Die deutsche Nationalmannschaft

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von borussenmario » 25.03.2019 18:52

Christensen kommt nicht zum Zug, zumindest nicht in der Liga, dass das primär an Rüdigers Leistung läge, darf man aber durchaus bezweifeln. In der EL und Liga zusammen hat Chistensen 13 mal gespielt, 11 Siege, 8 mal zu null, nur eine Niederlage.
Rüdiger hat in beiden Wettbewerben 32 mal gespielt, 19 Siege, 14 mal zu null, 7 Niederlagen.

Christensen scheint irgendwie nicht den Geschmack von Sarri zu treffen, warum auch immer, an seiner Leistung kann es eher nicht liegen. Vor ihm hat er viel mehr gespielt, und wir alle wissen aus erster Reihe, was für ein guter Verteidiger er ist.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5010
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Hordak » 25.03.2019 19:03

Ich schaue ja keine Premier League, aber Rüdiger soll besser sein als Christensen? Bild Das wage ich mal zu bezweifeln. Er ist schon kein schlechter Spieler, bringt immer vollen Einsatz und kann gute Pässe spielen wie er gestern beim 2:0 gezeigt hat. Aber er ist halt auch in jedem Spiel für einen Bock gut.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3647
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Aderlass » 25.03.2019 19:18

;-) hat geschrieben:
25.03.2019 14:01
Denen sage ich in einem 4 Augengespräch genau das gleiche, aber dann lasse ich sie entscheiden, wie das kommuniziert wird und ob Sie eventuell selber ihren Rücktritt kommunizieren wollen. Hier ging es einzig und allein darum Löw selber gut aussehen zu lassen
Gut, bei der Art der Kommunikation gehe ich ggf.mit. Vielleicht hatte er nicht den A. in der Hose denen das direkt zu sagen was ich schon traurig fände. Mein Kommentar bezog sich aber alleine auf den sportlichen Entscheid und den trage ich mit. Wenn man einen Neuaufbau will, muss halt auch mal was gewagt werden.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5307
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von BurningSoul » 25.03.2019 19:47

Hordak hat geschrieben:
25.03.2019 19:03
Ich schaue ja keine Premier League, aber Rüdiger soll besser sein als Christensen? Bild Das wage ich mal zu bezweifeln. Er ist schon kein schlechter Spieler, bringt immer vollen Einsatz und kann gute Pässe spielen wie er gestern beim 2:0 gezeigt hat. Aber er ist halt auch in jedem Spiel für einen Bock gut.
Verstehe ich auch nicht. Rüdiger ist stabiler geworden, aber diesen mindestens einen kapitalen Bock pro Spiel hatte er schon damals in Stuttgart und selbst in Italien und England konnte er das nie abstellen.

Was mich etwas verwundert ist dieser Jubelsturm für Neuer bei der Presse? Beim ersten Schuss hat er gut reagiert (dafür kann man ihn loben) und beim zweiten wurde er aus kurzer Distanz angeschossen. Das Stellungsspiel hat da gestimmt, aber von 18 Bundesliga-Keepern hätten es 15 ebenfalls hinbekommen.

Offensiv hat man mit der Ausbootung Müllers auf jeden Fall alles richtig gemacht. Diesen Konterfußball der ersten Halbzeit kannst du nur mit schnellen Spielern spielen. Nicht aber mit einem Thomas Müller.

Bin nur gespannt, wie es in den nächsten Spielen wird, wenn der Gegner nicht so offensiv agiert, sondern viel Beton anrührt und weniger Raum anbietet.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4021
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Big Bernie » 26.03.2019 11:01

3Dcad hat geschrieben:
25.03.2019 16:04
Kaum zeigt Neuer 1-2 Paraden schon hat er wieder zig Schulterklopfer um ihn herum inklusive Löw.
Ja, echt ganz schlimm - hat mich auch genervt. :x:
Hat schon wieder was von Demontage von ter Steegen.
Aber ich hoffe Qualität (Mats) setzt sich kurz über lang durch.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von borussenmario » 26.03.2019 11:21

Klar, spätestens am St. Nimmerleinstag steht MAtS im deutschen Tor :wink:
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 4021
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Big Bernie » 26.03.2019 16:17

Wird vielleicht der St. Nimmehrjögileinstag sein! :wink:
Zuletzt geändert von Big Bernie am 27.03.2019 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3855
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von HannesFan » 27.03.2019 01:03

Nich dass mir da vorher noch Schalke Meister geworden sein wird... :floet: :cool:
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 3647
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Aderlass » 02.04.2019 14:32

Grindel zurückgetreten.
der Mölmsche
Beiträge: 216
Registriert: 27.08.2015 19:43
Wohnort: wie der Name schon sagt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von der Mölmsche » 02.04.2019 14:34

