Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
mitja

Re: AW: Hamburger SV

Beitrag von mitja » 19.03.2013 09:33

Ein paar Infos vom Kicker über den HSV:
Das Strafmaß für Maximilian Beister ist festgelegt - und hat es in sich. Der Hamburger ist nach seinem bösen Tritt gegen Augsburgs Daniel Baier für fünf Spiele gesperrt worden, wie das DFB-Sportgericht bekanntgab. Die Begründung: eine Tätlichkeit und eine anschließende Schiedsrichterbeleidigung. Auch für Marcus Berg gab es eine schlechte Nachricht, er wird in dieser Saison kein Spiel mehr bestreiten.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... -berg.html


Nach dem 1:0 in Stuttgart reiften beim Hamburger SV schon Champions-League-Träume. Die 0:1-Heimpleite gegen Abstiegskandidat Augsburg hat den HSV auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt - wieder einmal. Dass die Hamburger vor dem entscheidenden Schritt in schöner Regelmäßigkeit versagen, liegt auch an der Selbstüberschätzung einiger Profis und daran, wie die Verantwortlichen damit umgehen.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... aturednews

Fünf Spiele Sperre sind nicht zu viel für den Kun-Fu-Beister.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8458
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Hamburger SV

Beitrag von DaMarcus » 19.03.2013 10:25

Dieter Matz von Abendblatt schreibt in seinem Blog "Matz ab" davon, dass er vor Beister noch nie einen Profi beim HSV erlebt habe, der über eine so lange Periode lustlos trainiert hat. Nach seinem Tor gegen Fürth hat Beister wohl geglaubt, man müsse ihm jetzt einen Stammplatz garantieren und war enttäuscht, dass dann wieder Son/Rudnevs gespielt haben.
Ich find das schon merkwürdig, dass Fink ihn dann trotz der schlechten Trainingsleistung (und dem schlechten Testspiel) einwechselt. Selbst wenn Marcus Berg verletzt ist, wird es im Kader doch noch irgendeinen anderen Spieler geben, den ich bei Rückstand bringen kann? So sende ich als Trainer völlig falsche Signale an eine Mannschaft, erst recht, wenn ich merke, dass die Mannschaft eh nicht 100% bei der Sache ist, sondern im Kopf schon kommende Champions League-Abende vor Augen hat.
Was die Selbstüberschätzung angeht, ist der HSV der 1.FC Köln des Nordens.
Alpenvulkan
Beiträge: 2497
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Hamburger SV

Beitrag von Alpenvulkan » 19.03.2013 14:44

Ich meine irgendwo gelsen zu haben (RTL-Teletext?), dass Fink absolut keine Alternative zu Beister hatte und ihn somit bringen MUSSTE.

Was er kurze Zeit später bitterst bereut hat. . .

Und ich dachte, Beister wäre ein Guter :roll:. Zumindest in seiner Fortuna-Zeit...
Benutzeravatar
MAK
Beiträge: 3708
Registriert: 05.07.2011 21:35
Wohnort: MG (ehem. Augsburg)

Re: Hamburger SV

Beitrag von MAK » 19.03.2013 19:01

Auch da war er ne Schwalben[Moderation] ... Eigentlich ist das ziemlich schade, da er schon öfter angedeutet hat, was er fußballerisch drauf hätte !
Zuletzt geändert von Anonymous am 19.03.2013 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beleidigung gelöscht
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8458
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Hamburger SV

Beitrag von DaMarcus » 20.03.2013 09:55

Alpenvulkan hat geschrieben:Ich meine irgendwo gelsen zu haben (RTL-Teletext?), dass Fink absolut keine Alternative zu Beister hatte und ihn somit bringen MUSSTE
Es wäre mir neu, dass ein Trainer gezwungen wird sein Wechselkontingent auszuschöpfen. Jiracek saß z.B. auf der Bank, den hätte er zentral offensiv bringen können, auch wenn er eher der defensivere Mittelfeldspieler ist.
Für die Außenposition war Per Skjelbred im Kader. Zudem hätte er auch noch Jacopo Sala gehabt, der allerdings seit der Rückrunde nicht mehr im Kader aufgetaucht ist.
Das ist schon eine eher billige Ausrede von Fink.
Benutzeravatar
Bam Bam
Beiträge: 2732
Registriert: 21.02.2007 19:36
Wohnort: Berlin-Grunewald

Re: Hamburger SV

Beitrag von Bam Bam » 20.03.2013 18:10

DaMarcus hat geschrieben:Was die Selbstüberschätzung angeht, ist der HSV der 1.FC Köln des Nordens.

