Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4493
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Hamburger SV

Beitrag von Einbauspecht » 31.07.2020 15:25

Zum ersten Mal seit ca. 6 Jahren mach ich mir keine Sorgen mehr um Abstieg Aufstieg dieses Vereins.

Die haben sich verdienter Massen in der 2. Liga etabliert.

Danke, ohne euch wär die 2.Liga nicht mal halb so intressant.

Früher ward ihr mal ein sympathischer Verein,
das war wohl die Zeit als Netzer Manager war.

Einbildung ist auch eine Bildung!
Nur der KSV, hhh, ?
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18962
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Hamburger SV

Beitrag von don pedro » 31.07.2020 22:46

Boppel hat geschrieben:
31.07.2020 14:56
HSV setzt auf Jugend im Staff :roll:
https://www.fussballtransfers.com/a7914 ... hsdirektor
auch da mach ich mir keine sorgen.zuviel stallgeruch schadet und auch Hrubesch wird zwischen die mahlsteine der verschiedenen gruppen geraten.
Fan ausm Süden
Beiträge: 1754
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Hamburger SV

Beitrag von Fan ausm Süden » 01.08.2020 14:11

Das würde mir wirklich leid tun - Hrubesch ist einer der seltenen großen Sympathieträger. Wenn das passiert (...ich leg auch keinen Wert darauf, dass der HSV aufsteigt...) hoffe ich, dass er selber sagt "ne sorry, so nicht, Hrubesch out" (also, sinngemäß;))
Volker Danner
Beiträge: 29552
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 01.08.2020 14:30

Hrubesch ist ein cooler und autenthischer Typ!

der kann mit jungen Menschen umgehen..

einen Makel hat er in meinen Augen allerdings: sein Lieblingsmusiker heißt Karel Gott..
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 30453
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Hamburger SV

Beitrag von Borusse 61 » 25.08.2020 19:11

Norddeutsche kalkulieren mit einem Minus von 30 Millionen Euro -

Dem Hamburger SV drohen große finanzielle Verluste !


https://www.kicker.de/782803/artikel/de ... e_verluste
Kampfknolle
Beiträge: 10089
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 25.08.2020 19:16

Eine Meldung über Unruhe beim HSV, ist immer eine gute Meldung :winker:
uli1234
Beiträge: 14793
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Hamburger SV

Beitrag von uli1234 » 03.09.2020 07:48

Toni Leistner Abwehrchef beim HSV. Ich erinnere mich zu gerne an seinen letzten Auftritt mit Köln in Bremen. Ich habe noch nie in der Liga eine so schlechte Abwehrleistung gesehen wie von ihm.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4300
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Hamburger SV

Beitrag von Aderlass » 03.09.2020 08:20

Der HSV gehört zurück in die Bundesliga. Ich habe ihnen seinerzeit auch den Abstieg gegönnt wie so viele. Mittlerweile habe ich aber meinen Frieden gemacht. Leuts, viele hier beschweren sich immer über den Traditionsverlust in der Bundesliga dann sich aber gleichzeitig freuen, dass der Traditionsverein schlechthin in der 2.Liga verrottet?
Gut sind gerade eh keine Fans zugelassen, aber wenn ich die Wahl habe zwischen dem HSV oder Vereinen wie Wolfsburg, Hoffenheim, Paderborn oder Augsburg, dann weiß ich gegen wen ich lieber spiele.
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 4051
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitrag von TheOnly1 » 03.09.2020 11:10

Aderlass hat geschrieben:
03.09.2020 08:20
Leuts, viele hier beschweren sich immer über den Traditionsverlust in der Bundesliga dann sich aber gleichzeitig freuen, dass der Traditionsverein schlechthin in der 2.Liga verrottet?
Aus meiner Sicht: Jain.
AN SICH stimme ich zu: Der HSV gehört in die Bundesliga.
Aber: Die kamen sich soooo laaaange immer soooo geil vor, es schadetet denen (Fans und Verein) sicher nicht mal ein bisschen geerdet zu werden.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4300
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Hamburger SV

Beitrag von Aderlass » 03.09.2020 16:12

Mag sein, aber ich finde genau das sind sie jetzt.
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3441
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Hamburger SV

Beitrag von ewigerfan » 03.09.2020 19:02

Ich glaube nicht, dass wir den HSV so schnell wieder in der Bundesliga sehen.

