Schiedsrichter/Regelwerk

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29169
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Borusse 61 » 07.03.2020 22:57

Soso, die Elfer - Szene wurde lt. Stegemann also gecheckt.... :facepalm:

https://www.kicker.de/771695/artikel/st ... r_elfmeter
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 15203
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von kurvler15 » 07.03.2020 23:00

Wieder verpfiffen worden. Man ist es ja gewohnt als Borussen-Fan. Mit uns kann man es ja machen. Leipzig und Dortmund sind eben sexier.
uli1234
Beiträge: 14340
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von uli1234 » 07.03.2020 23:00

Check completed......zwayer checkt, ist so, als müsse meine 4 Jährige Tochter Auto fahren.

Aber wenn ein schiri 10 gelbe Karten gibt, dann hatte er alles im Griff.
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4099
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von kraufl » 08.03.2020 07:07

Tolle Leistung auch der DFL, Stegemann, der schon im Hinspiel zugunsten Dortmunds versagt hat, wieder anzusetzen. Hat alle Erwartungen der DFL und des privilegierten BVB erfüllt.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 28790
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von nicklos » 08.03.2020 09:52

Das übliche. Wettbewerbsverzerrung.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9681
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Nothern_Alex » 08.03.2020 09:58

Ich habe die Befürchtung, man hat sich bereits auf die CL Teilnehmer geeinigt und wir sind nicht dabei.

Das Problem ist mMn, dass es keine klare Linie für Regeln gibt, der Interpretationsspielraum ist viel zu groß, auch für den VAR. Und am Ende stellt man sich auf das hohe Ross und weist Fehler jeglicher Art von sich oder tut sie als Tatsachenentscheidung ab.
uli1234
Beiträge: 14340
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von uli1234 » 08.03.2020 10:39

Ist schon frustrierend, dass man iwie die Flinte ins Korn schmeißt. Vielleicht mag auch deshalb nie so richtig Stimmung im Park aufzukommen.

Diese Anhäufung von Fehlentscheidungen macht halt den Fusball kaputt. Ich weise gerne wieder das als Absicht gewertete Handspiel im Pokal in Frankfurt hin. Ein Foul jedoch, dass auch noch dazu führt, dass der gefoulte dann 20 Minuten später verletzt vom Platz muss, dass wiederum führt nicht zur Bestrafung.

Wie zami auch erwähnte, wird das gelbwürdige Foul von sancho an ramy übersehen, gewertet wird die Rangelei, nicht das, was dazu geführt hat. Übrigens hätte auch plea zwingend gelb sehen müssen, er Griff sancho an den Hals. Was also macht zwayer in Köln? Wetten platzieren?
Macragge
Beiträge: 2061
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Macragge » 08.03.2020 10:52

Der DFB will seinen 'Klassiker' vermarkten. Da stehen wir leider im Weg diese Saison. Dann nimmt man uns halt die nötigen Punkte.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 5677
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Quincy 2.0 » 08.03.2020 11:10

Wettbewerbsverzerrung, die wollen uns nicht da oben, könnt ihr noch dicker auftragen. Ihr tut so als ob nur wir mit Fehlentscheidungen leben müssen.
Schreckliches Gejammer, wir müssen einfach mal so ein Spiel gewinnen fertig.

Wir waren auf Augenhöhe, haben aber auch zwei entscheidende Fehler gemacht. Dortmund hat das kaltschnäuzig genutzt. Sie hatten auch die besseren Chancen, nicht viele aber hochkarätig.

Wir nutzen unsere Chancen zu selten, geschenkter Elfer gegen Hoffenheim, in Leipzig blöde rote Karte die uns den Sieg gekostet hat.
EL leichtfertig vergeigt, so ehrlich muss man sein, funzt halt noch nicht alles aber das kann ja noch werden.
Nicht jede Schirientscheidung ist richtig gewesen aber das betrifft nicht nur uns.
uli1234
Beiträge: 14340
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von uli1234 » 08.03.2020 11:13

Nicht nur uns, stimmt......wen denn noch?
Macragge
Beiträge: 2061
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Macragge » 08.03.2020 11:16

