Schiedsrichter/Regelwerk

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
uli1234
Beiträge: 15783
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von uli1234 » 08.03.2020 15:49

gloin81 hat geschrieben:
08.03.2020 12:49
Ich gebe aber Stegemann da keine Schuld, wie auch im Hinspiel Hummels vs Herrmann war die Szene für ihn schwer zu bewerten.
Was war denn daran schwer zu bewerten? Und im Hinspiel waren es sogar 2 Fouls von hummels auf einmal. Und gestern? Das sieht doch jeder, nur er nicht. Mehr elfer geht einfach nicht. Und dieses zweierlei Maß, das nervt mich am meisten. Noch viel mehr, das eine tat die andere aufhebt. Wenn er ramy gelb gibt, muss er sancho 2 mal gelb zeigen, denn die Szene, die zur rudelbildung führt, die hat er vergessen. Ginter sieht nämlich für das gleiche Foul wie sancho gelb.

Und,was bleibt? Das man Theorien vermutet, die wegen der Häufigkeit an Benachteiligungen für den oder den Verein entstehen. Mich nervt es nur noch. Ich hab bein ausgleich nicht mal mehr gejubelt, in der Angst, das Tor wird zurück genommen. Das alles hat mit Fußball nichts mehr zu tun. Stimmung, Emotionen, alles geht den Bach runter.
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 3495
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von |Borussia| » 08.03.2020 15:49

@bigmac: Wenn eher ein Foul von Ginter, oder?
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27252
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von 3Dcad » 08.03.2020 15:51

Und was tut der Verband DFB für seine Schiedsrichter in den unteren Ligen? Nichts!
Ich kann verstehen wenn sich mehr und mehr Schiedsrichter zurückziehen. Besonders widerlich finde ich wenn jetzt mehr und mehr die Trainer und Eltern anfangen zu beleidigen. Respekt und fair Play hören sich in dieser Zeit wie Fremdworte an.
https://www.msn.com/de-de/sport/fussbal ... ntp#page=4
uli1234
Beiträge: 15783
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von uli1234 » 08.03.2020 15:51

bigmac76 hat geschrieben:
08.03.2020 15:39
War das vor dem 1:2 eigentlich kein Foul an Ginter? Die Szene, wo Håland liegenbleibt.
Eben, er bleibt liegen.....da pfeift man ab, weil es um die Gesundheit des Spielers geht. Und can hebt auch noch den Arm. Er lässt weiter laufen......so what.
uli1234
Beiträge: 15783
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von uli1234 » 08.03.2020 15:54

3Dcad hat geschrieben:
08.03.2020 15:51
Und was tut der Verband DFB für seine Schiedsrichter in den unteren Ligen? Nichts!
Ich kann verstehen wenn sich mehr und mehr Schiedsrichter zurückziehen. Besonders widerlich finde ich wenn jetzt mehr und mehr die Trainer und Eltern anfangen zu beleidigen. Respekt und fair Play hören sich in dieser Zeit wie Fremdworte an.
https://www.msn.com/de-de/sport/fussbal ... ntp#page=4
Wie nichts? Es wird angehalten, meckern zu bestrafen. Ist jedoch abgeschafft, also seit Spieltag 20. Seither meckert ja keiner mehr und die schiris in den unteren Ligen haben nichts mehr zu befürchten.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27252
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von 3Dcad » 08.03.2020 15:57

Stimmt es überträgt sich automatisch in die unteren Ligen. Oben die Regeln anpassen genügt vollkommen. Will doch keiner das sich einer der hohen Herren in den unteren Ligen diverse Beleidigungen anhört. Das haben bestimmt auch noch die Ultras zu verantworten.
uli1234
Beiträge: 15783
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von uli1234 » 08.03.2020 16:03

Vermutlich.....
Benutzeravatar
bor.4ever
Beiträge: 1234
Registriert: 10.02.2007 17:28

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von bor.4ever » 08.03.2020 16:06

Das was gegen uns gepfiffen wird ist kein Zufall. Irgendwann schwimmt die Sche.isse nach oben davon bin ich überzeugt.

Hoyzer :winker:
Benutzeravatar
gloin81
Beiträge: 4738
Registriert: 07.03.2007 14:33
Wohnort: Trier

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von gloin81 » 08.03.2020 17:37

uli1234 hat geschrieben:
08.03.2020 15:49
Was war denn daran schwer zu bewerten? Und im Hinspiel waren es sogar 2 Fouls von hummels auf einmal. Und gestern? Das sieht doch jeder, nur er nicht. Mehr elfer geht einfach nicht.
Ich fand ausm Spiel heraus war es nicht einfach für ihn. Er steht hinter den Spielern, richtig aufgelöst hat es erst die Hintertorkamera. Die Spielleitung allgemein, da gebe ich dir Recht, war komplett fürn A.rsch.
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 3107
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Ruhrgebietler » 08.03.2020 20:41

Gibt es irgendwo ein Statement vom Schiri zum gestrigen Spiel?
Würde doch gerne mal wissen warum er keine Info vom Keller aus öln bekommen hat.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32176
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Borusse 61 » 08.03.2020 20:46

@Ruhrgebietler

https://www.kicker.de/771695/artikel/st ... r_elfmeter

Es gab die Info aus dem Keller, aber kein Statement von Stegemann....

https://fohlen-hautnah.de/themen/kurz-u ... er-los-ist
uli1234
Beiträge: 15783
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von uli1234 » 09.03.2020 10:02

Was soll er denn sagen? Bringt uns das Punkte? Der kann doch nix dafür, weil es sein Empfinden nach kein Elfer war. Der dämliche Keller muss einschreiten und ihm sagen, schau es dir nochmal an.

