Die deutsche Nationalmannschaft

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19358
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von don pedro » 15.11.2020 22:15

löw zu götze:im moment kein thema.heisst bald ist der wieder da und andere müssen den platz räumen.
https://sportbild.bild.de/fussball/nati ... sport.html
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11966
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Lattenkracher64 » 16.11.2020 07:10

Ist aber ja schon ein ziemlich langer Moment...
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von uli1234 » 16.11.2020 11:04

Alleine um den Dortmundern große Augen zu machen würde mir ein Götze bei jogi gefallen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7507
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Quincy 2.0 » 17.11.2020 21:20

Die Mannschaft wird gerade richtig vorgeführt, ich glaube der Jogi hat bald Feierabend.
Oldborusse
Beiträge: 2824
Registriert: 15.04.2011 20:31

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Oldborusse » 17.11.2020 21:24

3:0 ... na Klasse :shock:
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 43453
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Viersener » 17.11.2020 21:31

Ach was, man wird mit Löw in ein Erfolgreiches Jahr 2021 gehen :lol:
LukeSkywalker
Beiträge: 1498
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von LukeSkywalker » 17.11.2020 21:36

Staatskrise :winker:
uli1234
Beiträge: 16161
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von uli1234 » 17.11.2020 21:45

Quincy 2.0 hat geschrieben:
17.11.2020 21:20
Die Mannschaft wird gerade richtig vorgeführt, ich glaube der Jogi hat bald Feierabend.
Der muss weg. Da ist doch keine Spielidee vorhanden, das ist doch fast Arbeitsverweigerung.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 7618
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von BurningSoul » 17.11.2020 21:51

Rein aus Interesse, weil ich das Spiel nicht wirklich aktiv verfolge. Wie sind die Spielanlagen der DFB-Elf? Ist dort eine Spielidee, oder der Ansatz einer Spielidee erkennbar oder ist es das blinde Vertrauen auf Einzelaktionen von z.B. Sane?

EDIT: Und während ich den Beitrag getippt habe, schreibt Uli davon, dass es wohl keine Spielideen gibt. #LöwOut :wink:
rz70
Beiträge: 1152
Registriert: 03.06.2009 10:51

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von rz70 » 17.11.2020 21:58

Hoffentlich ist der Löw bald weg - absolut überfällig. Noch 2-3 Tore, dann hat das Jahr 2020 doch noch was Gutes.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36115
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von steff 67 » 17.11.2020 22:18

Wer soll ihn denn entlassen wenn er nach der WM 2018 selbst entscheiden durfte ob er weiter macht oder nicht?
Das war doch schon ein Witz
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1267
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von mojo99 » 17.11.2020 22:45

Es erbarme sich bitte doch irgendjemand und schicke den Trainer in die Wüste...
rz70
Beiträge: 1152
Registriert: 03.06.2009 10:51

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von rz70 » 17.11.2020 22:48

Ja, der DFB ist schon lange nicht nur korrupt, sondern durchsetzt von Typen die rein gar nichts vom Fußball verstehen. Höchstens die Kohle stimmt. Ich kann mich da seit Jahren schon nicht mehr mit identifizieren. We einen Dahoud, nichts gegen den Jungen, zur Nationalmannschaft einlädt hat einfach keine Ahnung von Fußball. Oder Ginter rechts und dafür Tah in der Mitte? Unbegreiflich.

Aber ich glaub der bleibt. Ist halt der DFB und die Größe eines Rücktritts hat Löw nicht. Dann wäre er schon lange weg.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9809
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Nocturne652 » 17.11.2020 22:52

mojo99 hat geschrieben:
17.11.2020 22:45
Es erbarme sich bitte doch irgendjemand und schicke den Trainer in die Wüste...
Erst Ende 2022. :winker2:
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1267
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von mojo99 » 17.11.2020 22:53

Die höchste Niederlage seit 1931, aber er wird weiterhin keine Notwendigkeit sehen, irgendwas zu ändern
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 920
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 17.11.2020 22:59

Nicht gehen wollen ist in unserer Zeit scheinbar en vogue. :roll:
Benutzeravatar
WilfriedHannes
Beiträge: 698
Registriert: 20.01.2011 11:21
Wohnort: Kaldenhausen

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von WilfriedHannes » 17.11.2020 23:02

Labert der Löw einen dummen Stuss.
Habe mal Ei.er in der Hose und trete zurück, Du Vogel.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5853
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Hordak » 17.11.2020 23:04

Rabenschwarzer Tag, Team hat sich nicht an sein Konzept gehalten, schenkt den Spielern weiter das Vertrauen. Also alles gut. Sobald wir dann das nächste Spiel gegen ein Kaliber wie Malta oder Estland gewinnen beklagt Bierhoff wieder die schlechte Stimmung um die MANNSCHAFT.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 36115
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von steff 67 » 17.11.2020 23:06

Also für mich wirkte er zutiefst geschockt
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1267
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von mojo99 » 17.11.2020 23:07

Jawohl Herr Bierhoff...wir waren einfach übermotiviert...hört der sich eigentlich selber mal zu?
Antworten