Nr. 1 ist weg.
Fehlen noch Zwei
McMax
Beiträge: 6088
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von McMax » 10.04.2019 17:00

Rassismus bei Länderspiel: Beschuldigte sagen aus
Nach den mutmaßlich rassistischen Äußerungen von Zuschauern während des Fußball-Länderspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Serbien haben sich drei unter dem Verdacht der Volksverhetzung stehende Männer aus Wolfsburg und Braunschweig zu den Vorwürfen geäußert
Da kann man ja mal ein Exempel statuieren
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24559
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von 3Dcad » 10.04.2019 17:06

http://www.spox.com/de/sport/fussball/d ... oezil.html
Naja, was soll man dazu sagen. Sehr späte Einsicht....
Kampfknolle
Beiträge: 7901
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Kampfknolle » 11.04.2019 13:33

Meiner Meinung nach wäre damals das einzig richtige geweseh, sowohl auf Özil, als auch auf Gündogan bei der WM zu verzichten.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17694
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von antarex » 11.04.2019 14:08

Ist auch meine Meinung.
Aus übertriebener PC hat man sich in eine Lage gebracht in der man nur verlieren konnte.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von borussenmario » 11.04.2019 14:37

Politisch korrekt wäre es aus meiner Sicht durchaus gewesen, wenn man sie für "ihren" Präsidenten, unter dem die Türkei eine wirklich fürchterliche Entwicklung hin zu einem totalitären System nahm und nimmt, freigestellt hätte, wenn sie sich schon von dem instrumentalisieren lassen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24559
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von 3Dcad » 11.04.2019 20:10

Der umstrittene türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan lud neben Mesut Özil und Ilkay Gündogan auch Sie im Mai vergangenen Jahres nach London ein. Warum lehnten Sie ab?
Can: Ich bin Fußballer, kein Politiker. Deshalb wollte ich das nicht machen.
https://www.msn.com/de-de/sport/fussbal ... spartanntp
Interessantes Interview von einem von Löw vergessenen Nationalspieler. :daumenhoch:
Kampfknolle
Beiträge: 7901
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Kampfknolle » 12.04.2019 08:17

Eine Nachricht von Sorg hat ihn erreicht.

Wow. Ziemlich armseelig, nichtmal das persönliche Gespräch zu suchen oder zumindest anzurufen. Und dann nichtmal vom Cheftrainer persönlich.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 42369
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Viersener » 21.04.2019 21:04

Jetzt wird es lächerlich mit dem Fanclub Nationalmannschaft

15-Euro-Ticket ist da: Fan-Club-Mitglieder sparen bis zu 30 Euro
Gute Nachricht für alle Mitglieder des Fan Club Nationalmannschaft – oder diejenigen, die es noch werden wollen: Nur noch 15 Euro plus Bearbeitungsgebühr zahlen Fan Club-Mitglieder ab dem Estland-Spiel am 11. Juni in Mainz für Heim-Länderspiel-Tickets [..] Karten für den (sogenannten) Fan-Block fallen zukünftig immer in die 15-Euro-Kategorie. Hier stehen die Fans in der Regel und zudem werden Fahnen geschwenkt, so dass es zu Sichtbehinderungen kommen kann. Aber auch angrenzende Sitzplatzblöcke sind im Angebot inbegriffen.[..] Nicht-Mitglieder Tickets in diesen Blöcken mitbestellen, dann allerdings nicht zum Sparpreis, sondern zum regulären Preis
https://fanclub.dfb.de/artikel/das-15-e ... ro-199477/

und das für den Jahresbeitrag 30,00 € pro Kalenderjahr (* Zuzüglich einmaliger Anmeldegebühr in Höhe von 10,00 €). :lol: während Nicht Mitglieder dann nur Karten (wenn die selber Buchen wollen) die 30€ + Karten nur Kaufen können? :facepalm: :pillepalle: Und da labert man das man die Stadien voll bekommen möchte, okay.... kleine Stadien werden ja nun bevorzugt. Das Reicht ja um am Ende zu sagen: Die Mannschaft zieht wieder Fans an :lol:
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1750
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Borusse1983 » 16.05.2019 08:44

https://www.youtube.com/watch?v=KYIrYY7a8G8

Wir brauchen keine Eier, ....

:daumenhoch:
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18058
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von don pedro » 01.06.2019 16:11

Was diese aktion nun wieder soll :roll:
Für EM-Qualifikation nachnominiert : Bayern-Reservetorhüter Ulreich nun auch Ersatz in Nationalmannschaft.
https://rp-online.de/sport/fussball/nat ... d-39170977
mats ist verletzt und leno auch.Okey man muss nachnominieren aber warum nicht einem jungen torhüter die chance geben in die nati reinzurichen? Nübel wäre so einer.aber jetzt wieder einen bankdrücker von bayern ist doch echt schwachsinnig. :nein:
Antworten