Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9283
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 12.06.2019 17:56

Sollte die Uhr nicht anzeigen, wie lange man nicht in der Bundesliga war? Hatte man Angst, dass dafür die Anzeige nicht reicht?
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42673
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitrag von Viersener » 12.06.2019 18:30

Die läuft doch seit dem Abstieg wie lange es den Verein gibt oder?


Auch gut
die hymne "Hamburg meine perle" soll weg :lol:

https://www.welt.de/regionales/hamburg/ ... e-weg.html

also... allein das der Bürgerlars… (war er doch?) das immer auf dem (Werbe)bühne singt .. dafür :daumenhoch:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28704
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 12.06.2019 18:35

das war doch Lotto King Karl, oder?
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42673
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitrag von Viersener » 12.06.2019 18:38

siehste mal... wie sehr der HSV mich interessiert :mrgreen:
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 17.06.2019 12:14

„Bild“: Hecking holt Schweinsteiger-Bruder Tobias als Assistent ins HSV-Trainerteam
https://www.transfermarkt.de/-bdquo-bil ... ews/338371
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7858
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Hamburger SV

Beitrag von DaMarcus » 17.06.2019 12:18

Mit Hinterseer (für Lasogga), Kinsombi (für Mangala) und Kittel (für Holtby) hat man sich bisher gut aufgestellt.
Auch die Gerüchte um Lezcano, Stendera, Bakalorz & Co sprechen dafür, dass man jetzt einen Kader mit mehr Mentalität für die zweite Liga zusammenstellen will. Boldt zeigt gut Ansätze, ich bin gespannt, ob Hecking das dann umsetzen kann.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3074
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Hamburger SV

Beitrag von rifi » 17.06.2019 23:33

Ganz ehrlich? Für mich klingen die Namen, als sei der HSV nun wirklich in der zweiten Liga angekommen. Klar ist gerade etwa Hinterseer in Liga zwei ein richtig guter Stürmer. Aber qualitativ finde ich etwa den Wechsel von Lasogga zu Hinterseer oder auch von Holtby zu Kittel einen Abstieg. Natürlich, Mentalität. Und man muss erstmal aufsteigen. Trotzdem ist es immer weniger ein Erstligist in der zweiten Liga. Mal schauen, was das gibt.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7858
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Hamburger SV

Beitrag von DaMarcus » 18.06.2019 16:14

Ich finde Kittel z.B. einen ganz starken Transfer. Der könnte locker auch Freiburg, Augsburg, Düsseldorf oder den Aufsteigern gut zu Gesicht stehen. Hinterseer könnte ein hanseatischer Terodde werden. Kinsombi kann ich sportlich gar nicht so sehr einschätzen, aber allein, dass er seine Ablöse mitfinanziert hat, spricht dafür, dass er Mentalität ins Team bringt. Auch Dudziak hätte ich schon diesen Sommer den Sprung in die Bundesliga zugetraut.
Boldt kann noch Douglas Santos verkaufen und damit einen direkten Ersatz, einen Sechser und vielleicht auch noch einen Stürmer verpflichten. Dann steht da ein guter Kader für die zweite Liga, der mit einem guten Trainer wie Dieter Hecking für mich Aufstiegsfavorit ist.
Vielleicht tut dieses zweite Jahr in der 2. Liga dem HSV besser, als wenn er aufgestiegen wäre. So wird man wirklich fast alle Altlasten los, die ggfs. in der Bundesliga geblieben wären.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9283
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 18.06.2019 20:03

Es gibt immer noch den HSV Effekt, dass Spieler, die zu diesem Verein wechseln, massiv an Leistung verlieren. Beispiel Kostic. Gut in Stuttgart, mies in Hamburg, jetzt wieder gut in Frankfurt. Mal sehen, wie sich der „Boost“ auf die Neuen auswirkt.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2817
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Hamburger SV

Beitrag von Tacki04 » 18.06.2019 20:51

Mal schauen wie sich die neuen einfinden..sieht aber meiner Meinung nicht schlecht aus..
Santos könnten wir noch gebrauchen :wink:
Ich hoffe der HSV schafft es..
Die gehören nun mal in Liga 1! :cool:
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3074
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Hamburger SV

Beitrag von rifi » 19.06.2019 00:26

Dass der HSV Aufstiegsfavorit ist, sehe ich ähnlich. Zumindest zusammen mit Stuttgart. Zu Hecking habe ich eine andere Meinung, denke aber trotzdem, dass das in diesem Jahr tatsächlich gut zusammenpassen könnte.

