Schiedsrichter/Regelwerk

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2495
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von {BlacKHawk} » 06.04.2018 21:48

https://www.n-tv.de/sport/fussball/coll ... 71911.html

Das DFB-Bundesgericht hebt die Sperre für Freiburgs Nils Petersen nach dessen Gelb-Roter Karte auf. Damit kassierte es überraschend die Entscheidung des Sportgerichts. Für die Schiedsrichter könnte das unangenehme Folgen haben.




Das könnte es durchaus und macht mir auch etwas Sorgen. Solche Vorkommnisse kommen doch gefühlt in jedem 2. Spiel vor. Diese Entscheidung kann die Autorität der Schiedsrichter untergraben, mindestens ist es aber eine Respektlosigkeit. Wenn der Spieler sich nur wegdrehen und weggehen brauch, um der Karte zu entgehen, was soll der Schiedsrichter dann machen? Hinter dem Spieler solange herrennen bis er die Karte sieht? Desweiteren ist es doch wieder eine Möglichkeit, das Spiel in die Länge zu ziehen und Zeit zu schinden. Und dabei mach ich mir gar nicht mal nur Gedanken um die Bundesliga, sondern auch gerade um die Unterklassen Ligen bis hin in die Amateurliga, wo eh oft noch ganz andere Sitten an den Tag gelegt werden und die Schiedsrichter es oft deutlich schwerer haben, Herr der Lage auf dem Platz zu bleiben.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23264
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von 3Dcad » 06.04.2018 23:40

Und wieder fliegen 2 vom Platz in Düsseldorf. Weiss nicht ob man da beide vom Platz werfen muss in Minute 88.
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... hum-8.html
luckylucien64

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von luckylucien64 » 07.04.2018 12:25

So wie die beiden drum gebettelt haben - auf jeden Fall!
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6077
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von lutzilein » 08.04.2018 09:29

Bibiana hat ja in meinen Augen einen schlechten Job gestern geiefert: Zweimal im Weg gestanden, den klaren Elfer nicht gesehen, Stindl nicht vom Platz gestellt und auch ein Elfer für Hertha war gut möglich.
Ich denke, die Bundesliga ist ne Nummer zu groß für sie!
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11346
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 08.04.2018 10:23

Sorry ,
Sehr gutes Spiel von ihr gestern und die " Eier gehabt " sich die Szene selber anzuschauen ... nicht wie einige ihrer Kollegen aber als Frau wird sie vermutlich immer anders bewertet
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14678
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von kurvler15 » 08.04.2018 11:27

Schwierig. Ich fand sie eigentlich auch okay.

Aber ich bin mir sehr sicher, dass sie den Elfer an Elvedi ohne Videobeweis selbst gepfiffen hätte. Aber dadurch, dass sie bereits ein Tor zurückgenommen hat nach Videobeweis wollte sie nicht nochmal eine Entscheidung zurücknehmen, wenn es erneut falsch gewesen wäre. Deswegen und nur deswegen hat sie meiner Meinung nach absichtlich nicht gepfiffen und sich vom Videobeweis korrigieren lassen.

Denn, ganz im Ernst, den Elfmeter kann man gar nicht nicht gesehen haben. Dafür ist Steinhaus zu gut.

Ansonsten war es eigentlich ganz okay. Das Tor was zurückgepfiffen wurde kann man auch als gleiche Höhe auslegen mit Toleranz. Eventuell hätte es einen Elfer für Hertha noch geben müssen wo wir Glück hatten und Stindl hätte auch Rot sehen dürfen.

Ich find Bibi gut.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 2801
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Quincy 2.0 » 08.04.2018 11:37

midnightsun71 hat geschrieben:Sorry ,
Sehr gutes Spiel von ihr gestern und die " Eier gehabt " sich die Szene selber anzuschauen ... nicht wie einige ihrer Kollegen aber als Frau wird sie vermutlich immer anders bewertet
Unaufgeregte und souveräne Spielführung, wünsche mir mehr solcher Schiris. Einige können halt nicht verknusen das eine Frau pfeift.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6077
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von lutzilein » 08.04.2018 11:51

kurvler15 hat geschrieben:Schwierig. Ich fand sie eigentlich auch okay.