Das waren sie schon immer, große Sch.nauze und nichts dahinter.Und 100 Km weit weg von Stellingen hat der SV Werder einen Titel nach dem anderen geholt und das ohne große Worte :daumenhoch:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42380
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Hamburger SV

Beitrag von dedi » 21.03.2013 11:31

DaMarcus hat geschrieben: Was die Selbstüberschätzung angeht, ist der HSV der 1.FC Köln des Nordens.
Besser kann man es nicht sagen! Nur noch sehr alte Menschen können sich an den letzten Titel des HSV erinnern! Doch immer meint man noch, eine gaaaanz große Nummer zu sein! :wut:
Benutzeravatar
Nita
Beiträge: 177
Registriert: 02.04.2007 14:06
Wohnort: Neuss

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nita » 21.03.2013 14:37

dedi hat geschrieben:
Besser kann man es nicht sagen! Nur noch sehr alte Menschen können sich an den letzten Titel des HSV erinnern! Doch immer meint man noch, eine gaaaanz große Nummer zu sein! :wut:

Ligapokalsieger 2003 :floet:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30078
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 22.03.2013 11:44

HSV will Stars unbedingt halten

Trotz des drohenden Millionen-Verlustes
will der Hamburger SV seine Stars nicht
ziehen lassen. Das hat der Vorstand dem
Aufsichtsrat bestätigt.

"Die finanzielle Konsolidierung soll
nicht zulasten der sportlichen Substanz
des Teams gehen", so Aufsichtsrats-Chef
Manfred Ertel. "Es sollen nicht die
Fehler der Vergangenheit wiederholt
werden."

Mit den Verkäufen von de Jong, Kompany
oder van Buyten hatte der HSV zwischen
2006 und 2009 fast 35 Millionen Euro
erwirtschaftet.

NDR-text
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 4159
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Hamburger SV

Beitrag von tuppes » 22.03.2013 20:19

Aha,erwirtschaftet haben die das.
Das aber zb ein Vincent Kompany,der für 8,5 millionen verkauft wurde,
den HSV vorher 10,5 gekostet hat,lässt man dann mal einfach aussen vor. :roll:
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 10263
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Hamburger SV

Beitrag von purple haze » 22.03.2013 20:50

ih frag mich nur wie die ihre stars finanzieren, sportlich oben dran bleiben und konkurrenz fähig, sowie gleichzeitig sich konsolidieren wollen...das muss doch irgendwie in die hose gehn.
die sogenannten stars verdienen ja nicht wenig.
Zuletzt geändert von purple haze am 22.03.2013 21:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36683
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Hamburger SV

Beitrag von steff 67 » 22.03.2013 20:53

Hoffentlich qualifizieren sie sich nicht für Europa.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9845
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Hamburger SV

Beitrag von Raute im Herzen » 22.03.2013 21:09

Warum?
Benutzeravatar
Bam Bam
Beiträge: 2732
Registriert: 21.02.2007 19:36
Wohnort: Berlin-Grunewald

Re: Hamburger SV

Beitrag von Bam Bam » 22.03.2013 22:31

Weil die Tabelle in dem Fall lügt,sie stehen 4-6 Plätze zu hoch wenn man die Spiele gesehen hat...
Tobe

Re: Hamburger SV

Beitrag von Tobe » 22.03.2013 22:38

Wir dann aber auch, so 2-3 Plätze :oops:
Benutzeravatar
Nita
Beiträge: 177
Registriert: 02.04.2007 14:06
Wohnort: Neuss

Re: Hamburger SV

Beitrag von Nita » 23.03.2013 12:27

Bam Bam hat geschrieben:Weil die Tabelle in dem Fall lügt,sie stehen 4-6 Plätze zu hoch wenn man die Spiele gesehen hat...
Und ihr steht 2 ligen zu hoch :roll:
Benutzeravatar
Bam Bam
Beiträge: 2732
Registriert: 21.02.2007 19:36
Wohnort: Berlin-Grunewald

Re: Hamburger SV

Beitrag von Bam Bam » 23.03.2013 22:25

Tolle Antwort, bist ja ein Held :daumenhoch:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30078
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitrag von Volker Danner » 30.03.2013 13:15

Zeitung: HSV will Bayerns Badstuber

Sportchef Frank Arnesen vom Bundesli-
gisten Hamburger SV versucht offenbar,
Bayern Münchens Innenverteidiger Holger
Badstuber zur kommenden Saison vom Re-
kordmeister auszuleihen.

Das berichtet die "Bild". Demnach habe
Arnesen bereits Bayerns Präsident Uli
Hoeneß kontaktiert, um sich nach den
Möglichkeiten eines Ausleihgeschäfts zu
erkundigen.

Nationalspieler Badstuber ist nach ei-
nem Kreuzbandriss derzeit in der Reha.
Laut der "Bild" hat der FCB kein Inter-
esse an einer Ausleihe zum HSV.

NDR-text
Benutzeravatar
kühles Blondes
Beiträge: 1848
Registriert: 01.04.2010 12:41

Re: Hamburger SV

Beitrag von kühles Blondes » 30.03.2013 19:06

Hui hui hui, die kriegen ja gerade ne ganz schöne Klatsche in München.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 14739
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Hamburger SV

Beitrag von raute56 » 30.03.2013 19:10

Weiter so!
Antworten