Schiedsrichter/Regelwerk

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11387
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 20.01.2018 21:56

Sie dachte wohl raffa hätte den Ball zuweit vorgelegt und hitz könnte noch vorher an den Ball kommen... da mach ich ihr keinen Vorwurf..,was mich stört ist das sie bei so einer vielleicht spielentscheidenen Szene nicht auf den VB zurückgreift ! Bei der Hand kann ich die Entscheidung nachvollziehen da Erden Ball nicht sieht weil er keine Augen im Rücken hat , andersrum hält er den Ball auf .... ganz doofe schwierige Situationen.... meine Meinung als neutraler Schiri ... als Gladbach Fan bin ich vorm Fernseher fast ausgerastet
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Oldenburger » 20.01.2018 22:00

midnightsun71 hat geschrieben:Sie dachte wohl raffa hätte den Ball zuweit vorgelegt und hitz könnte noch vorher an den Ball kommen...
spielt das laut regelwerk denn eine rolle?
habe schon x elfer und rote karten gesehen wo der angreifer keine chanze mehr auf den ball hatte :|
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11387
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 20.01.2018 22:04

Ja , spielt es
Rot soll es ansich nur bei verhindern einer glasklaren Torchance geben .... besteht die Möglichkeit das noch ein Gegenspieler drankommt ist es ein taktisches halten und somit gelb
Man nenn es verhindern eines aussichtsreichen Angriffs .. kann schon verstehen wieso sie so entschieden hat . Aber wie gesagt hätte es dich anschauen müssen
Meine Meinung
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Oldenburger » 20.01.2018 22:13

meine hitz hatte den längeren weg und raffa war bereits im sprint.
aus meiner sicht rot.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11387
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 20.01.2018 22:18

Streite ich nicht ab aber wenn sie es wie oben geschrieben so gesehen hat war die Entscheidung ok. Ich sage auch rot aber ich saß am Fernseher mit 10 Wiederholungen und 10 Kameraeinstellungen
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Oldenburger » 20.01.2018 22:22

midnightsun71 hat geschrieben: Ich sage auch rot aber ich saß am Fernseher mit 10 Wiederholungen und 10 Kameraeinstellungen Bild
ist halt blöd, dass es keinen videobewis gibt :aniwink:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11387
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 20.01.2018 22:26

S. O da schrieb ich das sie hätte ihn benutzen sollen Müssen
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Oldenburger » 20.01.2018 22:31

das war ja auch ironie
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11387
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 20.01.2018 22:35

I know ..was ich allerdings in der Rückrunde sehr positiv finde ist das der videoschiedsrichtet nicht mehr bei jeden scheiss eingreift .... ist echt besser geworden
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6148
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von lutzilein » 20.01.2018 22:39

Woch für Woche für Woche werden wir verar$cht! Es sind selten die ganz klaren Dinger, aber nahezu alle engen Dinger werden seit geraumer Zeit gegen uns entschieden! Nur Stindls Foul gegen Mainz passt da irgendwie nicht rein!
Ich weiß nicht, warum das so ist. Und ich vermute dahinter auch keine Verschwörung, aber ich finde diese Häufung schon merkwürdig! Die letzten Spiele gegen Schalke (auch die Spiele letzte Saison incl. EuroLeague) hatten alle (!) Geschäckle, Leipzig, ÄffZeh...
Dürfen wir uns nicht dauerhaft für die CL qualifizieren weil man sich dann nicht mehr so gut bei uns bedienen kann?

@ Karsten: Ich hätte mir diese und letzte Woche ein Eingreifen mehrfach gewünscht! Teroddes Nachtreten, der Elfer, Opare, Baier...
Hätte meine Pumpe doch geschont!
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11387
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 20.01.2018 22:44

Was ich damit sagen wollte ist das sie nicht mehr bei jeder Pippi Sache eingreifen und das ist gut so ... ein klarer Elfer in der 85 min wäre definitiv ein Grund gewesen , gebe ich dir recht
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6148
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von lutzilein » 20.01.2018 22:53

Da hast du ja recht. Bei der Wahren Tabelle faseln die was von einer Lex Krug und es gäbe eine Anweisung, bei solchen Situationen im Profibereich NICHT auf Elfmeter zu entscheiden!
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11387
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von midnightsun71 » 20.01.2018 23:05

