Die deutsche Nationalmannschaft

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 19713
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von antarex » 07.06.2012 15:20

laut Hamburger Abendblatt kämpfen Boateng und Bender um den Platz rechts.

http://www.abendblatt.de/sport/fussball ... seite.html
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 19713
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von antarex » 07.06.2012 15:26

nicklos hat geschrieben:Hm. Reus ist erstmal nur Einwechselspieler. Ich denke, seine Zeit könnte erst in der K.O.-Phase kommen, sollten wir diese denn erreichen.
Ohne Verletzung halte ich dieses Szenario für unwahrscheinlich.
Entweder er steht von Anfang an auf dem Platz - unwahrscheinlich
oder Müller oder Özil spielen so grottig, dass Jogi schon während des 2. Spiels reagieren muss.
Im Sturm sehe ich so gut wie keine Chance.
Jogi wird wohl kaum auf 2 Stürmer umstellen - als Anfangsaufstellung.
Sollte das während des Spiels notwendig sein, wird daraus bei Jogi noch lange kein Stammplatz - selbst bei sehr guten Leistungen.

Eventuell wird er dann von der Bild dazu genötigt :lol:
Benutzeravatar
Karl
Beiträge: 331
Registriert: 12.11.2006 17:10
Wohnort: ist nicht schön hier!

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Karl » 07.06.2012 16:54

Lahm und Prinz Peng aus der linken Seite hat was. War 2006 auch zum scheitern verurteilt und ham das sehr gut gemacht.
Warum soll es mit Bender auf der RA nicht mal Versucht werden? Ich würde ich alles Lernen um bei der EM spielen zu dürfen. Vielleicht hat sich bei Jerome ja die Leiste gemeldet.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/em ... 37545.html
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37155
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Zaman » 07.06.2012 18:37

Gibt es eigentlich in Zeiten der EM auch seriöse Blätter, aus denen man sich verlässliche Infos bezüglich der Nati holen kann? Ich sehe immer nur beim Suchen bild-online, spiegel, express und so weiter ... aber denen kann man ja auch nur die Hälfte glauben.
Die Sache mit Boateng zum Beispiel, jetzt soll der Löw wohl not amused gewesen sein und plötzlich den Bender hypen ... versteh einer die Welt (sollte das natürlich wahr sein)
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46353
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von HerbertLaumen » 07.06.2012 18:53

Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37155
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Zaman » 07.06.2012 18:54

Bedankt :wink:
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Bo. » 07.06.2012 18:58

Jogi sagte ja in der PK das Boateng auch eine gewisse Bringschuld hat, also wird er Ihn wohl spielen lassen, hat aber mit Bender gleichzeitig eine Alternative damit Boateng gleich weiß das er Gas geben muss, sonst ist er raus.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46353
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von HerbertLaumen » 07.06.2012 19:00

Ich finde diese "Affäre" um Boateng völlig übertrieben. Was bitte passiert denn am Anreisetag? Machen die in der NM dann das wichtigste Training überhaupt vor dem Turnier? Wohl kaum. Totaler Schwachsinn, auch das Löw überhaupt öffentlich darauf reagiert, sowas klärt man intern, wenn es überhaupt etwas zu klären gibt, auch Nationalspieler sind freie Menschen. Aber Löw und Menschenführung, da prallen Welten aufeinander.
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Bo. » 07.06.2012 19:03

Seh ich ähnlich Herbert, aber noch rollt der Ball nicht und da stürzt sich der Boulevard natürlich gerne auf solche Vorlagen.

Jogi wurde wahrscheinlich von mehreren Journalisten angesprochen und hat ein kurzes Statement bei der PK gegeben, und damit ist die Sache auch erledigt.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31195
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von nicklos » 08.06.2012 00:28

HerbertLaumen hat geschrieben:Ich finde diese "Affäre" um Boateng völlig übertrieben.
...
Aber Löw und Menschenführung, da prallen Welten aufeinander.

Sehr cooler Beitrag. Abgesehen davon muss man auch mal relaxen. Der eine macht das so und der andere macht das eben anders. Ob das jetzt am Abreisetag geschieht oder nicht, ist total egal. Boateng macht sich bei mir immer beliebter.
Der Junge ist noch jung und steht genug unter Beobachtung. Die sollen auch mal ihren Spaß haben. In der heutigen Zeit kannst du doch kaum abschalten, dauernd lauert die Presse einem auf um mögliche Skandale aufzudecken, die gar keine sind.
Ein Tag vor einem wichtigen Spiel kann man sowas nicht bringen, aber Tage vor der EM, who cares?

Das Löw darauf eingeht, ist wirklich schwach. Noch schwächer wäre es allerdings, wenn er nun einen Bender bei der EM zum ersten Mal auf einer total neuen Position für ihn ausprobiert :roll:
Neben schwacher Menschenführung wäre das sportlich auch alles andere als intelligent.
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von GigantGohouri » 08.06.2012 13:39

HerbertLaumen hat geschrieben:Ich finde diese "Affäre" um Boateng völlig übertrieben. Was bitte passiert denn am Anreisetag? Machen die in der NM dann das wichtigste Training überhaupt vor dem Turnier? Wohl kaum. Totaler Schwachsinn, auch das Löw überhaupt öffentlich darauf reagiert, sowas klärt man intern, wenn es überhaupt etwas zu klären gibt, auch Nationalspieler sind freie Menschen. Aber Löw und Menschenführung, da prallen Welten aufeinander.
Der Schwabenmann lobt doch den Lars Bender wieder über den grünen Klee. Heißt also, dass Boateng spielen wird.
Benutzeravatar
Karl
Beiträge: 331
Registriert: 12.11.2006 17:10
Wohnort: ist nicht schön hier!

