Jogi Löw

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Zè Michànio
Beiträge: 120
Registriert: 23.03.2005 19:49
Wohnort: L-Town
Kontaktdaten:

Jogi Löw

Beitrag von Zè Michànio » 12.07.2006 11:28

"Der König ist tot, es lebe der König"

Bild
Joachim "Jogi" Löw
Zuletzt geändert von Zè Michànio am 16.08.2006 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
Thygh
Beiträge: 1
Registriert: 30.06.2006 12:57

Beitrag von Thygh » 12.07.2006 11:30

Vor einem halben Jahr sah das für den Löw noch so aus:

HSW Heidelberg 06: Hopps Träume nehmen Formen an - Löw soll Trainer werden
http://www.transfermarkt.de/index.html? ... p4?id=9946

Der Rest ist ja Geschichte was Hoffenheim und Peters und etwaiige Verknüpfungen zur Klinsmann-Truppe angeht...

Da zeigt sich wieder mal wie verwoben das alles im Fußball ist...
Guybrush
Beiträge: 100
Registriert: 10.07.2006 10:29
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Beitrag von Guybrush » 12.07.2006 11:30

wenn er so weitermachen kann und wird wie sein Vorgänger, warum nicht ....
ISOstar
Beiträge: 162
Registriert: 12.06.2003 21:58
Wohnort: Koblenz

Beitrag von ISOstar » 12.07.2006 11:52

War aus meiner Sicht ein sehr emotionaler Abgang von Klinsmann. Auch MV hatte ganz schön zu kämpfen auf der PK

Good Luck Jogi
Benutzeravatar
Zè Michànio
Beiträge: 120
Registriert: 23.03.2005 19:49
Wohnort: L-Town
Kontaktdaten:

Beitrag von Zè Michànio » 12.07.2006 11:58

wer wird denn jetzt co-trainer?
Benutzeravatar
Labo
Beiträge: 187
Registriert: 17.03.2005 13:22
Wohnort: Deutschland

Beitrag von Labo » 12.07.2006 12:02

Hab leider die PK nicht sehen können. Schade... Kann mir schon vorstellen, daß es für Klinsi nach den Emotionen, besonders vom letzten Wochenende schwer ist abzutreten, aber ich kann es nachvollziehen und habe Respekt vor dem, was er in den 2 Jahren bewegt hat. Wenn er jetzt weitergemacht hätte, wäre bald wieder die Diskussion um Wohnsitz etc. losgegangen. So hat er nen feinen Abgang.

Wünsche Jogi Löw alles Gute, für mich die richtige Entscheidung mit ihm das Projekt fortzusetzen.
Benutzeravatar
memorex
Beiträge: 870
Registriert: 14.11.2004 14:19
Wohnort: weit weg

Beitrag von memorex » 12.07.2006 12:04

Zè Michànio hat geschrieben:wer wird denn jetzt co-trainer?
vielleicht Horst Köppel :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
DerBorussiaMGFan
Beiträge: 16
Registriert: 25.07.2004 12:40
Wohnort: Unterpleichfeld / Unterfranken
Kontaktdaten:

Beitrag von DerBorussiaMGFan » 12.07.2006 12:08

also immoment läuft auf n24 die pressekonferenz mit klinsi und löw usw.. !!
Benutzeravatar
memorex
Beiträge: 870
Registriert: 14.11.2004 14:19
Wohnort: weit weg

Beitrag von memorex » 12.07.2006 12:09

DerBorussiaMGFan hat geschrieben:also immoment läuft auf n24 die pressekonferenz mit klinsi und löw usw.. !!
auf ARD, ZDF und ntv auch :wink:
borussen-freund
Beiträge: 614
Registriert: 22.08.2004 21:23

Beitrag von borussen-freund » 12.07.2006 13:01

freut mich für den deutschen fussball, dass es nicht sammer geworden ist.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Beitrag von barborussia » 12.07.2006 13:23

ISOstar hat geschrieben:War aus meiner Sicht ein sehr emotionaler Abgang von Klinsmann. Auch MV hatte ganz schön zu kämpfen auf der PK

Good Luck Jogi
Miami Vice war auf der Pressekonferenz? :shock: :lol:
borussen-freund
Beiträge: 614
Registriert: 22.08.2004 21:23

Beitrag von borussen-freund » 12.07.2006 13:32

barborussia hat geschrieben: Miami Vice war auf der Pressekonferenz? :shock: :lol:
vielleicht kann seine glaskugel auch beamen
David
Beiträge: 24
Registriert: 07.02.2005 16:42
Kontaktdaten:

Beitrag von David » 12.07.2006 13:47

Wenn die ****** aus München (Sepp Maier, K.-H. Rummenigge) vor der WM nur mal ihre vorlaute Klappe gehalten hätten...!
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Beitrag von barborussia » 12.07.2006 13:49