Aber ich bin mir sehr sicher, dass sie den Elfer an Elvedi ohne Videobeweis selbst gepfiffen hätte. Aber dadurch, dass sie bereits ein Tor zurückgenommen hat nach Videobeweis wollte sie nicht nochmal eine Entscheidung zurücknehmen, wenn es erneut falsch gewesen wäre. Deswegen und nur deswegen hat sie meiner Meinung nach absichtlich nicht gepfiffen und sich vom Videobeweis korrigieren lassen.

Denn, ganz im Ernst, den Elfmeter kann man gar nicht nicht gesehen haben. Dafür ist Steinhaus zu gut.
Ernsthaft? Sie hat doch weiter spielen signalisiert und auch erst Foul am Herthaner gepfiffen und erst mit großer Verzögerung den Videobeweis in Anspruch genommen!
Dieser Elfmeter musste sofort gepfiffen werden! Ohne Wenn und Aber!
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10386
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Neptun » 08.04.2018 12:24

midnightsun71 hat geschrieben:Sorry ,
Sehr gutes Spiel von ihr gestern [...]
Sehr gut mit Sicherheit nicht. Wie lutzilein schon geschrieben hat, den Elfer muss sie sofort pfeifen - ohne wenn und aber. Außerdem das ein oder andere Mal im Weg gestanden. Eine 2 - ja, aber besser auch nicht.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6077
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von lutzilein » 08.04.2018 12:39

Quincy 2.0 hat geschrieben: Einige können halt nicht verknusen das eine Frau pfeift.
Meintest du mich?
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 5959
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Butsche » 08.04.2018 12:54

Quincy 2.0 hat geschrieben:[...]Einige können halt nicht verknusen das eine Frau pfeift.
Stimmt. Ich bin so einer. Sie soll Frauenfußball pfeifen. Basta.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44101
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von HerbertLaumen » 08.04.2018 13:06

Butsche hat geschrieben:Stimmt. Ich bin so einer. Sie soll Frauenfußball pfeifen. Basta.
Warum sollte ihr Geschlecht negativen Einfluss auf ihre Leistung als Schiedsrichter haben?
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 5959
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Butsche » 08.04.2018 13:18

Weil ich der Meinung bin, dass bei Schiedsrichterentscheidungen auch die emotionale Komponente eine Rolle spielen kann und ich der Ansicht bin, dass Frauen und Männer die Emotionen auf den Platz unterschiedlich beurteilen.
Fußball ist Männersport und da haben Frauen auf den Platz meiner Meinung nach nichts zu suchen.
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9131
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von purple haze » 08.04.2018 13:25

Das ist ja fast schon politisch, und das hier in einem Fussballform :shock: ;-)
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44101
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von HerbertLaumen » 08.04.2018 22:41

Entspricht zwar nicht meiner Meinung, aber danke für die Begründung @Butsche.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31814
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von steff 67 » 08.04.2018 23:15

Quincy 2.0 hat geschrieben: Einige können halt nicht verknusen das eine Frau pfeift.
Gehöre ich dazu
Passt einfach nicht
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 5707
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Nocturne652 » 09.04.2018 01:01

Ich kann auf weibliche Schiedsrichter, Assistenten, u. ä. auch ganz gut verzichten.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11346
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 09.04.2018 08:59

Ich auf so frauenfeindliche Kommentare auch
Benutzeravatar
brunobruns
Beiträge: 1673
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von brunobruns » 09.04.2018 09:09

Mit Verlaub, den Elfer kann man nicht übersehen, und die Karte für Stindl hätte rot sein müssen.
Deswegen für mich eine durchschnittliche Leistung. Und es ist mir völlig egal ob Mann oder Frau, zumindest bei Schiedsrichtern :wink:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11346
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 09.04.2018 09:22

Sorry , solche Elfer werden sogar im Keller übersehen und in einem fairen Spiel noch dunkelgelb zu zeigen ist für mich völlig ok .... ich fand Ihr Leitung sehr gut , anstatt dauernd mit gelb zu wedeln hat sie klare Ansagen gemacht !! Und das was einige unsere angeblichen Fans gesungen haben war mit Abstand das schlimmste am ganzen Spiel
Antworten