Schiedsrichter/Regelwerk

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4906
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Pepe1303 » 16.01.2021 22:30

Hauptsache Bibi und Brych können heute gut schlafen.
Die hockt sich da 2 Stündchen in den Keller, schaut nen Fußballspiel und wenn dann langweilig wird drückt man halt ein Knöpfchen.

Es hat ja auch keine Konsequenzen. Die können pfeiffen wie sie wollen. Kritisieren darfst du nicht und ändern tut sich schonmal garnichts.
Isjagut
Beiträge: 225
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Isjagut » 16.01.2021 22:33

Nothern_Alex hat geschrieben:
16.01.2021 22:26
Eine ernstgemeinte Frage: Kann man überhaupt einen Schiedsrichter ablehnen bzw. auf eine schwarze Liste setzen oder ist das so eine Behauptung, die leider nicht wahrer wird, je öfter man sie wiederholt?
Ein Verein kann Vorbehalte gegen einen Schiedsrichter anmelden und darum bitten, dass dieser nicht angesetzt wird. Ablehnen kann man einen Schiedsrichter nicht.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32648
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Borusse 61 » 16.01.2021 22:38

Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1267
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von mojo99 » 16.01.2021 22:39

Uli Hoeneß hat mal gesagt, der Helmut Krug pfeift kein Bayern Spiel mehr. Ich weiß aber nicht, ob es dann wirklich so war.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27823
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von 3Dcad » 16.01.2021 22:43

Ich hab für mich entschieden zukünftig mir Spiele mit der Beteiligung von Herrn Brych nicht mehr anzusehen. Seine miserable Zweikampf Bewertung ist das eine. Das andere das mir die Spieler (alle 22 Mann auf dem Platz) leid tun. Jedes Mal ist es so je länger das Spiel dauert bringt er mit seinen Lotterie Entscheidungen die Spieler zur Weißglut. Und das letzte Tröpfchen ist nach dem Spiel Dinge zu erzählen die kein Fan braucht und damit seine eigene Unfähigkeit zu kaschieren versucht. Hauptsache er steht im Mittelpunkt auf und neben dem Platz.
Das war's Herr Brych. :winker:
Isjagut
Beiträge: 225
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Isjagut » 16.01.2021 22:47

Nothern_Alex hat geschrieben:
16.01.2021 22:26
Eine ernstgemeinte Frage: Kann man überhaupt einen Schiedsrichter ablehnen bzw. auf eine schwarze Liste setzen oder ist das so eine Behauptung, die leider nicht wahrer wird, je öfter man sie wiederholt?
Bonhof wollte das auch mal Ende der Saison 2019 mit Gräfe. 2020 war Gräfe dann aber wieder bei 2 Partien angesetzt.
https://www.google.de/amp/s/www.kicker. ... rtikel.amp
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5853
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Hordak » 16.01.2021 22:48

Merk hat nach der "Meisterschaft der Herzen" kein Spiel mehr für Schalke gepfiffen. Nicht weil er nicht durfte sondern weil er nicht wollte. Soviel Ehrgefühl werden Brych und Steinhaus leider nicht aufbringen. Die zwei gestohlenen Punkte bringt uns niemand mehr zurück.
Salzstreuer
Beiträge: 411
Registriert: 05.11.2016 14:41

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Salzstreuer » 16.01.2021 22:53

Versteht es doch endlich mal: Der VAR ist einfach ein weiteres Mittel, damit die großen unter sich bleiben. Stichwort Planungssicherheit.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 14299
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von fussballfreund2 » 16.01.2021 22:58

Weiß nicht, ob du es ironisch meinst...aber egal...
Ich teile deine Meinung :daumenhoch:
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5853
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Hordak » 16.01.2021 23:00

Gerade woanders entdeckt, schaut mal wer Schiedsrichter des Jahrzents geworden ist. Das kannste dir nicht ausdenken. Bild
bigmac76
Beiträge: 428
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von bigmac76 » 16.01.2021 23:20

Natürlich sollte sich Bensebaini dieses Klammern abgewöhnen. Es ist schlichtweg ein Risiko. Wenn Brych es ohne Ansicht der Bilder gepfiffen hätte, hätte ich mich auch geärgert. Auch über Brych, weil das Klammern nicht maßgeblich war. Der Stürmer sagte ja selbst, dass er sich nach hinten gelegt hat. Aber eben auch über Bensebaini, weil ich diese Umschlingung sonst nur bei den olympischen Spielen sehe.

Ebenso natürlich darf es diesen Elfmeter so nicht geben. Da sage ich, wir wurden doppelt betrogen. 1. Frau Steinhaus hätte nicht eingreifen dürfen. Es war keine eindeutige Fehlentscheidung. 2. Herr Brych hätte bei vollständiger Ansicht der Bilder sehen müssen, dass der zweite Stuttgarter dafür sorgt, dass der Stürmer fällt, dass seine erste Entscheidung also richtig war.

