Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
zaskar
Beiträge: 658
Registriert: 22.06.2011 12:02
Wohnort: Munich

Re: Hamburger SV

Beitrag von zaskar » 29.05.2019 21:41

kann er ja öftes zu Hause sein... :winker:

ob der HSV dann auch noch Montags Trainingsfrei hat? :animrgreen:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 29.05.2019 21:42

Wenn kein Spiel ist, mit Sicherheit.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4071
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Hamburger SV

Beitrag von Einbauspecht » 29.05.2019 21:51

zaskar hat geschrieben:
29.05.2019 21:41
kann er ja öftes zu Hause sein... :winker:

ob der HSV dann auch noch Montags Trainingsfrei hat? :animrgreen:
nich so oft,
die müssen öfter ran für das topspiel montags.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 29.05.2019 21:55

ist das Montagsspiel, ab kommender Saison nicht passe?
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 29.05.2019 22:00

Ich dachte nur für die erste Liga? Und die Begriffe „Topspiel“ und „HSV“ in einem Satz finde ich schon seltsam.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4071
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Hamburger SV

Beitrag von Einbauspecht » 29.05.2019 22:09

2. Liga passt doch gut zu Hamburg.
Ist das nicht mittlerweile in fast allen Sportarten in Hamburg so?

kein topspiel mehr montags live 2.liga?
ok, ist ja auch egal. :aniwink:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11932
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Hamburger SV

Beitrag von MG-MZStefan » 29.05.2019 22:14

Ab der Saison 2021/22 keine Montagsspiele mehr in 1. und 2. Liga...
Nach den Vertretern der Fußball-Bundesliga haben sich auch die Vereine der 2. Bundesliga "mit großer Mehrheit" darauf geeinigt, die Montagsspiele ab der Saison 2021/22 abzuschaffen.
https://www.sportschau.de/fussball/bund ... g-100.html
Zuletzt geändert von MG-MZStefan am 29.05.2019 22:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4993
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Hamburger SV

Beitrag von vfl-borusse » 29.05.2019 22:16

Bei seinem neuen Verein sollte ja alles stimmen und er schaut da genau hin. Na wenn bei einem Verein, dann stimmt es auf jedenfall beim HSV :lol:

....Ich habe mich schon als kleiner Junge zu diesem Verein hingezogen gefühlt.....
Aha. Sagte er nicht ähnliches über Borussia bei der Verpflichtung?

....wenn der HSV das Ziel hätte, ein guter Zweitligist zu sein dann säße ich nicht hier....
Ja große Ziele hatte der HSV schon immer :wink:

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... ix-an.html Hecking beim HSV: "Ich tue mir hier gar nix an!"
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24937
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hamburger SV

Beitrag von 3Dcad » 29.05.2019 22:24

Kindisch ihm jedes Wort wo er versucht sich mit dem HSV zu identifizieren nun um die Ohren zu hauen. Ist legitim vor Antritt bei der neuen Stelle etwas nachzudenken und wenn einem etwas einfällt das dann zu erzählen. Warum soll das mit Keegan nicht stimmen?
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7368
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nocturne652 » 29.05.2019 22:25

Volker Danner hat geschrieben:
29.05.2019 21:55
ist das Montagsspiel, ab kommender Saison nicht passe?
Bis 2021 läuft der TV Vertrag, bis dahin wird es auch Montagsspiele geben. Schließlich hat Eurosport ja auch gutes Geld dafür gezahlt.
Mikael2
Beiträge: 5897
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Hamburger SV

Beitrag von Mikael2 » 29.05.2019 22:37

3Dcad hat geschrieben:Wie geht eigentlich Beamtenfußball?
Haben wir doch gesehen.
Mikael2
Beiträge: 5897
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Hamburger SV

Beitrag von Mikael2 » 29.05.2019 22:39

rifi hat geschrieben:Böse gesagt: Tut gut, ihn in der PK als Trainer eines anderen Vereins zu sehen. Ich bin wirklich gespannt, was er beim HSV erreicht. Ich denke tatsächlich, dass das recht gut passen könnte, obwohl ich vom Trainer Hecking (bekanntermaßen) nicht sonderlich überzeugt bin.
Trotzdem wünsche ich Hecking alles Gute und fand es schön, ihn wieder so positiv zu sehen. Für mich hatte er eine ganz andere Ausstrahlung als zuletzt. Da merkt man doch, wie die Situation ihm zusetzte.
Allerdings braucht er fuer Hamburg gute Steherqualitaeten.
brunobruns

Re: Hamburger SV

Beitrag von brunobruns » 30.05.2019 11:39

Ich finde, dass passt ganz gut zusammen. Wünsche ihm sportlich mit dem HSV allerdings so wenig Erfolg wie möglich. Denke aber, dass er den Aufstieg schaffen wird.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 30.05.2019 11:54

Ihm gönne ich sogar dem Erfolg. Aber nicht dem HSV. Wie Stuttgart leben die noch immer in einer Blase und verweigern kontinuierlich die Realität.
Thelonius
Beiträge: 166
Registriert: 10.03.2019 22:04

Re: Hamburger SV

Beitrag von Thelonius » 31.05.2019 23:41

Die Kommentare zur HSV Pressekonferenz auf you tube sind mehr als gespalten.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28518
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 03.06.2019 14:36

Wer wird der neue Co-Trainer beim HSV?

Schon bald nach seiner ​Präsentation als neuer Chef-Coach beim ​Hamburger SV hat ​Dieter Hecking klar gemacht, weiterhin mit seinem bisherigen Assistenten Dirk Bremser (53) arbeiten zu wollen. Dennoch sucht der HSV noch nach einem weiteren Co-Trainer für den Stab. Warum nicht mal bei zwei alten Klub-Legenden nachfragen?

https://www.90min.de/posts/6382654-wer- ... engladbach

wird Bremser ausgebremst?
atreiju
Beiträge: 2348
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Hamburger SV

Beitrag von atreiju » 03.06.2019 15:01

Ich finde ja, aller guten Dinge sind 3 (Jahre 2. Liga).....

Mindestens.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7368
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nocturne652 » 04.06.2019 23:53

Der HSV ist ein teures Mißverständnis los geworden. Lasogga kickt in den nächsten Jahren in Katar.

https://www.transfermarkt.de/lasogga-we ... ews/337477

Da wird wohl eine schöne Wohnung und die ein oder andere, warme Mahlzeit für Mutti und ihn drin sein. :mrgreen:
Kampfknolle
Beiträge: 8498
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 05.06.2019 01:29

Und das mit 27.

Ist sicher die sportliche Herausforderung, die ihn dort reizt :roll: :x:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7826
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Hamburger SV

Beitrag von DaMarcus » 05.06.2019 08:15

Naja, das würde ich an Stelle von Lasogga aber auch machen, wenn ich die Chance dazu hätte, so viel Geld zu bekommen.
Der Markt in Deutschland ist schon arg begrenzt und er wird auch wissen, dass er nach der Karriere eher den Torsten Legat-Weg einschlagen wird als den Jürgen Klopp-Weg. Da würde ich die Zeit, in der ich vorsorgen kann, auch optimal nutzen.
Antworten