Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 2344
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Hamburger SV

Beitrag von |Borussia| » 07.08.2019 06:33

Bakery Jatta spielt angeblich unter falscher Identität.

Quelle: MOPO / Bild
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3765
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Hamburger SV

Beitrag von Aderlass » 07.08.2019 07:59

:) das dachte ich bei unseren Spielern auch immer mal. Spaß beiseite, sollte sich das als wahr herausstellen wäre das natürlich ein absolutes NoGo. Ich frage mich auch ob dem HSV dann die Punkte am grünen Tisch aberkannt werden. Bei Spielerpässen versteht der DFB keinen Spaß.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Hamburger SV

Beitrag von DaMarcus » 07.08.2019 08:09

Wenn der HSV nachvollziehbar belegen kann, dass Jatta/Daffeh ihnen falsche Ausweisdokumente vorgelegt und den Verein ebenfalls getäuscht hat, dann kann man dem Verein doch keinen Vorwurf machen.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3765
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Hamburger SV

Beitrag von Aderlass » 07.08.2019 09:48

Ich glaube da schützt Unwissenheit nicht vor Strafe. Aber ich weiß es auch nicht.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5567
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hamburger SV

Beitrag von BurningSoul » 07.08.2019 09:59

DaMarcus hat geschrieben:
07.08.2019 08:09
Wenn der HSV nachvollziehbar belegen kann, dass Jatta/Daffeh ihnen falsche Ausweisdokumente vorgelegt und den Verein ebenfalls getäuscht hat, dann kann man dem Verein doch keinen Vorwurf machen.
Der Verein wird sicherlich die entsprechende Spielerlaubnis von der DFL/vom DFB haben. Da muss man in Hamburg wohl keine Strafe befürchten. Es könnte aber sein, falls die Geschichte mit dem gefälschten Geburtsdatum und Namen stimmt, dass die Spielerlaubnis entzogen wird und der Verband nachforschen muss, ob die Unterlagen, die Jatta damals eingereicht hat, der Wahrheit entsprechen. Sollte das nicht der Fall sein, könnte es für den Spieler Konsequenzen geben.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28521
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 07.08.2019 10:52

das so etwas möglich ist zeigt das dieses Land sich in ein irrenhaus verwandelt..
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7827
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Hamburger SV

Beitrag von DaMarcus » 07.08.2019 10:55

Man weiß ja noch gar nicht, ob das überhaupt stimmt. Erstmal sind es nur Spekulationen der Springer-Presse.
uli1234
Beiträge: 13052
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Hamburger SV

Beitrag von uli1234 » 07.08.2019 13:25

nicklos hat geschrieben:
06.08.2019 14:06
Chapeau, 4:0 ist amtlich.
Das mit dem Club kann Hecking wohl.....
Kampfknolle
Beiträge: 8517
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 07.08.2019 15:45

Volker Danner hat geschrieben:
07.08.2019 10:52
das so etwas möglich ist zeigt das dieses Land sich in ein irrenhaus verwandelt..
Hier ist alles möglich. Man nennt es auch "Paradies".
FANausMV
Beiträge: 461
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: Hamburger SV

Beitrag von FANausMV » 07.08.2019 15:52

Soweit ich das gelesen habe, hat Jatta ja einen offiziellen Pass vorgelegt damals. Ob dieser auf falschen Angaben beruht oder nicht, ist bezüglich des HSV unbeachtlich. Zweifel sind da nicht anzunehmen.

Falsche Identität ist eine Lappalie für die Rechtsprechung, solange keine Aufenthaltserlaubnis vorliegt (Arbeitete jahrelang in der Ausländerbehörde). Inwieweit das seine Spielerlaubnis jetzt beeinflusst, muss man sehen. Das ist eher eine DFB-rechtliche Angelegenheit.
Normalerweise muss aber die aktuelle Aufenthaltserlaubnis entzogen werden - wenn es denn stimmt- und ein Rückfall in die Duldung stattfinden. Dann eine Neuprüfung des Antrages.
Benutzeravatar
axluno
Beiträge: 5441
Registriert: 05.10.2014 20:11
Wohnort: Kiel

Re: Hamburger SV

Beitrag von axluno » 07.08.2019 16:31

das gibt von Nürnberg Einspruch. :animrgreen2:
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6439
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Hamburger SV

Beitrag von Chok » 07.08.2019 17:08

Das "Beste" an der Berichterstattung ist ja, dass es seit 2 jahren bekannt war, dass er als Nachnamen Daffeh heißt und schlicht seinen Mittelnamen als Nachnamen nutzt. Ähnlich wie es ja auch andere Spieler mal machen...
Der Flüchtling aus Gambia soll mit falschem Namen in der 2. Liga auflaufen und eigentlich Bakary Daffeh heißen
https://sportbild.bild.de/fussball/2-li ... sport.html
Aus 2017:
Bakery Jatta Daffeh equalised for Hamburg SV against SPARTA ROTTERDAM last night.
https://m.facebook.com/GambianTalentsPr ... 69/?type=3

Im Grunde ist nur die Frage ob er beim Geburtstag gelogen hat. Kann man nicht wissen, aber 2 Trainer aus Gambia, die Bild irgendwo ausgegraben hat sind jetzt für mich nicht der beste Beweis :roll:

Er hatte ja auch bei seiner EInreise gültige Papiere dabei, die überprüft wurden. Der ganze Vorwurf kommt mir äußerst konstruiert vor.

