FC Erzgebirge Aue

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
mitja

Re: AW: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von mitja » 03.09.2014 13:04

Dazu sind gestern der Vorstand Jens Stopp und heute der Präsident Lothar Lässig zurückgetreten.

Chaos im Erzgebirge. :?:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8306
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Nothern_Alex » 03.09.2014 18:01

Besser kann es doch für Leipzig gar nicht laufen, nach und nach zerlegt sich ein Ostclub nach dem anderen selbst. Rostock, Dresden und Cottbus sind schon in der 3. Liga und werden so schnell keine Rolle mehr in der 2. Liga spielen, Aue und Union sind drauf und dran, alles für den Abstieg zu tun. Und wer bleibt dann als lachender letzter Mohikaner übrig?

Und das nur, weil die anderen Vereine nichts auf die Reihe kriegen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31823
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von steff 67 » 03.09.2014 19:38

Naja Alex

Nix auf die Reihe kriegen halt ich für falsch.
Sagen wir mal so.
Denen alle fehlt sowas wie Red Bull
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8306
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Nothern_Alex » 03.09.2014 20:08

Mag sein, dass es nur ein Gefühl ist. Aber ich finde schon, dass es für die Ostklubs mit Ausnahme Leipzigs ständig bergab geht. Mal steiler, mal flacher aber mit einem ständigen negativen Gradient.

Und wenn man diesem Trend nur entgegen wirken kann, wenn man mit Unmengen von Geld zugeschüttet wird und jeglichen moralischen Anspruch über Bord wirft, ist für mich das was völlig falsch. Ich finde, die Vereine im Osten gehören zur Fußballkultur in Deutschland und ich finde es einfach schade, zuzusehen, wie diese Kultur vor die Hunde geht und stattdessen eine Brausedose den Platz einnimmt.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31823
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von steff 67 » 03.09.2014 20:29

Das sehe ich doch genau so wie du.
Es ist aber nun mal so das in denen Klubs die du ansprichst die Wirtschaftskraft fehlt
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8306
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Nothern_Alex » 03.09.2014 20:34

Ich denke, wir sind einer Meinung.

Ich finde es nur einfach schade, wenn zu der fehlenden Wirtschaftskraft auch noch hausgemachte Probleme dazukommen, die das Ganze dann endgültig zum Kippen bringen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31823
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von steff 67 » 03.09.2014 20:36

So isses gesch. Alex .
Finde Aue äußerst sympathisch und hoffe das sie drinbleiben
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27613
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Volker Danner » 09.09.2014 18:57

Stipic trainiert Erzgebirge Aue

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat Tomislav Stipic als Trainer verpflichtet. Diese überraschende Personalie gaben die Sachsen am Dienstag auf einer Pressekonferenz bekannt. Der 35-jährige Kroate kommt von der U23-Mannschaft des FC Ingolstadt ins Erzgebirge, wo er einen Vertrag bis 2016 unterschrieb. Er folgt auf Falko Götz, der vor einer Woche entlassen worden war.

In Folge der Trennung von Götz waren Präsident Lothar Lässig und Sportdirektor Jens Stopp zurückgetreten. Der FC Erzgebirge hatte die bisherigen vier Saisonspiele verloren und dabei zehn Gegentore kassiert.

zdfsport.de

ein No Name auf den posten des Cheftrainers, mal sehen.. jedenfalls wünsche ich viel Erfolg!
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30462
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Zaman » 19.12.2014 19:30

was werbung so alles anrichten kann ... :lol: :lol:

Bild
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27613
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Volker Danner » 05.01.2015 14:18

Zwei Neue für Erzgebirge Aue

Fußball-Zweitligist Erzgebirge Aue hat auf die Talfahrt in der Hinrunde reagiert. Der Tabellenletzte nahm die Abwehrspieler Wladimir Rankovic und Benedikt Krug unter Vertrag. Der 21 Jahre alte Rankovic wurde vom Bundesligisten Hannover 96 bis zum Saisonende ausgeliehen, der 19 Jahre alte Krug war zuletzt beim TSV Schwabmünchen unter Vertrag und erhielt bei den "Veilchen" einen Kontrakt bis Juni 2017.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27613
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Volker Danner » 16.02.2015 14:12

Aue verhängt erste Stadionverbote

Der FC Erzgebirge Aue hat nach XXX- Plakat-Aktionen einiger Fans im Heimspiel gegen RB Leipzig erste Stadionverbote verhängt.

