Arminia Bielefeld

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41854
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von Viersener » 20.05.2014 09:42

Tja, man war sich wohl doch zu sicher und für jede kleine Berührung nur am fallen und wenn es nicht klappte nur am meckern über alles und jeden.

Vergeigt würd ich mal sagen
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44132
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von HerbertLaumen » 20.05.2014 10:06

Wie bitter.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12032
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von raute56 » 20.05.2014 11:50

Ist mir auch aufgefallen, dass einige Arminen wohl lieber meckerten als sich zu wehren. Hätte nicht gedacht, dass die Bielefelder das Ding noch vergeigen.
tietze
Beiträge: 1577
Registriert: 13.08.2007 08:31

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von tietze » 20.05.2014 23:54

Auf jeden Fall eine bittere Pille für die Bielefelder. Man hatte das Gefühl Darmstadt wollte es mehr!
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27697
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von Volker Danner » 08.04.2015 11:16

Ein Zuckerl für den Aufstiegsaspiranten

Arminia Bielefeld steht als einziger Drittligaklub im Pokal-Viertelfinale. Naturgemäß bewegt das Duell gegen Gladbach am Mittwoch (19 Uhr) die Gemüter in Ostwestfalen – trotzdem steht für den verschuldeten Klub ein Ziel über allem: die direkte Rückkehr in die Zweite Liga.

http://www.zdfsport.de/drittligist-armi ... 17550.html
Benutzeravatar
Tomka
Beiträge: 4592
Registriert: 04.02.2004 23:06
Wohnort: Hamburg

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von Tomka » 08.04.2015 22:05

Glückwunsch! So kleinen Vereinen wie Arminia gönne ich das immer ganz besonders. Denke aber im DfB-Halbfinale ist Schluss!
McMax
Beiträge: 5724
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von McMax » 08.04.2015 22:12

Das musste Arminia sich schon 1-2 mal anhören dass "jetzt" Schluss ist :D
Schmerzhafte Niederlage
Benutzeravatar
Viersener
Beiträge: 41854
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen
Kontaktdaten:

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von Viersener » 08.04.2015 22:42

Bin auch traurig das wir raus sind, aber wünsche Bielefeld durchaus auch Glück im Hf. Auch wenn es schwer(er) wird.
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2522
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von Diplom-Borusse » 08.04.2015 22:48

Na ja, die kriegen auf alle Fälle ein Heimspiel, und der BVB z.B. ist auch mal zu packen.

Ansonsten: Glückwunsch an Arminia - das einen kleinen Tick bessere Team hat knapp, aber verdient gewonnen !
Kampfknolle
Beiträge: 6600
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von Kampfknolle » 09.04.2015 12:30

Jetzt dürft ihr gerne die Wölfe raushauen :ja:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44132
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von HerbertLaumen » 09.04.2015 13:09

Glückwunsch an Arminia! Die Kohle können sie sicher auch sehr gut brauchen!
fuenf[zehn]30

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von fuenf[zehn]30 » 09.04.2015 13:57

Glückwunsch! :daumenhoch:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7318
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von BorussiaMG4ever » 09.04.2015 14:05

dürfen gerne von dem geld mal den rasen wechseln. dass man in den ersten drei ligen in deutschland überhaupt mit einem 15 jahre alten rasen spielen darf, ist für mich ein unding.

naja, trotzdem glückwunsch. bitte jetzt aber dann auch VW raushauen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22464
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von Borusse 61 » 09.04.2015 14:15

Glückwunsch an die Arminia ! :daumenhoch:
McMax
Beiträge: 5724
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von McMax » 09.04.2015 14:55

Arminia wird den Pokal leider nicht gewinnen, weil das Finale auf keinem Acker statt findet sondern in Berlin :D
Ich freue mich immer wenn Außenseiter im Pokal weiter kommen, schade dass dafür unsere Borussia raus geflogen ist :(
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von Wobbler » 09.04.2015 15:47

Halbfinale ist auch ein Riesenerfolg für Bielefeld und schon fast so hoch anzusetzen wie der Pokalgewinn für einen Erstligisten. Vielleicht hauen sie ja wirklich Wolfsburg noch raus und stehen im Finale. Meinen Segen haben sie, da sie verdient weiter gekommen sind und die zusätzlichen Einnahmen können sie sicher auch extrem gut gebrauchen.
quincy

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von quincy » 09.04.2015 15:59

Beglückwünschen kann man Arminia absolut,war ein mehr als verdienter Sieg gestern. Ich denke aber gegen Wolfsburg geht der Traum zu Ende.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22464
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von Borusse 61 » 09.04.2015 16:03

Glaub ich ehrlich gesagt nicht dran die werden auf dem Acker die gleichen Schwierigkeiten haben außerdem hat Arminia in dem Spiel doch nichts zu verlieren genau wie gegen uns !
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9160
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von purple haze » 09.04.2015 19:32

Ich finde das Argument mit dem Acker, sry für den Ausdruck, dämlich.
Wir sind gestern zum einen an uns selbst gescheitert, und zum anderen an einem extrem hochmotiviertem gegner...vw wird da selbstsicherer und kämpferischer ins Spiel gehen, als wir gestern...leider :-(
Benutzeravatar
Wobbler
Beiträge: 2605
Registriert: 31.08.2014 10:36

Re: Arminia Bielefeld

Beitrag von Wobbler » 09.04.2015 19:47

Ähm nö, das soll garnicht als Ausrede herhalten, von niemandem bisher, so wie ich das wahrgenommen habe. Aber es entspricht nunmal den Tatsachen, der Rasen war Müll, ein Wunder, dass bei den Buckeln und Löchern keiner umgeknickt ist und sich verletzt hat. Finde solche Acker aus diesem Grund im Profisport, wo körperlich ständig bis an die Grenzen gegangen wird, eigentlich schon fast fahrlässig, weil sehr gefährlich.
Im Profigeschäft sollte man erwarten dürfen, dass der Sport ebenso wie mit professioneller Ausrüstung auch auf professionellem Geläuf ausgeübt werden kann.

Andersrum ist das natürlich toll für den Drittligisten, mit gescheitem Rasen wären sie wohl eher nicht so weit gekommen, weil der Gegner dann ein gescheites Spiel aufziehen kann, ohne dass jeder zweite Ball unberechenbar verspringt. So haben sie wenigstens eine kleine Chance, mal etwas weiter zu kommen, was ich ihnen durchaus gönne, zumal sie sich die klar besseren Chancen erkämpft haben.

Bezeichnend übrigens in dem Zusammenhang, dass es nach dem Achtelfinale und auch gestern vor dem Spiel Aussagen gab, auch von Meier, dass man versuchen würde, den Rasen im Vorfeld bestmöglich zu beackern und zu belasten, damit der Gegner mehr Probleme bekommt.
Antworten