Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9228
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nothern_Alex » 26.09.2013 20:45

Volker Danner hat geschrieben: Mit abgedunkelten Scheiben im Stadionrestaurant und extra Ordnern hat der Hamburger SV das erste Geheimtraining unter Bert van Marwijk sichergestellt.

Ich habe im ersten Moment gedacht, dass sie IM Stadionrestaurant trainiert haben…..

Das Schlimme an der Sache, es hat mich nicht einmal gewundert.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28530
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 27.09.2013 11:58

HSV: Kühne verpasst sich Maulkorb

Logistik-Milliardär Klaus-Michael Kühne will sich künftig mit Äußerungen zum Hamburger SV zurückhalten. "Ich sage nichts zum HSV, gebe keine Interviews mehr. Kein Kommentar", zitierte die "Hamburger Morgenpost" den 76-Jährigen. Kühne ist zugleich Fan und Investor beim HSV, hat beim norddeutschen Traditionsverein aber kein Amt inne.

Der Unternehmer hatte sich nach der Trennung von Trainer Thorsten Fink in die Klubpolitik eingemischt. Er die Verpflichtung von Felix Magath als Klubchef oder Berater - dann sei er bereit, dem HSV weitere rund 25 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen.

zdfsport.de
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18279
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Hamburger SV

Beitrag von don pedro » 27.09.2013 12:02

mal gucken wie lange er den mund hält.
gehen die ersten beiden spiele mit dem neuen
trainer verloren dann richtet der mit sicherheit
seine kanonen wieder aus.
der wird nicht stillhalten weil er ein selbstdarsteller
ist der sich gerne reden hört. :roll:
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3943
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Hamburger SV

Beitrag von tuppes » 27.09.2013 12:15

Auch nicht schlecht.
Der Mann gibt der Presse ein statement,
das er der Presse keine statements mehr gibt.

Der hat doch bestimmt den letzten Knall nicht gehört.:pillepalle:
Tobe

Re: Hamburger SV

Beitrag von Tobe » 27.09.2013 12:58

und nächste Woche bekräftigt er sein Statement, keine Statements mehr zu geben,in einem aktuellen Statement :gaehn:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42628
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitrag von Viersener » 27.09.2013 13:10

was? Der Herr K. will die klappe halten, is ja nen Ding. Naja, öffentlich zumindestens.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6328
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Hamburger SV

Beitrag von lutzilein » 27.09.2013 13:22

tuppes hat geschrieben:Auch nicht schlecht.
Der Mann gibt der Presse ein statement,
das er der Presse keine statements mehr gibt.

Der hat doch bestimmt den letzten Knall nicht gehört.:pillepalle:
So kann es auch gewesen sein:
"Herr Kühne, was sagen zu der Verpflichtung von Lambertus van Marwijk?"
"Ich gebe keine weiteren Statements zum Thema HSV ab!"
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28530
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 27.09.2013 14:42

HSV: Adler lobt van Marwijk

Mit einem Lob für den neuen HSV-Coach Bert van Marwijk hat Keeper Rene Adler indirekt dessen Vorgänger Thorsten Fink kritisiert.

"Es ist wieder ein bisschen mehr Freude da. Wir haben wieder einen Cheftrainer mit einer klaren Idee", wurde der 28-Jährige bei vom "Hamburger Abendblatt" zitiert.

"Der Trainer hat zwei Einheiten gemacht. Eine Taktikeinheit, das stimmt mich auch positiv." Vor dem Gastspiel der Hanseaten am Samstag bei Eintracht Frankfurt mahnte Adler an: "Wir sind noch nicht in der Position zu sagen, wir fahren nach Frankfurt und reißen das Stadion ein und legen alles in Schutt und Asche."

zdfsport.de
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33543
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Hamburger SV

Beitrag von steff 67 » 27.09.2013 14:47

Immer dieses Lob auf den neuen Trainer

Für mich Heuchelei
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Hamburger SV

Beitrag von Bo. » 27.09.2013 17:09

Ja, das stimmt, völlig lächerlich.