Ich würde Protest gegen die Spielwertung einlegen. Klar wird der nicht durchkommen. Von wegen Tatsachenentscheidung und FIFA-Drohung. Aber mit einem Protest kann man ein Zeichen setzen.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 19358
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von don pedro » 16.01.2021 23:28

m sportstudio kam klar das der keller und brych eine üble fehlentscheidung beim elfer
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 12744
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von TMVelpke » 16.01.2021 23:58

"das kann man auf dem Platz nicht erkennen, weil man ja nur auf einen Bereich des Körpers gucken kann. Ich habe nur die Hände gesehen, mir war es aber vom Gefühl her einen Tick zu wenig."

Und nachdem er am Bildschirm war, war es ihm genug?

Dann sagt er aber noch:
"Mein Gefühl war heute eigentlich ganz gut auf dem Platz, auch in der gesamten Spielleitung. Ich habe ja schon gesagt: Mir war es am Platz einen Ticken zu wenig. Heute kann Stuttgart mit dem Elfmeter glücklich sein."

Häää?
Also war es dann doch zu wenig?
Und wieso gab es dann Elfmeter?

Also selbst ohne dem Fakt das er das andere nicht gesehen hat, macht das für schon überhaupt keinen Sinn. :wut:
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10547
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Nothern_Alex » 17.01.2021 00:04

Er hat doch zugegeben, eine Fehlentscheidung getroffen zu haben. Konsequenz? Brych wird kein FIFA Schiedsrichter, ach ist er schon? Dann wird er eben nicht Schiedsrichter des Jahres. Hm, ist er auch schon. Dann eben keine Konsequenzen und das gute Gefühl, uns den Sieg genommen zu haben.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 12744
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von TMVelpke » 17.01.2021 00:06

Ich bin immer noch stocksauer. Und wartet mal ab, demnächst gibt es wieder ein Spiel mit vergleichbarer Situation auf der anderen Seite und wir bekommen dann natürlich keinen Elfmeter.

Die Schiris incl. VAR nerven nur ab. :mauer:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29733
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von borussenmario » 17.01.2021 00:07

Hordak hat geschrieben:
16.01.2021 23:00
Gerade woanders entdeckt, schaut mal wer Schiedsrichter des Jahrzents geworden ist. Das kannste dir nicht ausdenken. Bild
Kannst Du dich noch an den Handelfer gegen Arango erinnern, wo er im Rücken aus kürzester Distanz von hinten an den Arm angeköpft wird und dieser Brych tatsächlich Elfer pfeift? War auch im letzten Jahrzehnt, vor 7 Jahren oder so.

Bei der WM in Russland war diese für Brych sogar bereits nach einem einzigen Spiel und einem sehr umstrittenen Elfer schon wieder beendet.

Davor in Brasilien waren es 2 Spiele, bis er nicht mehr berücksichtigt wurde.


Klingt wahrlich nach dem Schiri des Jahrzehnts.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5853
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Hordak » 17.01.2021 00:14

Ja das Arango-Ding war bei den Pillen und da hat Brych uns diese Lachpille serviert.
TMVelpke hat geschrieben:
17.01.2021 00:06
Und wartet mal ab, demnächst gibt es wieder ein Spiel mit vergleichbarer Situation auf der anderen Seite und wir bekommen dann natürlich keinen Elfmeter.
Natürlich nicht, siehe Platzverweis von Pléa in Plörre-City von der anderen Superpfeife. Seitdem ist deswegen keiner mehr zum Duschen geschickt worden.
Zuletzt geändert von Hordak am 17.01.2021 00:16, insgesamt 1-mal geändert.
bigmac76
Beiträge: 428
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von bigmac76 » 17.01.2021 00:15

Bzgl. der letzten WM muss man aber entschuldigend sagen, dass es am Gespann lag. Felix Zwayer war VAR.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 29733
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von borussenmario » 17.01.2021 00:29

Was ein Alptraum-Duo.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9741
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Raute im Herzen » 17.01.2021 00:39

borussenmario hat geschrieben:
17.01.2021 00:07
Kannst Du dich noch an den Handelfer gegen Arango erinnern, wo er im Rücken aus kürzester Distanz von hinten an den Arm angeköpft wird und dieser Brych tatsächlich Elfer pfeift? War auch im letzten Jahrzehnt, vor 7 Jahren oder so.
.
Ich glaube, das war 2013 gegen Leverkusen. Auch eine fatale Fehlentscheidung, aber so kennt man ihn.
Antworten