ist ziemlich dämlich.
ich find es unsportlich und möchte das von einem unserer Jungs nicht sehen. :wink:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Bayern München

Beitrag von GigantGohouri » 08.04.2010 18:23

Dito bart.
In England wirste bei so einem Verhalten von den eigenen Fans ausgepfiffen.
PugBowler

Re: Bayern München

Beitrag von PugBowler » 08.04.2010 18:30

dämlich ist nur der schir der sich von spieler beeinträchtigen läst^^
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21985
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Bayern München

Beitrag von bart » 08.04.2010 19:05

GigantGohouri hat geschrieben:Dito bart.
In England wirste bei so einem Verhalten von den eigenen Fans ausgepfiffen.
und genau so ist es.

der ehrlichere Fussball wird auf der insel gespielt, dann wenn einer liegen bleibt ist er tot oder er steht gleich wieder auf :!:

Bei 90 % aller fouls in der Bundesliga hat der der gefoulte absolut keine schmerzen........................alles theater :wut: nehm ich gladbacher spieler nicht aus, ist halt eine schlechte Sitte bei uns, aber auch in anderern Ländern.
Zuletzt geändert von bart am 08.04.2010 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21985
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Bayern München

Beitrag von bart » 08.04.2010 19:06

PugBowler hat geschrieben:dämlich ist nur der schir der sich von spieler beeinträchtigen läst^^
und unsportlich der, der ihn auffordert :!:
PugBowler

Re: Bayern München

Beitrag von PugBowler » 08.04.2010 19:10

dann ist jeder zweite fan auch unsportlich, der nach jeden foul schreit :mrgreen:
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Bayern München

Beitrag von GigantGohouri » 08.04.2010 19:15

bart hat geschrieben:Bei 90 % aller fouls in der Bundesliga hat der der gefoulte absolut keine schmerzen........................alles theater :wut: nehm ich gladbacher spieler nicht aus, ist halt eine schlechte Sitte bei uns, aber auch in anderern Ländern.
So schauts aus, deshalb schau ich auch liebend gerne die Premier-League.
Antworten