So ein Quark , er trifft ihn da ist es egal ob er schon geschossen da der Ball ja noch im Spiel war und nicht im aus ... glasklarer Elfer ... wenn wir im Angriff sind und Sommer foult 70 Meter hinten im 16 er Ben Gegner ist das auch Ben Elfer ... es spielt keine Rolle ob der Ball in der Nähe ist !!!
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14701
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von kurvler15 » 20.01.2018 23:27

In welchem Leben war das eigentlich heute keine rote Karte? Raffael wäre zentral alleine auf das Tor zugelaufen, kein Verteidiger hätte ihn jemals eingeholt. Insofern wurde eine glasklare Torchance verhindert. Verstehe ich überhaupt nicht.
marvinbecker
Beiträge: 1986
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von marvinbecker » 20.01.2018 23:40

Raffael hatte aber keine Ballkontrolle mehr somit ist aber keine 100 % klare Torchance. Bibi hat richtig entschieden. Wenn Raffa Ballkontrolle hatte, wäre aber Rot gewesen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32200
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von steff 67 » 20.01.2018 23:42

Wieso Ballkontrolle?
Er wäre doch allein auf das Tor zugelaufen
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Oldenburger » 20.01.2018 23:44

hmm
ballkontrolle hatte er ja zu keinem zeitpunkt was die situation betrifft.
denke er wäre einfach eher am ball wie hitz gewesen, da er bereits im sprint war.
und der augsburger kollege, der ihn gehalten hat war definitiv der letzte
mann.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 16947
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von antarex » 21.01.2018 00:10

Oldenburger hat geschrieben:meine hitz hatte den längeren weg und raffa war bereits im sprint.
aus meiner sicht rot.
Der Ball rollt auf Hitz zu.
zu dem zieht Hitz auch nicht voll durch nachdem er bemerkt, dass Raffa abbrechen muss.
Mittlerweile sehe ich hier auch nur noch eine gelbe Karte als richtig an.

Es muss eben eine glasklare Torchance sein.
Und hier gibt es dann doch zuviele Faktoren die nicht klar sind.

Zu dem Handspiel habe ich ja schon im Livethread geschrieben. Auch hier lag sie richtig.
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14701
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von kurvler15 » 21.01.2018 01:00

Die Regeln sagen ja folgendes:
Folgendes muss berücksichtigt werden:
• Distanz zwischen Vergehen und Tor
• allgemeine Richtung des Spiels
• Wahrscheinlichkeit, in Ballbesitz zu bleiben oder zu kommen
• Position und Anzahl Verteidiger
Die Distanz war zwar groß, aber hier dann doch aufgrund der Situation ahndungswürdig.

Richtung des Spiels ist ganz klar auf das Augsburger Tor.

Position und Anzahl der Verteidiger ist auch klar pro rote Karte, es war ja keiner mehr da.

Punkt 3 ist dann der Streitpunkt. Ein Märchen ist, dass der Stürmer in Ballbesitz sein muss. Wenn also die Schiri-Entscheidung darauf zurückzuführen war so ist sie definitiv falsch. Die Regel gibt ganz klar vor das auch die Wahrscheinlichkeit zu berücksichtigen ist in wie weit der Stürmer in Ballbesitz kommen konnte.

Ich hab mir die Situation jetzt noch einmal angeguckt und finde es äußerst schwer zu entscheiden, weil die Vergleichsgrundlage fehlt wie schnell Raffael gewesen wäre, wenn er nicht gehalten worden wäre. Ich würde es nicht für unmöglich halten, dass er vor Hitz am Ball gewesen sein könnte, wenn er nicht gehalten worden wäre. Also finde ich hätte man Rot auch vertreten können. Ich sehe aber ehrlich gesagt auch ein, dass man es natürlich auch genau anders sehen kann. Irgendwie eine 50:50 Entscheidung, die mal wieder gegen uns gefallen ist.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 16947
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von antarex » 21.01.2018 01:07

Der Ballbesitz oder die Chance darauf wird schon sehr hoch gewertet.
Eine 50:50 Chance auf den Ball ergibt halt keine klare Torchance.

Von daher finde ich dein Fazit nicht richtig.
Denn das ist dann eben keine 50:50 Entscheidung mehr.

Aber ich sehe auch ein, dass man als Fan ruhig die Brille aufhaben darf. 8) :cool:
Antworten