Vor allem in einfach allen Situationen. Laut Regelauslegung in Leipzig hätten gestern mindestens 3 [Moderation: unterlasse das!] vom Platz fliegen müssen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 5677
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Quincy 2.0 » 08.03.2020 11:22

uli1234 hat geschrieben:
08.03.2020 11:13
Nicht nur uns, stimmt......wen denn noch?
Ich glaube von dir habe ich in dieser Saison nach einer Niederlage noch nie gelesen das der Gegner evtl. besser war, oder einfach cleverer. Bei dir ist einfach immer der Schiri schuld an unseren Niederlagen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9681
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Nothern_Alex » 08.03.2020 11:22

Quincy 2.0 hat geschrieben:
08.03.2020 11:10
Wir waren auf Augenhöhe, haben aber auch zwei entscheidende Fehler gemacht. Dortmund hat das kaltschnäuzig genutzt. Sie hatten auch die besseren Chancen, nicht viele aber hochkarätig.
Das stimmt, umso schlimmer wiegt es, dass der Schiedsrichter (wieder einmal) Zünglein an der Waage gespielt hat.

Wenn man das Gefühl bekommen muss, dass Entscheidungen in erster Linie vom Trikot abhängen, stimmt was gehörig nicht.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 5677
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Quincy 2.0 » 08.03.2020 11:24

Kann man sich auch einreden wenn es nicht wie gehofft läuft.
uli1234
Beiträge: 14340
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von uli1234 » 08.03.2020 11:32

Quincy 2.0 hat geschrieben:
08.03.2020 11:22
Ich glaube von dir habe ich in dieser Saison nach einer Niederlage noch nie gelesen das der Gegner evtl. besser war, oder einfach cleverer. Bei dir ist einfach immer der Schiri schuld an unseren Niederlagen.
Das stimmt doch überhaupt nicht. Klar war Dortmund cleverer, und wir haben unsere wenigen Chancen nicht genutzt. Aber das Spiel hätte bei richtiger Regelauslegung eine andere Richtung genommen, denn dann spielt Dortmund in Unterzahl. Gegenfrage: hätte der schiri außerhalb des Elfers auf Foul entschieden?
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 5677
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Quincy 2.0 » 08.03.2020 11:36

Genau, alles wäre immer anders gelaufen wenn der Schiri dies oder das geahndet hätte.
Der Verlauf wäre wahrscheinlich auch anders gewesen wenn Stindl nicht den Fehlpass gespielt hätte oder Breel den Ball einfach mal reinmacht.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 10251
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von Lattenkracher64 » 08.03.2020 11:40

Ich bin mir sicher, dass ein Thomas Müller, ein Timo Werner, dieser hakenschlagende Belgier der Spinnentiere oder ein Kai Havertz an Jonas' Stelle gestern einen Elfer bekommen hätten.

Dass wir uns in der ein oder anderen Situation nicht clever genug verhalten haben, steht auf einem anderen Blatt.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45561
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von HerbertLaumen » 08.03.2020 11:51

Nothern_Alex hat geschrieben:
08.03.2020 09:58
Ich habe die Befürchtung, man hat sich bereits auf die CL Teilnehmer geeinigt und wir sind nicht dabei.
Sieht so aus. Mal sehen, was man sich einfallen lässt, damit wir gegen die Bayer AG nicht gewinnen.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45561
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von HerbertLaumen » 08.03.2020 11:53

uli1234 hat geschrieben:
08.03.2020 10:39
Diese Anhäufung von Fehlentscheidungen macht halt den Fusball kaputt.
Das sind keine Fehlentscheidungen, der DFB will das so. Ja, ich weiß, hört sich wie eine Verschwörungstheorie an, aber wenn die deutschen Schiris international unterwegs sind pfeifen sie merkwürdigerweise deutlich besser, natürlich auch nicht fehlerlos, aber so offensichtliche, gravierende "Fehlentscheidungen" bleiben aus.
uli1234
Beiträge: 14340
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Schiedsrichter/Regelwerk

Beitrag von uli1234 » 08.03.2020 11:53

Sport 1zeigt nur die rudelbildung, nicht, was dem vorausgeht. Lächerlich......
Antworten