HALL0DRI hat geschrieben:Wenn die ****** aus München (Sepp Maier, K.-H. Rummenigge) vor der WM nur mal ihre vorlaute Klappe gehalten hätten...!
Das, was an Bedauern aus dieser Richtung kommt, nennt man dann Krokodilstränen vergießen :x Der Maiersepp hat sicherlich schon ein Faß Weizen angestochen :roll:
Gentleman
Beiträge: 237
Registriert: 30.06.2006 10:50

Beitrag von Gentleman » 12.07.2006 13:51

HALL0DRI hat geschrieben:Wenn die ****** aus München (Sepp Maier, K.-H. Rummenigge) vor der WM nur mal ihre vorlaute Klappe gehalten hätten...!
Dann wäre es auch nicht anders gekommen.
Klinsmann weiß, dass er mit der Mannschaft nicht mehr erreichen und sie auch nicht über einen längeren Zeitraum motivieren kann.
Daran ändern auch die Bayern nichts.

Jogi, ich wünsche Dir viel Erfolg!
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitrag von Sg-Fohlen » 12.07.2006 13:56

Du willst mir erzählen, das man aus einer Mannschaft mit 10Mann unter 25Jahren nicht mehr rausholen kann :shock: , dazu noch die, die jetzt ihre Chance erhalten, der Hammer :lol: . Ich denke schon, das wir uns bei den Vollidioten bedanken können.
Frei nach Peggy Bundy:
Sagt dankeschön zu eurem Kaiser (XXX),
sagt dankeschön zu Hoeneß (du Wurst)
usw.!!
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46578
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 12.07.2006 13:58

Was hat das mit Löw zu tun?

:offtopic: :!:
Gentleman
Beiträge: 237
Registriert: 30.06.2006 10:50

Beitrag von Gentleman » 12.07.2006 14:05

Sg-Fohlen hat geschrieben:Du willst mir erzählen, das man aus einer Mannschaft mit 10Mann unter 25Jahren nicht mehr rausholen kann :shock: , dazu noch die, die jetzt ihre Chance erhalten, der Hammer :lol: . Ich denke schon, das wir uns bei den Vollidioten bedanken können.
Nicht "man" sondern Klinsmann. :wink:

Die Mannschaft hat tolles geleistet und ist in der Tat sehr jung (von Ballack, Lehmann, Schneider, Neuville, Nowotny mal abgesehen). Trotzdem sollten wir uns nicht in die Tasche lügen und behaupten, wir werden in 4 Jahren sicherer Weltmeister.

Ich glaube Bökelberger, war es, der in einem anderen Thread die Spiele der deutschen Mannschaft mMn sehr gut eingeschätzt hat.

Die Jungs haben toll gespielt und sich von der Euphorie tragen lassen. Sie sind über sich hinaus gewachsen. Ob sie das erneut schaffen - ich wünsche es mir.

Klinsmann hat sie super motiviert und nur auf diesen einen Moment vorbereitet - die WM 2006. Die ist jedoch vorbei, jetzt heißt es die Motivation, die Spielfreude über einen längeren Zeitraum (nämlich die EM-Qualifikation) hochzuhalten und ich denke, dass Klinsmann sehr wohl weiß, dass er das nicht geschafft hätte.
Es ist eben etwas anderes, ob ich eine Mannschaft für die WM im eigenen Land fitmache und motiviere oder für einen längeren Zeitraum. Und sind wir mal ehrlich, in den Freundschaftspielen zuvor hat die Mannschaft nur selten geglänzt. Ja, sie mussten sich einspielen usw., ist trotzdem ne ganz andere Aufgabe.

Klinsmann hatte ein Ziel, er hat es nicht erreicht und trotzdem mehr aus der Mannschaft geholt, als die meisten erwartet hätten.

Ich bin fest davon überzeugt, dass seine Entscheidung nichts mit den Bayern zu tun hat. An deren Geschwafel hat er sich noch nie gestört.

onTopic:
Ich denke, Löw ist nicht der schlechteste. Er hat taktisches Verständnis und kennt die Mannschaft, ihre Stärken und die Schwächen. Er wird zwar nicht der Riesenmotivator sein, aber trotzdem sollte es ihm gelingen, die Quali zu schaffen.
Benutzeravatar
Timbao
Beiträge: 145
Registriert: 17.10.2004 14:25
Wohnort: Wilhelmshaven
Kontaktdaten:

Beitrag von Timbao » 12.07.2006 14:54

Löw als Bundestrainer :?: Bild
Ich krieg zuviel. Die WM Euphorie ist somit verflogen. Bild
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8446
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Beitrag von DaMarcus » 12.07.2006 15:45

Egal, wie meine Meinung zu Löw ist (denn die spielt keine Rolle), wünsche ich ihm viel Erfolg.
Ich hoffe einfach, dass er die Klinsmann-Philosophie weiter fortsetzt.
Antworten