"Der Verein hat bereits namhaft gemachte Störer sanktioniert", teilte der Zweitligist mit. Gleichzeitig reichten die Auer ihre Stellungnahme beim DFB ein.

Beim Spiel gegen Leipzig am 6.Februar hatten einige Fans ein Transparent hochgehalten, auf dem Red-BullGründer Dietrich Mateschitz in XXX dargestellt war. Auf einem Banner stand außerdem: "Ein Österreicher ruft und ihr folgt blind, wo das endet, weiß jedes Kind. Ihr wärt gute XXX gewesen!"

zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27613
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Volker Danner » 26.02.2015 13:37

Stadt Aue hilft beim Stadionumbau

Erzgebirge Aue ist einem modernen Stadion einen Schritt näher gekommen. Der Auer Stadtrat hat die Beteiligung an den Umbaukosten für das Erzgebirgsstadion in Höhe von rund einer Million Euro abschließend beschlossen. Die Stadt Aue übernimmt danach 5,8 Prozent der Finanzierung. Sollten die Kosten um mehr als ein Drittel steigen, wird neu verhandelt.

Der Umbau ist mit rund 17 Millionen Euro veranschlagt. Neben der Stadt teilen sich die restliche Summe der FC Erzgebirge Aue und der Landkreis Erzgebirge. Letzterer trägt den Löwenanteil, da er Eigentümer des Stadions ist.


zdfsport.de
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4592
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Tomka » 24.05.2015 17:28

Was ein Kampf. Ein einziges Törchen hat zum Schluss gefehlt. Wahnsinnig bitter dieser Abstieg!
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41808
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Viersener » 24.05.2015 17:36

Sehr schade aue.... kommt bald wieder
Info.rmer
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Info.rmer » 24.05.2015 23:23

In Aue schreiben sie jetzt das Buch "Vom DFB verars.cht".
Ohne die Farce vom letzten Spieltag als man den Sechzigern gegen Nürnberg drei Punkte geschenkt hat würden jetzt nämlich die Thüringer Relegationspiele haben und nicht die Münchner.Is einfach nur erbärmlich diese Bundesliga.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 10786
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Badrique » 24.05.2015 23:38

Aue`r sind Sachsen. Keine Thüringer. Ich muss es wissen ;)
Info.rmer
Beiträge: 1917
Registriert: 27.06.2014 13:47

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Info.rmer » 25.05.2015 06:20

Wollt nur sehen ob jemand mitliest. :mrgreen:
Nein muss wohl an meiner Sympathie für dieses Bundesland liegen.
Dabei war ich in Erdkunde eigentlich immer ganz gut.
Schon das zweite Ding innerhalb paar.Tagen. ich mach mal den Netzer rückwärts und wechsel mich selber aus.
Tschuldigung. :)
Was machtt eigentlich Rot-Weiss Erfurt? Drittel Liga or so... ?na ich geh mal auf die Bank...
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13700
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von barborussia » 13.01.2017 08:34

Die haben den 33-jährigen Albert Bunjaku verpflichtet.

Menschlich nichts dagegen. Habe ihn kennengelernt, als er noch in Erfurt spielte. Sehr nett und immer freundlich zu den Fans. Und damals mit ausgeprägtem Torriecher.

Aber ob er im Abstiegskampf helfen kann? Hier schreibt doch mindestens ein Nürnberger...würde mich interessieren, da Bunjaku aus EF zum Club wechselte.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23281
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von 3Dcad » 07.03.2017 20:19

Erzgebirge Aue ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden. Nach kicker-Informationen wird Domenico Tedesco das Amt übernehmen, der 31-Jährige war bislang Coach der Hoffenheimer U 19.
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... n-aue.html
Dick
Beiträge: 8201
Registriert: 27.08.2003 14:36
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Re: FC Erzgebirge Aue

Beitrag von Dick » 14.08.2017 22:01

Antworten