Ein Trainingstag, plötzlich ist alles besser und der neue Trainer super. :lol:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18279
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Hamburger SV

Beitrag von don pedro » 28.09.2013 13:12

mitja

Re: AW: Hamburger SV

Beitrag von mitja » 28.09.2013 13:26

" Der Hamburger SV hat nicht nur ein lustiges Maskottchen. Auch die Klubführung und das Umfeld sorgen seit Jahren zuverlässig für beste Unterhaltung. Es vergehen wenige Tage ohne eine bedeutende Wortmeldung"
Der Autor scheint kein Freund des HSV zu sein. :help:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28530
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 29.09.2013 15:09

Kreuzer attackiert Investor Kühne

HSV-Sportdirektor Oliver Kreuzer hat die Einmischungsversuche von Investor Klaus-Michael Kühne auf das Schärfste zurückgewiesen und diesen heftig attackiert.

"Klaus-Michael Kühne hat nicht nur meine Person beschädigt, sondern auch den ganzen Verein. Er hat Thorsten Fink als schlechten Trainer bezeichnet. Dieses Verhalten, über die Öffentlichkeit zu gehen, ist absolut inakzeptabel", sagte Kreuzer bei Sport1.

Kühne sei offenbar nur bereit zu investieren, "wenn Felix Magath installiert wird", sagte Kreuzer, "wir brauchen aber keinen Magath, wir haben ein Problem auf dem Rasen."

zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28530
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 01.10.2013 13:29

HSV-Vorstand für Ausgliederung

Der Vorstand des Hamburger SV unter-
stützt die Pläne zur Ausgliederung der
Profi-Abteilung beim Fußball-Bundesli-
gisten.

"Wir haben beschlossen, uns jetzt um
alle steuerrechtlichen Fragen zu küm-
mern, die mit dieser Thematik zu tun
haben", sagte Vorstandschef Carl-Edgar
Jarchow der "Hamburger Morgenpost".

Die Reformpläne der Initiative "HSVPlus
- Aufstellen für Europa" sieht die Um-
wandlung der Profi-Abteilung des HSV in
eine Aktiengesellschaft vor. Zudem soll
der Aufsichtsrat verkleinert werden.

ndr-text
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3943
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Hamburger SV

Beitrag von tuppes » 01.10.2013 15:33

Aha,und die Aktiengesellschaft schiesst dann mehr Tore? :help:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 28530
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 09.10.2013 16:28

Van Marwijk begnadigt Kacar und Co.

Bert van Marwijk hat die ausgemusterten HSV-Profis Michael Mancienne, Slobodan Rajkovic, Gojko Kacar und Robert Tesche bis auf weiteres wieder in den Kader aufgenommen.

"Ich habe mit allen Vieren gesprochen. Sie werden ab sofort bei uns mittrainieren", sagte der Trainer. Zuvor hatte er die Entscheidung mit Sportdirektor Oliver Kreuzer und Klubchef Carl-Edgar Jarchow abgestimmt.

Vorgänger Thorsten Fink hatte das Quartett suspendiert. Als Gründe für seine Entscheidung nannte van Marwijk, dass die Vier eine gute Einstellung an den Tag legen und angesichts der hohen Verletztenrate das Niveau steigern würde.

zdfsport.de
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Hamburger SV

Beitrag von kurvler15 » 10.10.2013 22:52

Aber jetzt hat der HSV ja - nach Kreuzer - sein Gesicht verloren, weil die jetzt wieder mittrainieren.. Nenene..
Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3162
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Hamburger SV

Beitrag von Hunting » 11.10.2013 08:42

Das mit dem "Gesicht verlieren" ist die eine Sache, auf der anderen Seite sind vier Spieler, die Gehälter kassieren und nur auf der Tribüne sitzen eben mal totes Kapital.
Und was der Hintergrund der Suspendierung durch Fink war, wissen wir ja nicht.
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3943
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Hamburger SV

Beitrag von tuppes » 11.10.2013 11:31

Waren das nicht die Spieler,mit denen nicht mehr geplant wurde,
und sich einen neuen Verein suchen sollten? :noidea:
mitja

Re: AW: Hamburger SV

Beitrag von mitja » 11.10.2013 11:35

Klar, aber das war eine Entscheidung von Fink, also gibt es jetzt einen "eleganten" Weg, sie in den Kader zurück zu holen. Wenn jemand dadurch beschädigt würde, dann Fink, der aber weg ist.
Antworten