Schiedsrichter/Regelwerk

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Kampfknolle
Beiträge: 7880
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Kampfknolle » 13.01.2019 14:24

Absolut richtig. Selbiges gilt aber auch für das regelmäßige Zeitspiel ab Minute 75., gerade bei Auswechslungen.

Da tun die Spieler dann so, als könnten sie keinen Meter mehr traben vor Erschöpfung und schaffen es so gerade noch lebend bis zur Seitenlinie. Das sie nicht vor Erschöpfung umfallen ist alles. Das bringt mich jedes mal auf die Palme. Das man nicht im Vollspringt zur Auswechslung rennt ist ja verständlich, aber manchmal ist es wirklich schon SEHR extrem. Da müsste man normal jedes mal ne Gelbe zücken, dann würde auch das aufhören.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5305
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von BurningSoul » 13.01.2019 14:58

Nothern_Alex hat geschrieben:
13.01.2019 12:12
MMn muss man das Problem von oben bekämpfen: drastische Strafen für unsportliches Verhalten und die Möglichkeit, auch im Nachhinein die sterbenden Schwäne zu bestrafen. Damit würde mit der Unsitte ganz schnell Schluß sein.
Sehr gute Idee. Die Verbände sind gefordert und müssten hier viel aktiver Eingreifen und bestrafen. Aber auch die Vereine könnten schon vor den Verbänden mit gutem Beispiel voran gehen und Strafen für solche Dinge aussprechen oder Spieler, die regelmäßig mit solchen Einlagen auffallen, für ein Spiel auf die Tribüne setzen. Solange aber gerade die großen Vereine mit viel Einfluss, solche Dinge immer wieder kleinreden (seien es die brutalen Angriffe von Pepe auf seine Gegenspieler, Neymars Schwalben-Sommer in Russland, jegliches Schwalbentheater bei jedem Classico in Spanien oder verbale Dummheiten, wie neulich bei Ribery), solange wird es nicht besser. Immer wieder stellen sich dann alte Männer (Vereinsbosse) vor den etwas weniger alten Männern und reden alles klein, was sie eigentlich falsch gemacht haben. Gerade Kinder gehen ja davon aus, dass Erwachsene vernünftig sind und das richtige tun.
Und Kinder, die es sehen und das ganze ungefiltert aufnehmen, übernehmen das auch. Kinder sind das Spiegelbild der Gesellschaft und ich glaube so manche Profis wären gut beraten, wenn sie mal ein Spiel der D-Jugend sehen. Vielleicht würden sie ja dann merken, was sie für schlechte Vorbilder sind.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24546
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von 3Dcad » 02.02.2019 17:01

Den Spieltag möchte ich mal erleben an dem Bayern in der 1.Spielminute einen Elfmeter gegen sich gepfiffen bekommt. :roll:

Ich glaube das steht im Regelbuch: "Bayern zu Spielbeginn keinesfalls benachteiligen, sonst könnte das Spiel in die falsche Richtung laufen...."

Kein Schiri hat da einen A.rsch in der Hose. Zum kotzen.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Zaman » 02.02.2019 17:26

redest du von dem Handspiel? also das war für mich absolut kein elfer, kein absichtliches oder strafbares Handspiel, der für die Bayern später war auch kein strafbares handspiel
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24546
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von 3Dcad » 02.02.2019 17:31

Ja, ich schaue es mir nochmal in der Sportschau an. Das Gefühl das Bayern zu Spielbeginn oft keinen Pfiff (Karten oder Elfmeter) gegen sich bekommt ist der Erfahrung über die Jahre geschuldet.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6862
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Nocturne652 » 02.02.2019 21:00

Für mich war das auch kein Elfer.

Wobei man aber sagen muß, dass sowas trotzdem hier und da schon mal gepfiffen wird. Chris Kramer kann da z.B. ein Liedchen von singen.
FANausMV
Beiträge: 424
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von FANausMV » 03.02.2019 10:08

Nach neuer Regelauslegung ist doch angeblich jedes Handspiel Elfer, oder irre ich mich?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 27875
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von borussenmario » 03.02.2019 11:45

Du irrst dich, es gibt da keine klare Regel, und falls doch, wird sie nicht angewendet. Als ob dieses Handgedöns und dessen Auslegung noch irgendwer verstehen würde.

Laut meinem Regelverständnis war übrigens auch Bentalebs versuchte Körperverletzung gegen Stindls Knöchel Rot :evil:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Zaman » 03.02.2019 15:09

ja, sehe ich genau so, das war mindestens rot, offene sohle, da hätte sonst was passieren können und da können sie noch so schön schreiben, er hätte ja schon noch zurück gezogen, er hat ihn mit offener sohle getroffen und das war für mich zwingend rot
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6288
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von lutzilein » 03.02.2019 15:15

Nein, das würde ja die Verschwörung gegen Schalke zu sehr offen legen. Auch der eigentlich klare Elfmeter Bentaleb gegen Hazard passt da ins Bild! Der Freistoß wurde am falschen Platz ausgeführt, die Welt ist gegen Schalke! Neuhaus hat im Stile eines Volleyballers den Ball ins Tor geschmettert!




