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Karl » 08.06.2012 13:46

HerbertLaumen hat geschrieben:Ich finde diese "Affäre" um Boateng völlig übertrieben. Was bitte passiert denn am Anreisetag? Machen die in der NM dann das wichtigste Training überhaupt vor dem Turnier? Wohl kaum. Totaler Schwachsinn, auch das Löw überhaupt öffentlich darauf reagiert, sowas klärt man intern, wenn es überhaupt etwas zu klären gibt, auch Nationalspieler sind freie Menschen. Aber Löw und Menschenführung, da prallen Welten aufeinander.
Da bin ich aber mal gespannt was der Trainer Laumen sagt, wenn er erfährt das ich zur Schlafenszeit einem von Heidi`s „Topmodeln“ die Abseitsfalle erkläre.

:wink:
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 12911
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von bökelratte » 08.06.2012 13:59

GigantGohouri hat geschrieben: Heißt also, dass Boateng spielen wird.
In der Mannschaft oder mit Gina-Lisa?

Nee im Ernst, bin ganz der Meinung von HerbertLaumen.

Aber zum Lästern und Lachen war die Story eben klasse geeignet. So was muss auch mal sein, das Leben ist ernst genug.
Borussiabernd5
Beiträge: 2015
Registriert: 31.01.2011 16:22

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Borussiabernd5 » 08.06.2012 14:51

Jantschke, Herrmann, Hanke und ter Stegen sind nicht mit dabei ...

--> Deutschland scheidet bereits in der Vorrunde aus ...

mit diesen Gladbacher Helden (die hoffentlich 2014 dabei sind), würde natürlich alles anders laufen ...

; - )

Deutschland gewinnt 2:1 gegen Portugal, nur wenn Reus dabei ist ... denn Reus trifft !

wenn Reus nicht dabei ist, verlieren sie 1:2 !

Europameister wird Tschechien oder Portugal !
Benutzeravatar
Bo.
Beiträge: 5732
Registriert: 19.06.2009 19:44
Wohnort: Mond

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Bo. » 08.06.2012 16:23

Borussiabernd5 hat geschrieben:Deutschland gewinnt 2:1 gegen Portugal, nur wenn Reus dabei ist ... denn Reus trifft !

wenn Reus nicht dabei ist, verlieren sie 1:2 !
Wissen das die Trainer? Ist das vor Ort bekannt? Ansonsten ruf mal schnell in Lemberg an und sag Bescheid. :D
Benutzeravatar
lockmen
Beiträge: 2302
Registriert: 23.09.2010 13:58
Wohnort: Heiligenhafen/ geb. in WÜ

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von lockmen » 08.06.2012 16:39

@Borussiabernd5

selten so gelacht :lol:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37155
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Zaman » 08.06.2012 17:17

jetzt gehts schon wieder los mit der falschen betroffenheit ... :roll:
ein reporter fragte wohl in der pk, was die deutschen machen, wenn ronaldo freistöße schießt, flick meinte dann, stahlhelm aufziehen und sich ganz groß machen und schon ist wieder die kacke am dampfen und er musste sich entschuldigen ... ich finde das sowas von bescheuert, als wenn der sich was anderes dabei gedacht hätte .... :roll:
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von frank_schleck » 08.06.2012 17:21

Was ist denn das auch schon für eine Frage. "Was machen sie wenn Ronaldo einen Freistoß schießt?".. Was will man denn groß anders machen? Das soll mal einer verstehen.. Mauer aufstellen und hoffen, dass er nicht perfekt ist und nicht rein geht. Mehr kann man aber auch nicht machen, wenn Roel Brouwers einen Freistoß schießt. Aber wir kennen ja die Medienwelt 8)
Benutzeravatar
HOCHNEUKIRCH
Beiträge: 44
Registriert: 10.03.2003 14:33
Wohnort: Hochneukirch/ 10 KM südlich vom Nordpark

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von HOCHNEUKIRCH » 08.06.2012 17:37

Zaman hat geschrieben:jetzt gehts schon wieder los mit der falschen betroffenheit ... :roll:
ein reporter fragte wohl in der pk, was die deutschen machen, wenn ronaldo freistöße schießt, flick meinte dann, stahlhelm aufziehen und sich ganz groß machen und schon ist wieder die XXX am dampfen und er musste sich entschuldigen ... ich finde das sowas von bescheuert, als wenn der sich was anderes dabei gedacht hätte .... :roll:

Wer sich von solchen Aussagen beleidigt fühlt, der sucht doch nur nach Gründen, irgendwo irgendwen an den Pranger zu stellen.
Wenn ich nicht mal von einem Stahlhelm reden darf, wenn Ronaldo mit 100-120 km/h auf mich schießt, dann darf ich im Zusammenhang mit Fußball auch nicht mehr Sturm, Flanke, Schuß, Abwehr, Finte, Taktik usw sprechen, denn das sind alles Wörter, die auch beim Militär verwendet werden.

Eigentlich dürften wir deutschen ja gar kein Fußball mehr spielen, denn ein paar Nationalsozialisten haben auch Fußball gespielt. Hoffentlich ist keiner von denen jemals auf dem Klo gewesen, denn dann dürfen wir Deutschen das ja eigentlich auch nicht mehr.

Die Scheiße ist über 60 Jahre her, wann hört diese Rumreiterei auf irgendwelche angeblichen Andeutungen endlich auf?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 31195
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von nicklos » 08.06.2012 20:03

Ach ja. Das wird uns immer anhängen. Gerade in Polen. So ist die Medienwelt.
Er hat sich aber sofort entschuldigt und das war gut. Sache gegessen.
Antworten