In den letzten Jahren haben die genau das sportliche und finanzielle Kapital aufgebraucht, was sie in dieser Saison dringend bräuchten.

Die Transfers weisen ja schon die Richtung: Favorit auf den Aufstieg wie in der letzten Saison sind sie mit dem Kader nicht mehr.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 6214
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Hamburger SV

Beitrag von Quincy 2.0 » 14.09.2020 20:09

Jedes Jahr grüßt das Murmeltier, die dritte Liga ruft.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 8876
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nocturne652 » 14.09.2020 20:25

Tradition verpflichtet. :cool:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9921
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 14.09.2020 20:26

Nach Hertha der zweite Verein, der im Pokal ein Ausrufezeichen gesetzt hat und unterstreicht, dass man mit ihnen rechnen muss ;-)
Kampfknolle
Beiträge: 10089
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 14.09.2020 20:26

Hertha und der HA HA HA SV raus.

Einfach herrlich :lol:
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9571
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Hamburger SV

Beitrag von Raute im Herzen » 14.09.2020 20:31

Hehehehe voll kuhl ey, der HSV ist raus! Wallah ich schwör, die Hamburger wirken zwar geerdeter, aber wünschen wir einem der größten Traditionsvereine alles Schlechte. Wir brauchen mehr RB Leipzigs maschallah!
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12095
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Hamburger SV

Beitrag von Badrique » 14.09.2020 20:34

Das ist die Quittung für jahrelange Misswirtschaft. Schaut man sich den Kader an, sind da kaum noch Werte bzw. verheißungsvolle Spieler vorhanden. Ich glaube auch auf Dauer wird der HSV sogar Probleme bekommen die 2. Liga zu halten, diese Abwärtsspirale ist kaum noch aufzuhalten. Eigentlich ist alles verzögert eingetroffen, der HSV schaffte mehrmals glücklich den Klassenerhalt und nun hängen sie in Liga 2 fest. Selbst wenn man neutral ist, fällt es schwer zu erkennen wie man da wieder rauskommen soll.
Kampfknolle
Beiträge: 10089
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 14.09.2020 23:45

Raute im Herzen hat geschrieben:
14.09.2020 20:31
Hehehehe voll kuhl ey, der HSV ist raus! Wallah ich schwör, die Hamburger wirken zwar geerdeter, aber wünschen wir einem der größten Traditionsvereine alles Schlechte. Wir brauchen mehr RB Leipzigs maschallah!
:mauer:

Ist doch schön, dass mit Dynamo ein Traditionsverein weiter ist :)
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 35421
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitrag von Zaman » 15.09.2020 09:07

Raute im Herzen hat geschrieben:
14.09.2020 20:31
Hehehehe voll kuhl ey, der HSV ist raus! Wallah ich schwör, die Hamburger wirken zwar geerdeter, aber wünschen wir einem der größten Traditionsvereine alles Schlechte. Wir brauchen mehr RB Leipzigs maschallah!
nur weil der HSV ein Traditionsclub ist, muss man ihn nicht mögen und sie haben nun mal nicht gegen ein Konstrukt gespielt
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9571
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Hamburger SV

Beitrag von Raute im Herzen » 15.09.2020 09:15

Badrique hat geschrieben:
14.09.2020 20:34
Das ist die Quittung für jahrelange Misswirtschaft. Schaut man sich den Kader an, sind da kaum noch Werte bzw. verheißungsvolle Spieler vorhanden. Ich glaube auch auf Dauer wird der HSV sogar Probleme bekommen die 2. Liga zu halten, diese Abwärtsspirale ist kaum noch aufzuhalten. Eigentlich ist alles verzögert eingetroffen, der HSV schaffte mehrmals glücklich den Klassenerhalt und nun hängen sie in Liga 2 fest. Selbst wenn man neutral ist, fällt es schwer zu erkennen wie man da wieder rauskommen soll.
Die dümmste Aktion war damals die Initiative HSV-Plus. Man rettet sich sehr knapp gegen Fürth und faselt in der Sommerpause von ,,Aufstellen für Europa". Das hätte uns auch blühen können. Dafür haben sie nun nachträglich die Strafe bekommen, aber trotzdem wird es Zeit, dass sie wieder aufsteigen.
Zaman hat geschrieben:
15.09.2020 09:07
nur weil der HSV ein Traditionsclub ist, muss man ihn nicht mögen
Wo genau steht das in meinem Kommentar? :)
Antworten