Die deutsche Nationalmannschaft

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Pilee
Beiträge: 2781
Registriert: 24.12.2008 14:26

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Pilee » 15.05.2018 13:10

Götze nicht dabei. Überrascht mich ehrlich gesagt. Hätte gedacht mit dem Ausfall von Stindl wäre Götze sicher dabei.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9397
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Lattenkracher64 » 15.05.2018 13:10

Koan Götze - und das völlig zu Recht :daumenhoch:
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7708
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Kellerfan » 15.05.2018 13:11

Tor: Leno, Neuer, ter Stegen, Trapp

Abwehr: Boateng, Ginter, Hector, Hummels, Plattenhardt, Kimmich, Rüdiger, Süle, Tah

Mittelfeld/Sturm: Brandt, Draxler, Gomez, Goretzka, Gündogan, Özil, Sane, Kehdira, Kroos, Müller, Petersen, Reus, Rudy, Werner
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9397
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Lattenkracher64 » 15.05.2018 13:12

Tor: Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Manuel Neuer (FC Bayern), Bernd Leno (Bayer Leverkusen), Kevin Trapp (Paris St. Germain)

Abwehr: Mats Hummels (FC Bayern), Jerome Boateng (FC Bayern), Joshua Kimmich (FC Bayern), Jonas Hector (1. FC Köln), Antonio Rüdiger (FC Chelsea), Niklas Süle (FC Bayern), Marvin Plattenhardt (Hertha BSC), Matthias Ginter (Borussia Mönchengladbach), Jonathan Tah (Bayer Leverkusen)

Mittelfeld/Angriff: Toni Kroos (Real Madrid), Thomas Müller (FC Bayern), Timo Werner (RB Leipzig), Marco Reus (Borussia Dortmund), Sami Khedira (Juventus Turin), Mesut Özil (FC Arsenal), Leroy Sané (Manchester City), Julian Draxler (Paris St. Germain), Ilkay Gündogan (Manchester City), Leon Goretzka (Schalke 04), Mario Gomez (VfB Stuttgart), Sebastian Rudy (FC Bayern), Julian Brandt (Bayer Leverkusen), Nils Petersen (SC Freiburg)
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2024
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von PfalzBorusse79 » 15.05.2018 13:12

Ich verstehe es nicht, Neuer dabei! Den würde ich daheim lassen, er hat keine Spielpraxis. Ein Faustschlag für alle anderen Torhüter. Vor allen Dingen für MAtS.
Glückwunsch an Matze!
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9397
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Lattenkracher64 » 15.05.2018 13:13

Ein Torhüter wird ja noch aussortiert - könnte ja auch Manuel sein...
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2024
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von PfalzBorusse79 » 15.05.2018 13:13

Ich würde auch fest behaupten, dass Petersen für Stindl nominiert wurde.
Lars wäre dabei gewesen, sagt mein Gefühl
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5124
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Hordak » 15.05.2018 13:20

Kein "unbequemer" Kruse sondern Petersen aus Löw´s Heimat, das hat wieder ein leichtes Geschmäckle wobei Petersen als Sturm Backup auch ok ist.

Wenigstens kein Götze und kein Schürrle, gute Entscheidung.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33355
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Zaman » 15.05.2018 13:32

Neuer natürlich dabei ..
Ein Schlag ins Gesicht für jeden Torhüter der sich die ganze Saison den Hintern aufgerissen hat ... Hätte Neuer Eier in der HOse, hätte er Jogi gesagt, dass er zu Hause bleibt ...
Ter Stegen hat es definitiv verdient die Nummer eins zu sein
JA18
Beiträge: 1655
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von JA18 » 15.05.2018 13:36

Ich glaube nicht, dass Gomez UND Petersen mitfahren.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3344
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Further71 » 15.05.2018 13:38

Zu Neuer: Nun wartet doch erst einmal ab ob er wirklich mitfährt und dann auch tatsächlich im Tor steht! Es hat keiner gesagt dass er als Nr. 1 mitkommt.