Handspiel, was 50000 im Stadion nicht mitbekommen, ja, das ist was anderes. Da gehen die jungs steil und bekommen noch nen orden, weil sie es entdeckt haben. Aber Foul, ach Quatsch. Weil der jonas nicht mehr zum Ball kommt, aber sein Lauf zum Ball oder dem stören des torwarts durch ein Foul unterbrochen wird. Das war ein Skandal.
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1309
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Günter Thiele » 09.03.2020 10:09

Mal ne Frage an die Schiedsrichter hier im Forum.:

Wann darf ein Schiri innerhalb des Strafraums auf indirekten Freistoß entscheiden?

Ich kenne das noch aus meinen aktiven Kreis- und Bezirksligazeiten...da hat der Schiri häufiger mal innerhalb des 16ers auf Freistoß entschieden, wenn es für einen Elfmeter nicht gereicht hat.
Manchmal würde ich mir solche "mutigen" Entscheidungen auch mal in der Bundesliga wünschen, denn das die Aktion gegen Hofman ein FOUL war, steht völlig außer Frage und wäre überall anders auf dem Platz geahndet worden! Warum also nicht im STRAFraum?? In meinen Augen hätte man auch auf Freistoß entscheiden können.
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 879
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von GuidOMD » 09.03.2020 10:13

Weil es dann vermutlich weder heisst das es dann pro Spiel 10 Elfmeter geben müsste. Aber beimm Handball gibt es auch unzählige Siebenmeter. Darüber regt sich kein Mensch auf
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1371
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Moselfohlen » 09.03.2020 10:13

An Stelle vom Verein würde ich Stieler und Stegemann bis zum Schluss von deren Karriere ablehnen
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1371
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Moselfohlen » 09.03.2020 10:15

Von der Kamera hinterm Tor hat man genau gesehen, dass St. genauen Blick auf die Situation hatte. Kein Spieler im Blickfeld davor.

Der wollte den Elfer nicht pfeifen, genau, wie er die Elfer im Hinspiel nicht pfeifen wollte.
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1309
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Günter Thiele » 09.03.2020 10:23

Moselfohlen hat geschrieben:
09.03.2020 10:15
Der wollte den Elfer nicht pfeifen, genau, wie er die Elfer im Hinspiel nicht pfeifen wollte.
Er kommt aus Niederkassel, direkt bei Köln...vielleicht wohnt der sogar in Köln!
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 4177
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Borussensieg » 09.03.2020 11:17

ich kann mich noch daran erinnern, wie früher auch mal mit Geldscheinen gewunken wurde.
Auch wenn ich Stegemann nicht unterstelle, dass er sich bestechen lässt, so ist seine Tendenz gegen uns klar.

Der DFB hat mit dem VAR und den Stegemanns, Stielers und Zwayers Instrumente Spiele zugunsten der von Ihm protegierten Mannschaften zu verschieben.

Das geschieht sicher nicht plump durch offensichtliche Bestechung... aber das Wirken von Premiumpartnern wie SAP und Lobbyisten, Einladungen und Sponsoring der Konzerne wie Golfsburg, Bayer, PlörreAG und KaiserreichMünchen, BVBAG zeigt langfristig Wirkung bei dem DFB und seinen Erfüllungsgehilfen auf dem Platz und im Keller. So werden halt "Freundschaften gepflegt". Mal bewusst, mal unbewusst...
Der VAR machts möglich.
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1309
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Günter Thiele » 09.03.2020 11:26

Wer sich die Doku über den Aytekin angesehen hat, wird erkannt haben, welch großen Einfluss auch die Linienrichter mittlerweile auf das Spielgeschehen haben! Wer die Doku nicht kennt, unbedingt mal auf youtube ansehen.
Da kann man unter anderem hören wie die Schiris miteinander kommunizieren und auch die Linienrichter Entscheidungen treffen. Exemplarisch beim Spiel unserer Borussia auf Schalke. Da ruft irgendwann der Linienrichter dem Aytekin "GIBH DEM STINDL GELB, DER HAT DA NIX VERLOREN!" zu und der Aytekin zückt das dann auch so (für eine Allerweltsszene!). Wenn man sich diese Doku ansieht bekommt einen Eindruck davon, wieviel Einfluss der Schiri mittlerweile auf das Spielgeschehen verloren hat....und jetzt zum Spiel gegen den BVB: vor dem 2:1 haben sich alle darüber gewundert warum der Stegemann die Szene mit Ginter und Haland nicht unterbrochen hat! Ich könnte mir vorstellen, dass der Linienrichter vor der Tribüne den möglichen Vorteil der Dortmunder erkannt hat und genau DAS dem Stegemann zugerufen hat, nach dem Motto "LASS LAUFEN!"...
Borussensieg hat geschrieben:
09.03.2020 11:17
Das geschieht sicher nicht plump...So werden halt "Freundschaften gepflegt". Mal bewusst, mal unbewusst...
Wer sich die Doku mal ansieht und sieht, wie das Schiedsrichtergespann da mit den Schalkern und unserem Max redet, wie die Linienrichter da ständig Einfluss nehmen, da kann ich als Borusse das Gefühl bekommen das wir auf Schalke überhaupt keine Chance gehabt haben...das ist schon krass. Gut, wir haben auch sch... gespielt, aber ein fader Beigeschmack ist bei mir hängen geblieben.
MicMeinert
Beiträge: 13
Registriert: 07.10.2018 06:13
Wohnort: Osdorf bei Kiel

Derby - Time

Beitrag von MicMeinert » 09.03.2020 13:06

Ich weiß ... gehört nicht hierher aber trotzdem ...
Note Stegemann im Kicker: 3 :wut2:
Antworten