SC Freiburg

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24882
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: SC Freiburg

Beitrag von 3Dcad » 20.08.2018 23:56

Hatten heute auch mehr Glück als Verstand.
In der 90. der Ausgleich, in der Verlängerung wird der Elfmeter von Petersen gehalten und fällt Petersen wieder vor die Füße. Cottbus gleicht wieder aus und fightet und verliert unglücklich im Elfmeterschießen.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17856
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: SC Freiburg

Beitrag von antarex » 16.11.2018 17:14

Endlich nicht mehr mit Kletterausrüstung spielen müssen:

Es gibt ein neues Stadion - zumindesthat es schon mal die Baugenehmigung:
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... adion.html
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24882
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: SC Freiburg

Beitrag von 3Dcad » 16.11.2018 18:07

35.000 Zuschauer ist angemessen für Freiburg. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9338
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: SC Freiburg

Beitrag von Lattenkracher64 » 16.11.2018 19:22

Die sollen sich mit der Fertigstellung beeilen - damit wir dort endlich den Fluch besiegen und mal wieder gewinnen können :daumenhoch: :)
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: SC Freiburg

Beitrag von barborussia » 16.11.2018 19:25

Kann man sich nicht inzwischen fertige Stadien in Ostoreupa oder Asien bestellen?

Dann los :mrgreen:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33374
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: SC Freiburg

Beitrag von steff 67 » 08.12.2018 17:31

Glückwunsch
Der erneute Beweis das in der Bundesliga fast jeder jeden schlagen kann
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26841
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: SC Freiburg

Beitrag von nicklos » 08.12.2018 17:42

Klasse. Hätte ich niemals gedacht!
Benutzeravatar
S3BY
Beiträge: 2349
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: SC Freiburg

Beitrag von S3BY » 08.12.2018 18:59

Danke Freiburg :winker:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12733
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: SC Freiburg

Beitrag von raute56 » 08.12.2018 19:04

steff 67 hat geschrieben:
08.12.2018 17:31
Glückwunsch
Der erneute Beweis das in der Bundesliga fast jeder jeden schlagen kann
..... wenn man nicht zu Beginn und zum Ende einer Halbzeit Nickerchen einlegt....
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28244
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: SC Freiburg

Beitrag von borussenmario » 08.12.2018 19:44

Jeder kann die offenbar schlagen, nur wir nicht, für uns sind sie wohl zu gut.
Und das schon, seit sie in der Bundesliga sind. Naja, vielleicht ja in der Rückrunde.
Kampfknolle
Beiträge: 8368
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: SC Freiburg

Beitrag von Kampfknolle » 08.12.2018 19:45

Danke nach Freibursch :winker:

Ich hoffe ihr bleibt auch dieses Jahr wieder drin.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11906
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: SC Freiburg

Beitrag von MG-MZStefan » 08.12.2018 20:19

Yep, haben sie gut gemacht...
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17856
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: SC Freiburg

Beitrag von antarex » 09.12.2018 13:18

borussenmario hat geschrieben:
08.12.2018 19:44
Jeder kann die offenbar schlagen, nur wir nicht, für uns sind sie wohl zu gut.
Und das schon, seit sie in der Bundesliga sind. Naja, vielleicht ja in der Rückrunde.
Wen meinst Du jetzt, Freiburg, Leipzig ...?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28244
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: SC Freiburg

Beitrag von borussenmario » 09.12.2018 15:52

Freiburg haben wir ja schon geschlagen, wenn auch nicht oft.
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: SC Freiburg

Beitrag von Alpenvulkan » 10.12.2018 14:11

Ein herzliches :daumenhoch: für den Kantersieg gegen die Dosen :mrgreen:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9182
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: SC Freiburg

Beitrag von Nothern_Alex » 10.12.2018 16:04

An diesem Spieltag hat Freiburg einen großen Schritt gemacht und in diesem Jahr kommen jetzt noch drei Vereine aus dem unteren Tabellendrittel. Freiburg hat eine echte Chance, sich dieses Jahr etwas Winterspeck anzufuttern.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12733
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: SC Freiburg

Beitrag von raute56 » 17.01.2019 13:04

Grifo, Gladbach, Hoffenheim und Freiburg:

https://bnn.de/lokales/pforzheim/interv ... iburg-geht

In Gladbach war die Konkurrenz links sehr groß und er strotzte nicht vor Selbstvertrauen.

In Hoffenheim hat er alles gegeben, der Trainer vertraute aber anderen Spielern.
Kampfknolle
Beiträge: 8368
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: SC Freiburg

Beitrag von Kampfknolle » 17.01.2019 13:26

Interview: Warum Grifo von Hoffenheim zum „Wohlfühlverein“ SC Freiburg wechselt

Die Überschrift sagt ja schon einiges :?:

Bei Gladbach nicht vor selbstvertrauen gestrotzt? Hm, dann sollte man aber auch nicht davon reden, in die Ital. Nationallmannschaft kommen zu wollen. Das kommt man nämlich ohne Selbstvertrauen in der Regel nicht. Sein Glück war wohl, das dort ein kompletter Umbruch stattgefunden hat und diese längst nicht mehr diese Qualität von damals hat.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: SC Freiburg

Beitrag von barborussia » 17.01.2019 16:44

Grifo und italienische Nationalmannschaft.

Klingt bei seinen Leistungen und Einsatzzeiten ähnlich unvermeidlich wie Neuer als Nr. 1 zur WM 2018.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24882
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: SC Freiburg

Beitrag von 3Dcad » 08.02.2019 19:58

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... k-vor.html
Der Sportclub erhebt schwere Vorwürfe gegen die Stuttgarter Polizei: "Aus unserer Sicht bestand durch das Vorgehen in einem schmalen Korridor die Gefahr einer Massenpanik. Zu erwähnen ist, dass es in dem Menschenpulk zu mehreren Einsätzen des DRK gekommen ist. Dem besonnenen Verhalten unserer Fans ist es zu verdanken, dass die Situation nicht eskaliert ist. Die gesamte polizeiliche Maßnahme und die Art und Weise, wie diese umgesetzt und gegenüber den Fans und der Freiburger Fanbetreuung kommuniziert wurde, stellt sich für uns als unverhältnismäßig dar."
Der Verein habe, so heißt es abschließend, die Polizei um eine Stellungnahme gebeten. Wie diese bereits vorher mitgeteilt hatte, hatten Freiburger Anhänger auf dem Weg zum Spiel mehrfach Pyrotechnik abgebrannt. Die Absicht hinter ihrem Einsatz sei gewesen, das Zünden von Pyrotechnik im Stadion zu vermeiden. Die Kontrolle der problematischen Fans vor dem Gäste-Eingang habe nicht wie geplant geklappt.
Schlechter Polizeieinsatz.
Antworten