Ich gehe mal schwer davon aus dass man sich im Trainingslager seine Fitness ganz genau angucken wird. Und wenn er nicht annähernd bei 100% stehen wird, dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit auch MATS unser WM-Torwart werden.
Zuletzt geändert von Further71 am 15.05.2018 13:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3344
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Matthias Ginter [28]

Beitrag von Further71 » 15.05.2018 13:44

@JA18
Das halte ich nicht für ausgeschlossen. Was, wenn Gomez sich früh verletzen sollte? Dann hätten wir vorne gar keinen grossen "Brecher" mehr als Alternative. Ich tippe er nimmt beide mit, von den offensiveren Leuten dürfte ansonsten Brandt die schlechtesten Karten haben.
Zuletzt geändert von Further71 am 15.05.2018 13:57, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Sven Vaeth » 15.05.2018 13:51

Zaman hat geschrieben:Neuer natürlich dabei ..
Ein Schlag ins Gesicht für jeden Torhüter der sich die ganze Saison den Hintern aufgerissen hat ... Hätte Neuer Eier in der HOse, hätte er Jogi gesagt, dass er zu Hause bleibt ...
Ter Stegen hat es definitiv verdient die Nummer eins zu sein
Ter Stegen muss ins Tor als Nummer1.
Der Trapp hat aber auch nicht soooo viiielll mehr Spielpraxis als der Manu.
Im Zweifel habe ich lieber Neuer dabei wenn er wirklich belastbar ist.

Mesut und Ilkay hätte ich daheim gelassen.
Ihr sportlicher Wert ist sicherlich da aber die Truppe hat auch so sehr viel Talent.

Gratulation an Matze natürlich!
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28410
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von borussenmario » 15.05.2018 13:52

Der DFB, gegen Rassismus, gegen Antisemitismus, gegen Gewalt und gegen Fremdenfeindlichkeit. :lol: :roll:
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Alpenvulkan » 15.05.2018 13:53

Ich frage mich ja schon die ganze Zeit, wie man auf die Idee kommt, einen TW zu nominieren, der 0,0 Spielpraxis hat. Bei mir würde ganz klar ter Stegen spielen, dahinter der blaue Fährmann und dann Trapp.

Götze nicht dabei geht in Ordnung, dafür waren seine Leistungen definitiv zu schwankend.

Petersen finde ich gut, der hat es sich redlich verdient, warum Gomez ja und Kruse nein verstehe ich hingegen ganz und gar nicht.

Zu den Präsidentenverstehern äußere ich mich besser nicht, sonst bekomme ich ne Sperre auf Lebzeiten. . .
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Sven Vaeth » 15.05.2018 13:56

Vulkan
Trapp????
Fährmann kann ich nachvollziehen, aber Trapp hat auch nicht viel mehr gespielt als Neuer.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1216
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Isolde.Maduschen » 15.05.2018 14:04

Manuel ist Kapitän und ein absoluter TOP-Torwart.
Die Mannschaft kennt ihn, Abstimmungsprobleme sind nicht zu erwarten.

Wenn der jetzt wirklich 100% fit wäre, wäre die Aufstellung zu rechtfertigen.
Mir fehlt da jedoch der Glaube. Kann aber verstehen, dass man sich selber ein Bild machen will.

Bei Özil/Gündogan muss man differenzieren.
Die reine Trikotübergabe ist noch so gerade tolerabel.
Auf die Widmung von Gündogan trifft das nicht mehr zu.
Der hätte zu Hause bleiben müssen.

Wagner zu Hause zu lassen und Petersen mitzunehmen geht eigentlich auch nicht.
Wagner wurde in der Nationalmannschaft getestet, hat sich bewährt und wird dann ausgetauscht gegen jemanden, der noch nie ein Spiel absolviert hat, obwohl er selber schon 30 Jahre alt ist. Überhaupt hätte ich neben Timo Werner nur Wagner mitgenommen. Werner, Gomez und Petersen sind schon ein Stürmer von der Sorte zuviel.
Zuletzt geändert von Isolde.Maduschen am 15.05.2018 14:56, insgesamt 1-mal geändert.
Alpenvulkan
Beiträge: 2485
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Alpenvulkan » 15.05.2018 14:07

Sven Vaeth hat geschrieben:Vulkan
Trapp????
Fährmann kann ich nachvollziehen, aber Trapp hat auch nicht viel mehr gespielt als Neuer.
Ja gut, über die Nr. 3 lässt sich natürlich trefflich diskutieren, dem habe ich offen gesagt auch nicht so die Riesenbedeutung beigemessen :wink:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Sven Vaeth » 15.05.2018 14:08

Ich finde die Spielweise von Werner schon anders als die von Gomez /Wagner Petersen.

Ich gehe aber davon aus, dass Petersen möglicherweise nicht mitfährt.
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 21980
Registriert: 16.02.2009 17:29
Wohnort: Ennepetal

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von borussenfriedel » 15.05.2018 14:10

Obwohl ich es Petersen mehr gönne als Gomez.
Antworten