Edit:
Interessant auch, dass Bild was von einem Asylverfahren redet als Grund fürs angeblich falsche Geburtsdatum. Das BAMF dazu:
Herr Bakery Jatta hat bislang keinen Asylantrag beim BAMF gestellt. Woher die Informationen der "Sport Bild" stammen, entzieht sich unserer Kenntnis
https://twitter.com/BAMF_Dialog/status/ ... 7615107072

Typisch Bild :roll:
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 2344
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Hamburger SV

Beitrag von |Borussia| » 07.08.2019 20:12

Der Club legt wohl fristgerecht Einspruch gegen die Spielwertung ein :?:
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6261
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Hamburger SV

Beitrag von McMax » 07.08.2019 20:31

Einfach nur auf Grundlage vom Artikel der Bild oder was?
Schon n bisschen peinlich finde ich
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hamburger SV

Beitrag von 3Dcad » 07.08.2019 21:29

Ist einfach nur eine Formalität mehr nicht. Von einem professionellen Verein darf man dies erwarten.
Benutzeravatar
Focus-Racer1976
Beiträge: 272
Registriert: 10.02.2009 09:34

Re: Hamburger SV

Beitrag von Focus-Racer1976 » 07.08.2019 21:54

McMax hat geschrieben:
07.08.2019 20:31
Einfach nur auf Grundlage vom Artikel der Bild oder was?
Schon n bisschen peinlich finde ich
Egal ob Kreisliga oder Bundesliga...mit ein bisschen Ahnung vom Fußballgeschäft muss man da aktiv werden als Chef der Fußballabteilung...würde ich nicht anders machen...proforma Einspruch...der Rest soll überprüft werden... :winker: :daumenhoch:
Mikael2
Beiträge: 5910
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Hamburger SV

Beitrag von Mikael2 » 08.08.2019 06:23

Volker Danner hat geschrieben:das so etwas möglich ist zeigt das dieses Land sich in ein irrenhaus verwandelt..
Du hast das Wörtchen "hat" vergessen.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6261
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Hamburger SV

Beitrag von McMax » 08.08.2019 08:17

Man hat deutlich verloren, hat für mich eher was von schlechter Verlierer. Dann kann doch jeder Verein klagen gegen den Jatta eingesetzt wurde oder?
Muss die letzte Saison jetzt wiederholt werden? :mrgreen:
Benutzeravatar
Focus-Racer1976
Beiträge: 272
Registriert: 10.02.2009 09:34

Re: Hamburger SV

Beitrag von Focus-Racer1976 » 08.08.2019 09:11

Blödsinn...zur Einlegung eines Einspruchs gegen die Spielwertung gibt es Fristen...die sind bei den anderen Vereinen eben verstrichen...

Früher wurde doch auch die Spielee, wo unberechtigterweise ein vierter Ausländer eingewechselt wurde hinterher gegen den entsprechenden Verein gewertet.

Und wenn ein Spieler eingesetzt wird, dessen Identität nachweislich falsch sein sollte...dann hat der HSV mit seinem Spieler sich eben hier nichtt an die bestehenden Regeln gehalten...Ihr Versäumnis :gaehn:

sonst kann ja jeder machen was er will...nächste Woche spielt dann vielleicht der Uwe Kamps auf dem Pass von Dirk Heyne mit... :mrgreen: :animrgreen: :animrgreen2:
Benutzeravatar
ewigerfan
Beiträge: 3265
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Hamburger SV

Beitrag von ewigerfan » 08.08.2019 09:48

Dass Jatta keine 21 sein kann, sieht jeder, der sich ein wenig mit der Thematik beschäftigt. Da tun sich bei manchen Nachwuchsspielern aber noch ganz andere Abgründe auf, siehe den Link zum Verein, bei dem alles aus echter Liebe passiert.

Dass die Bild-"Zeitung" das Thema aber ausgerechnet dann auspackt, wenn sich die Lage beim HSV zu beruhigen scheint, spricht Mal wieder Bände - siehe mein Profil Bild. :oops:

https://www.derwesten.de/sport/fussball ... 43185.html
Antworten