Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Kampfknolle
Beiträge: 8967
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kampfknolle » 08.04.2018 14:58

Macht euch net Bange. Die sind weg, genau wie der FC.

Die Böcke haben auch gegen die Pillen gewonnen. Damit hat auch keiner gerechnet. Nun sind sie trotzdem wieder letzter.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34424
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Hamburger SV

Beitrag von steff 67 » 08.04.2018 19:52

Es liegt nur an Freiburg und an Mainz
Wenn die ihre Punkte holen kann Hamburg nix machen.Ich bleibe skeptisch
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 13272
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Hamburger SV

Beitrag von raute56 » 08.04.2018 21:13

Aber Freiburg schwächelt. Das macht mir Sorgen.

Mainz wird noch den einen oder anderen Punkt holen. Und Wob?
Zuletzt geändert von raute56 am 08.04.2018 21:27, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2914
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Hamburger SV

Beitrag von Tacki04 » 08.04.2018 21:26

Hamburg war gestern aber auch extrem stark...da hatten die Blauen ma gar keine Chance!! :shock:
Bei 5 Punkten Rückstand wird es nicht mehr reichen...
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18573
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Hamburger SV

Beitrag von don pedro » 08.04.2018 21:35

Naja eher Schalke schwach wie immer.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9521
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 08.04.2018 21:36

Naja, wenn man mal die drei Punkte gegen uns mit einrechnet, sind es nur 2 Punkte auf Mainz. Und was die Tordifferenz angeht, nur Wolfsburg hat mMn Vorteile, was das angeht.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2914
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Hamburger SV

Beitrag von Tacki04 » 08.04.2018 22:40

don pedro hat geschrieben:Naja eher Schalke schwach wie immer.
:winker:
Kaesekeks
Beiträge: 556
Registriert: 13.07.2012 11:33

Re: Hamburger SV

Beitrag von Kaesekeks » 09.04.2018 07:12

Matthäus war ja auch genervt davon.

Moderator: ''..da dachten wir schon Hamburg lässt wieder Punkte liegen..''
Matthäus: ''bzw. Schalke holt schon wieder unverdient einen Punkt...'' :mrgreen:

Ich mag ihn
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29102
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 09.04.2018 13:30

Gladbach als Vorbild

Für die angestrebte Last-Minute-Rettung in der Fußball-Bundesliga dient dem Hamburger SV Borussia Mönchengladbach als Vorbild.

http://www.fr.de/sport/fussball-bundesl ... -a-1482601
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9830
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Hamburger SV

Beitrag von purple haze » 09.04.2018 14:24

Nur das die noch gegen uns spielen müssen...auch wenn mir der Glaube fehlt, hoffe ich doch das wir und im letzten Spiel nochmals richtig gut verkaufen, und den letzten Nagel in deren Sarg hämmern :iknow:
borussemario
Beiträge: 619
Registriert: 31.01.2006 12:09
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitrag von borussemario » 09.04.2018 16:00

ich denke bis zum letzten spiel ist das Ding durch und die hamburger 2ligist.
bei aller liebe wenn hoffenheim ernst macht wird hamburg da keine chance haben und dann war's das fast endgültig.
köln hat auch gegen leverkusen gewonnen um anschliesend dann doch wieder federn zu lassen.
dieses jahr ist der hav fällig und zwar ohne wenn und aber verdient. wenn nicht jetzt wann dann
Holgerfohlen
Beiträge: 1457
Registriert: 15.02.2012 11:29

Re: Hamburger SV

Beitrag von Holgerfohlen » 10.04.2018 17:27

Tacki04 hat geschrieben:Hamburg war gestern aber auch extrem stark...da hatten die Blauen ma gar keine Chance!! :shock:
Bei 5 Punkten Rückstand wird es nicht mehr reichen...
Schalke war extrem schwach. Bereits die letzten Auswärtsspiele in Mainz und Wolfsburg wurden sehr glücklich und schmeichelhaft gewonnen. Die Siegesserie täuschte ein wenig über die tatsächliche Leistung hinweg. Der HSV hat lediglich die sich bietenden Chancen genutzt.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2914
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Hamburger SV

Beitrag von Tacki04 » 10.04.2018 21:35

So habe ich es ja auch gemeint... :wink:

In Sinsheim gibt es für den HSV nichts zu holen.... :|
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 28313
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Hamburger SV

Beitrag von Borusse 61 » 10.04.2018 21:39

Stimmt nicht ganz Tacki, der Hamburger Torwart darf die Bälle aus dem Netz holen... :animrgreen2:
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2914
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Hamburger SV

Beitrag von Tacki04 » 10.04.2018 21:41

Ok, das stimmt! :cool:
Holgerfohlen
Beiträge: 1457
Registriert: 15.02.2012 11:29

Re: Hamburger SV

Beitrag von Holgerfohlen » 11.04.2018 07:17

Tacki04 hat geschrieben: In Sinsheim gibt es für den HSV nichts zu holen.... :|
Deine Worte in Gottes Ohren!
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 29102
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 11.04.2018 15:00

Bericht: Arp bei HSV-Abstieg zu Bayern

Nach "Sport-Bild"-Informationen hängt
Fiete Arps sportliche Zukunft davon ab,
ob der Hamburger SV den Verbleib in der
Bundesliga schafft. Im Falle des Ab-
stiegs werde der 18 Jahre alte Stürmer
zum FC Bayern München wechseln, hieß
es. Sollte der HSV den Kassenerhalt
aber doch noch schaffen, werde Arp
seinen bis 2019 laufenden Kontrakt
vorzeitig bis 2023 verlängern.

Dem Bericht zufolge müsste der FC Bay-
ern 8 Mio.Euro Ablöse zahlen. Da die
Münchner im Sturm gut besetzt sind, sei
es wahrscheinlich, dass Arp sofort wie-
der ausgeliehen werde.


ard-text
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 11407
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Hamburger SV

Beitrag von bökelratte » 11.04.2018 16:18

War doch klar oder? Bevor die Konkurrenz zuschlägt kaufen ihn die Bayern, weil sie sich's halt leisten können.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 6013
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Hamburger SV

Beitrag von BurningSoul » 11.04.2018 16:37

Volker Danner hat geschrieben:Sollte der HSV den Kassenerhalt
aber doch noch schaffen, werde Arp
seinen bis 2019 laufenden Kontrakt
vorzeitig bis 2023 verlängern.
ard-text
Die Kasse erhalten wird dort sowieso schwer genug, so ganz ohne Kühne. :wink:
Die 8 Mio für Arp wären natürlich ein Schnäppchen. Bayern hat schon deutlich mehr für weniger talentierte Spieler aus Südamerika ausgegeben. Arp funktioniert selbst beim HSV relativ gut, hat enormes Talent und ist vielleicht die Sturmhoffnung beim DFB für die WM 2022 und folgend. Eine sofortige Leihe wäre auch nicht verkehrt. In dem Alter muss er einfach spielen. Und zwar nicht nur alle paar Wochen mal für die Schlussphase, damit sich Lewandowski schonen kann, sondern wöchentlich von Anfang an.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34424
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Hamburger SV

Beitrag von steff 67 » 11.04.2018 19:10

bökelratte hat geschrieben:War doch klar oder? Bevor die Konkurrenz zuschlägt kaufen ihn die Bayern, weil sie sich's halt leisten können.

Erst mal abwarten ob der HSV überhaupt absteigen wird
Und wenn der Spieler von sich aus sagen würde das er noch nicht zu Bayern will können die machen was sie wollen
Antworten