Natürlich gibt es unterschiedliche Bewertungsmöglichkeiten. Aber für mich wird es eben nun von einem eigentlichen Erstligakader zu einem guten Zweitligakader. Das mag für den Aufstieg hilfreich sein, dass es nach dem Aufstieg aber förderlich ist, bezweifle ich.
Keine Frage ist für mich, dass der HSV nach dem versemmelten Aufstieg in diesem Jahr erstmal alle Kraft in die Gegenwart stecken muss, damit es überhaupt eine nahe Zukunft in Liga 1 gibt. Aber das hat eben auch seine Nachteile, meine ich.
uli1234
Beiträge: 13229
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Hamburger SV

Beitrag von uli1234 » 19.06.2019 09:11

Wenn Hecking im Ansatz so arbeitet wie bei uns wird der HSV alles schaffen, außer natürlich aufzusteigen. Was wollen die mit Kittel? Kann gute Ecken und Freistöße, aber ansonsten trabt der über den Platz.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11093
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Hamburger SV

Beitrag von Neptun » 19.06.2019 19:16

Tacki04 hat geschrieben:
18.06.2019 20:51
Die gehören nun mal in Liga 1! :cool:
:mrgreen:
Mikael2
Beiträge: 6097
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Hamburger SV

Beitrag von Mikael2 » 20.06.2019 00:01

uli1234 hat geschrieben:Wenn Hecking im Ansatz so arbeitet wie bei uns wird der HSV alles schaffen, außer natürlich aufzusteigen. Was wollen die mit Kittel? Kann gute Ecken und Freistöße, aber ansonsten trabt der über den Platz.
Und noch immer nachkarten. Was über diesen Trainer hier an Mist ausgeschüttet wird und wurde, ist mit das heftigste, was ich in diesem Forum und auch anderen bisher erlebt habe.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Hamburger SV

Beitrag von borussenmario » 20.06.2019 01:13

Dann warst Du von 2009-11 und 2015-16 auf Reisen ohne Internetzugang?
Kampfknolle
Beiträge: 8641
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 20.06.2019 01:56

Der HSV macht das Selbe, wie wir damals. Sie bringen Ruhe rein. Ein Trainer, mit einem großen Erfahrungsschatz. Das Hecking weiß, wie das Geschäft läuft, steht wohl außer Frage.

Ich denke schon, das er dort auch den Aufstieg schaffen kann. Aber was kommt danach? Will der HSV sich erst wieder fest etablieren oder wird gleich wieder von den Top6 gequasselt?

Warten wir mal ab, wie sie in die Saison starten.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3074
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Hamburger SV

Beitrag von rifi » 20.06.2019 04:06

@Mikael2

In anderen Threads verstehe ich, wenn man von Nachkarten spricht. Aber im Thread des HSV, wo Hecking nun Trainer ist, wird man ihn wohl auch thematisieren dürfen.

Du empfindest es als „Mist ausgeschüttet“. Andere bewerten den Trainer Hecking einfach anders. Ich denke, dass beide Seiten damit leben müssen, dass es solch unterschiedliche Meinungen gibt.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44934
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Hamburger SV

Beitrag von HerbertLaumen » 20.06.2019 09:11

borussenmario hat geschrieben:
20.06.2019 01:13
Dann warst Du von 2009-11 und 2015-16 auf Reisen ohne Internetzugang?
Ich erinnere mich auch noch lebhaft an die "Kritik" gegen Advocaat und Heynckes. Eigentlich hat es in der ganzen Zeit, die das Forum existiert, nur zwei Trainer gegeben, die von sowas einigermaßen verschont geblieben sind und das waren Meyer und Favre.
Mikael2
Beiträge: 6097
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Hamburger SV

Beitrag von Mikael2 » 20.06.2019 13:25

Danke fuer die Aufklärung. Und das meine ich nicht ironisch.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 10838
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Hamburger SV

Beitrag von bökelratte » 20.06.2019 19:16

uli1234 hat geschrieben:
19.06.2019 09:11
Wenn Hecking im Ansatz so arbeitet wie bei uns .......................trabt der über den Platz.
Passt doch! :animrgreen2: :kapitulation:
Antworten