Alemannia Aachen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13238
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von raute56 » 08.08.2012 13:36

Stolzer Borusse: Schön wär es!!!!!!!!!!!!!!!!

Agentur-Meldung:

Reinsfeld/Aachen. Randalierende Fußballfans aus Aachen haben am Dienstagabend einen Großeinsatz auf der A1 bei Reinsfeld ausgelöst. Etwa 100 betrunkene «Fans» von Alemannia Aachen rissen in einer Autobahnraststätte die Verpackungen von Snacks und Süßigkeiten auf, warfen sie zu Boden und nahmen Bierdosen und Flaschen mit, ohne zu bezahlen, wie die Polizei mitteilte. Ein Mitarbeiter der Raststätte rief daraufhin die Polizei, die mit 20 Beamten in 11 Dienstfahrzeugen anrückte.
Um die Situation zu entschärfen, ließen die Polizisten die Fans, die mit Reisebussen auf der Rückfahrt von einem Drittligaspiel gegen den 1. FC Saarbrücken waren, zunächst bis zu einem Rastplatz auf der A 60 weiterfahren. Dort stoppten sie die Fahrzeuge.
Weil allerdings keiner der Alemannia-Fans die Beteiligung an den Straftaten zugab, stellte die Polizei die Personalien von allen 100 Businsassen fest. «Es gibt eine große Wahrscheinlichkeit, dass wir die Täter auch zuordnen können», sagt der Leiter der Autobahnpolizei Schweich, Peter Kretz, beim Trierischen Volksfreund.
Demnach kann die Polizei auf das Videomaterial zurückgreifen, das mit einer Kamera im Verkaufsraum der Hochwald-Tankstelle aufgenommen wurde. Es wird nun laut Kretz ausgewertet und dann den Polizeibeamten in Aachen, die den Kontakt zur Alemannia-Fanszene halten, zur Verfügung gestellt.
Die Höhe des Sachschadens in der Tankstelle Hochwald-Ost steht derzeit laut Polizei noch nicht fest.
Nach Aussage von Kretz haben die Fußballfans aber nach den bisherigen Erkenntnissen keine größeren Zerstörungen angerichtet. Der Kassierer sei auch nicht tätlich angegriffen worden. Laut Polizei habe es schon nach dem Spiel Auseinandersetzungen zwischen den Fans gegeben.
Bacon29
Beiträge: 101
Registriert: 06.09.2008 20:31

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von Bacon29 » 08.08.2012 13:41

Typisch Aachener :wut:
Ich arbeite in Aachen und muss mir jetzt jeden Tag Sprüche von diesen XXX anhören. Ich hoffe wir vernichten die Holzköpfe mit 0:3 :lol:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13238
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von raute56 » 09.08.2012 08:12

Nach dem Spiel der Alemannia in Saarbrücken haben nach Zeugenaussagen und nach Darstellung der Polizei rund 40 Mitglieder der rechtsorientierten "Karls Bande" auf rund 50 Mitglieder der linken "Aachen Ultras" eingeprügelt. Ein am Boden liegendes ACU-Mitglied soll sogar von zehn Rechten noch mit Füßen traktiert worden sein. Dann plünderten "Karls Banden"-Mitglieder die Autobahnraststätte (siehe Post) zuvor.
Vorwurf an die Alemannia: Sie hat das Problem der auch politisch motivierten Abneigung unterschätzt, wobei in bisher allen Fällen - es müssen etliche gewesen sein - die "Karls Bande" als Täter auftrat.

Siehe auch http://www.aachener-zeitung.de, wo auch weitere Artikel zu diesem Thema und der Knatsch in der Führungsebene zu finden sind.
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 4037
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von tuppes » 09.08.2012 12:25

raute56 hat geschrieben:


Etwa 100 betrunkene «Fans» von Alemannia Aachen rissen in einer Autobahnraststätte die Verpackungen von Snacks und Süßigkeiten auf, warfen sie zu Boden und nahmen Bierdosen und Flaschen mit, ohne zu bezahlen, wie die Polizei mitteilte.
Die armen Snacks. :cry:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9825
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von purple haze » 09.08.2012 12:32

Sowas hab ich 92 leider auch schon mit Gladbach"Fans" erlebt, nachdem wir gegen Osnabrück im Pokal rausgeflogen sind:-(
bambam
Beiträge: 87
Registriert: 19.03.2007 11:47
Wohnort: Eschweiler

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von bambam » 09.08.2012 13:30

Schlägereiein u. Tankstellenüberfall nach Saarbrückenspiel

http://www.aachener-nachrichten.de/spor ... aette.html

http://www.zeit.de/sport/2012-08/aachen ... nde-ultras

Gegen Borussia könnte auch noch die NPD Truppe Kameradschaft Aachener Land am Tivoli auftauchen? plus die verseuchten Holländer aus Kerkrade