Ach so, bevor es falsch verstanden wird :schildironie:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 32782
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Zaman » 03.02.2019 15:43

jaa, die Szene mit dem elfer hab ich auch heute morgen bemerkt … das wäre ein glasklarer elfer für uns gewesen
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4251
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Raute s.1970 » 03.02.2019 19:07

Zaman hat geschrieben:
02.02.2019 17:26
redest du von dem Handspiel? also das war für mich absolut kein elfer, kein absichtliches oder strafbares Handspiel,
Für mich war es ein glasklarer Elfer. Der Arm war nun wirklich arg weit ausgefahren.
In der Regel wird sowas immer gepfiffen. Nur bei den Bazis nicht.

Aber wie schon geschrieben, so richtig kennt wohl niemand die Regeln. Oder es gibt tatsächlich keine..... :noidea:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11549
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 04.02.2019 22:39

Zaman hat geschrieben:
03.02.2019 15:09
ja, sehe ich genau so, das war mindestens rot, offene sohle, da hätte sonst was passieren können und da können sie noch so schön schreiben, er hätte ja schon noch zurück gezogen, er hat ihn mit offener sohle getroffen und das war für mich zwingend rot
klares Rot...es gibt eine faustregel bei uns schiris ..trifft mann mit offener sohle oberhalb des Knöchels ist das eine Pflichtrote...

und bayern war klarer elfer ...der arm war weit ausgestreckt und indem fall ist die regel mal klar...vergrösserung der körperfläche ist strafbares handspiel....aber die handspielregel und ihre ständig unterschiedliche auslegung macht nicht nur euch fans fertig sondern auch uns schiris...smile
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9053
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Nothern_Alex » 05.02.2019 07:28

Wird im Regelwerk auch Bayern explizit erwähnt? Für mich war das ein Elfer, der gegen jede andere Mannschaft gegeben wird. Zu Recht, wie Du schreibst. Nur (wieder einmal) bei Bayern wird der nicht gegeben.

Und wenn Du schreibst, dass es bei euch Schiris eine Faustregel gibt, frage ich mich, ob der Mann in schwarz vielleicht gar kein Schiedsrichter war.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von barborussia » 05.02.2019 20:39

Oh je....Der Begriff "Faustregel" erinnert mich schon wieder an die ersten 15 Minuten von "Boondock Saints" :mrgreen:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11549
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 05.02.2019 20:58

Nothern_Alex hat geschrieben:
05.02.2019 07:28
Wird im Regelwerk auch Bayern explizit erwähnt? Für mich war das ein Elfer, der gegen jede andere Mannschaft gegeben wird. Zu Recht, wie Du schreibst. Nur (wieder einmal) bei Bayern wird der nicht gegeben.

Und wenn Du schreibst, dass es bei euch Schiris eine Faustregel gibt, frage ich mich, ob der Mann in schwarz vielleicht gar kein Schiedsrichter war.
keine ahnung ..oberhalb des knöchels mit offener sohle ist klar rot ..so wird es uns gelehrt....aber in den profi ligen gelten wohl andere regeln leider...und das macht uns amateur schiris sonntags den job doppelt so schwer...aber das intressiertz niemanden ob dfb oder wer auch immer
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25249
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Borusse 61 » 11.02.2019 17:47

Abseits/Beeinflussung : Brych mit zweierlei Maß....

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... -mass.html

....einmal hü, einmal hott, wird endlich mal Zeit
das die da eine "klare Linie" finden !
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17692
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von antarex » 20.02.2019 18:35

Ein kurzes Video (15 Min.) über den VAR.
Recht interessant.

https://tv.dfb.de/video/exklusiver-einb ... eln/24432/
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
Beiträge: 1199
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Isolde.Maduschen » 27.02.2019 20:24

Nagelsmann hat meine Meinung im Kicker geäußert:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... html#omrss
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5305
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von BurningSoul » 02.03.2019 20:45

Warum darf Zwayer eigentlich noch Bundesliga pfeifen, obwohl er damals Geld von Hoyzer angenommen hat, was aus einer Spielmanipulation stammte?

Beim 0:1 wird ein klarer Schubser von Martinez falsch bewertet. Beim 1:4 befindet sich Lewandowski in Abseitsposition vor Sommer und beim 1:5 wird ein Zweikampf abgepfiffen, der verglichen mit dem Martinez Schubser ein Witz war.

Wir haben das Spiel heute aufgrund unserer Einstellung und defensiven Unordnung berechtigt verloren. Aber es fühlt sich noch falscher an, wenn man das Gefühl hat, dass man vom "Unparteiischen" verschaukelt wurde.
Antworten