1. FC Kaiserslautern

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Volker Danner
Beiträge: 29376
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Volker Danner » 27.02.2020 19:34

das stemmen die nie.. es sei denn herr Beck kommt um die ecke und verschafft dem Verein - tenor: "Bei der Fußball-WM Ausrichter zu sein, wegen der Tradition."

und pumpt somit millionen euro Steuergelder in/auf/ den Betze, damit man nicht am Katzentisch sitzen muss, wie unsere Borussia..
Mikael2
Beiträge: 6634
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Mikael2 » 27.02.2020 21:17

Bald gehen die Lichter aus.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18999
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von antarex » 28.02.2020 07:15

Die gehen schon seit (wann waren die nochmal Meister?) aus.

Und normal sollten die schon länger aus sein.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8026
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von DaMarcus » 28.02.2020 09:21

Es ist nicht der erste Verein, der sich finanziell überhebt. In Kaiserslautern haben sie aber wirklich heftig Kohle versenkt, ohne sportlich einen Ertrag daraus zu ziehen. Wer da noch investiert, kann sein Geld auch gleich die Lauter runterspülen.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 12037
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von fussballfreund2 » 28.02.2020 09:39

DaMarcus hat geschrieben:
28.02.2020 09:21
In Kaiserslautern haben sie aber wirklich heftig Kohle versenkt, ohne sportlich einen Ertrag daraus zu ziehen.
Diese Aussage nährt gerade extrem meine Hoffnung, dass dies auch auf einen Club einer deutschen Hauptstadt in ferner (besser noch naher) Zukunft zutreffen könnte. Das wäre so Ha ho herrlich!!! :animrgreen2: :daumenhoch:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8026
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von DaMarcus » 28.02.2020 11:18

Bei Hertha kann es wahrscheinlich erst so runtergehen, wenn Windhorst trotz massiver Verluste abspringt. Ich glaube, dass Nürnberg und Hannover näher dran sind.

Man hat aber auch seit 2 Jahren keinerlei Transfereinnahmen generiert, obwohl man jedes Jahr sparen muss und wollte. Seit Pollersbeck und Koch hat man keine nennenswerten Einnahmen, obwohl die Nachwuchsarbeit sicherlich für Drittligaverhältnisse herausragend ist und man hier zwingend (Jürgen Klinsmann würde sagen) Mehrwert schaffen müsste.

Es ist ja aber auch nicht so, als ob es unzählige Leute versucht hätten, Trainer, Sportdirektoren und Vorstandsvorsitzende haben sich am FCK die Zähne ausgebissen. Vielleicht ist der verein auch einfach nicht führbar.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34534
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von steff 67 » 28.02.2020 22:01

Ein Glück das Eberl Bonhof Schippers bei denen nach der Meisterschaft 98 nicht das sagen hatten :aniwink:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6296
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Jagger1 » 29.02.2020 18:44

Was kann man den alternativ aus dem Kasten machen? Ein Seniorenheim? Alleine die Umbaukosten wären immens.

Da wäre das Stadion einfach verfallen zu lassen die günstigste Variante.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34534
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von steff 67 » 29.02.2020 23:41

Bäume pflanzen gegen den Klimawandel
Kampfknolle
Beiträge: 9695
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Kampfknolle » 01.03.2020 01:36

Corona-Quarantänesammelstation :iknow:
Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 6296
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Jagger1 » 02.03.2020 15:56

Kampfknolle :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 29675
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Borusse 61 » 26.03.2020 15:32

Die Hoffnung hat wieder ein Gesicht : Lauterns langer Weg zurück !

https://www.kicker.de/772566/artikel/di ... eg_zurueck_
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 18999
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von antarex » 27.03.2020 14:51

Corona dürfte wohl gerade Vereinen die eigentlich schon lange pleite sind eine neue Chance eröffnen.
Denn in der post-Corona-Zeit werden wohl viele Vereine auf einem ähnlichen Niveau sein.
Und Lauern hat da ja schon ein wenig Erfahrung.

;)
Benutzeravatar
SpaceLord
Beiträge: 1344
Registriert: 20.04.2006 06:12
Wohnort: die Stadt mit der grossen Kirche

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von SpaceLord » 28.03.2020 06:50

Quasi aus Tradition.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9793
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Nothern_Alex » 28.03.2020 07:39

Wenn die Chaos erfahrenen Clubs nun im Vorteil sind, sehe ich schwarz für unsere Borussia….
Wotan
Beiträge: 1602
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Wotan » 28.03.2020 10:05

:lol: Der war gut
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 4165
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Thyrow

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Aderlass » 28.03.2020 12:37

Nothern_Alex hat geschrieben:
28.03.2020 07:39
Wenn die Chaos erfahrenen Clubs nun im Vorteil sind, sehe ich schwarz für unsere Borussia….
Och...in den Nullerjahren haben wir das auch ganz brauchbar exerziert. Ein bisschen Kompetenz wird schon noch da sein. Notfalls holen wir Effe und Berti mit ins Kompetenzteam.
Spaß beiseite, ich habe mittlerweile meinen Frieden mit dem FCK gemacht und würde sie mir schon mal wieder in der Bundesliga wünschen. Hoffe mal, dass irgendwann der Turnaround gelingt.
Wotan
Beiträge: 1602
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Wotan » 03.04.2020 09:39

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, könnte der Verein wie einige andere Vereine auch ein Gewinner der Krise werden. Ihre Schuldenlast wäre nicht mehr so erdrückend.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34534
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von steff 67 » 04.04.2020 20:49

Ich hasse diesen Virus
Wotan
Beiträge: 1602
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Wotan » 05.04.2020 14:12

Vielleicht profitiert unsere Borussia in irgendeiner Form auch von diesem Virus
Antworten