Was sich bei denen abspielt ist ja unglaublich :o
Zuletzt geändert von bambam am 09.08.2012 13:42, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42870
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von Viersener » 09.08.2012 13:33

Och, nicht nur gegen uns.... aachen is so oder so ne rechte hochburg ...

und das is ja nichts neues, das mit der Karlsbande
bambam
Beiträge: 87
Registriert: 19.03.2007 11:47
Wohnort: Eschweiler

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von bambam » 09.08.2012 13:40

man hätte meinen können , dieser Krieg untereinander wäre beendet?
Zuletzt geändert von Neptun am 09.08.2012 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fullquote entfernt. Es ist nicht nötig den Beitrag über dem eigenen vollständig zu zitieren. Bitte darauf achten!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42870
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von Viersener » 09.08.2012 13:46

ne du ... meinste echt die rechten gehen kompromisse ein? wenn bei den Aachen Ultras linke bei sind?


Leider mussten wir vorher feststellen,
dass wieder etliche XXX aus der Region
ihren Weg nach Bielefeld gefunden hatten
und wir von einigen Personen der „Szene
Aachen“ eindeutige Avancen gemacht bekamen,
sodass wir es für besser hielten,
unsere Equipe vom Sitzplatzbereich zu unterstützen;


von aachen ultras Hp ...

aber wir sollten das Thema Politik hier raus halten ..
Benutzeravatar
Saarlouiser
Beiträge: 580
Registriert: 15.08.2006 12:12
Wohnort: Schönste Bundesland der Welt

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von Saarlouiser » 10.08.2012 11:04

Leck die Katz', was geht denn da in Aachen ab? Vermöbeln die sich schon gegenseitig bei Auswärtsspielen.

Eine Hetzjagd

Solche Entwicklungen finde ich sehr beängstigend. Wenn man schon nicht mehr vor "den eigenen Leuten" sicher ist.

Was macht eigentlich der Verein gegen dieses dämliche (N.azi)p.ack? Schauen die zu und hoffen dass sich das Problem von alleine löst? Hatten wir das nicht schon einmal?

Ich kann nur hoffen, dass unsere Leute dort unbeschadet nach dem Pokalspiel wieder rauskommen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9825
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von purple haze » 10.08.2012 11:20

Stadionverbot für solche a.rschgeburten und vereinsausschluss...bei braunen dumpfbacken seh ich rot!
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3991
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von HannesFan » 10.08.2012 13:13

Die Polizei packt die nicht an...sind bestimmt wieder einige
Kollegen vom Verfassungsschutz dabei :hilfe:
Benutzeravatar
chucky*
Beiträge: 290
Registriert: 17.10.2004 14:52
Wohnort: 3 Minuten vom Aachener Tivoli / BP Block 14A
Kontaktdaten:

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von chucky* » 11.08.2012 17:00

1:3 zu Hause gegen Offenbach verloren.............. sauber :lol:
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 4037
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von tuppes » 11.08.2012 17:26

Das freut mich besonders für Van Lent. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
Beiträge: 5952
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders
Kontaktdaten:

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von Stolzer-Borusse » 11.08.2012 17:35

chucky* hat geschrieben:1:3 zu Hause gegen Offenbach verloren
:laola: :laola: :laola: :laola:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18559
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von don pedro » 11.08.2012 19:06

da haben die vermutlich mal wieder auf dicke hose gemacht und gedacht wer offenbach sei... :mrgreen:
Alter Bökelberger

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von Alter Bökelberger » 11.08.2012 19:50

In ihrem Forum machen sie weiter auf dicke Hose. Freuen sich über ihren Sieg im Pokalspiel gegen uns und unser Ausscheiden in der CL-Quali. :kopfball:

So viele Vollpfosten in einem Forum gibt es nur noch bei den *ölnern und der alten Tante aus Berlin. :mrgreen:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34392
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von steff 67 » 11.08.2012 19:55

tuppes hat geschrieben:Das freut mich besonders für Van Lent. :daumenhoch:
Absolut
Bei einer erneuten Niederlage wäre es so langsam kritisch geworden
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von GigantGohouri » 11.08.2012 20:13

Denen sollte man aber für Sonntag die Hände abhacken. Kann man später ja immernoch wieder dran nähen. :twisted:


Gut, aufm Rücken zusammenbinden tuts auch.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3990
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Alemannia Aachen

Beitrag von TheOnly1 » 11.08.2012 21:17

Die haben sich heute nur geschont um uns am Samstag zu überrennen.

:lol:
Antworten