Seite 198 von 199

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 18.01.2019 16:49
von Borusse 61
Im Sommer wird Nike neuer Ausrüster beim FCK....

http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... ester.html

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 20.01.2019 21:12
von Borusse 61
Führungsetage vor der Zerreißprobe.... :arrow: http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... probe.html

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 21.01.2019 06:59
von Mikael2
Grauenvoll.

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 21.01.2019 20:53
von Vorderpfalzborusse
Das Schmierentheater geht weiter: Hauptsponsor Layenberger geht auf Banf los https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

Vorerst tritt aber doch keiner zurück https://fck.de/de/der-aufsichtsrat-des- ... nformiert/

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 08.04.2019 13:41
von kaepten
Die wohl letzte theoretische Chance auf Platz 3 wurde endgültig verdaddelt.

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 16.04.2019 14:16
von steff 67
Lautern erhält Lizenz mit Bedingungen und Auflagen

https://www.der-betze-brennt.de/news/11 ... lizenz.php

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 16.04.2019 19:21
von Nothern_Alex
Schade, dass die Bedingungen und Auflagen nicht etwas näher beschrieben werden.

Das kann zwischen „Bierpreise um 20 cent erhöhen“ und „10 Millionen Transferüberschuss“ alles sein.

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 28.04.2019 04:48
von kaepten
Ich gehe von einer weiteren Drittligasaison aus. Allerdings ob der Zuschauerschnitt bei solchen Heimauftritten bestehen bleibt ist äußerst fragwürdig.

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 29.04.2019 19:39
von neckbang
und es wird immer chaotischer...

FCK: Der gelähmte Chaosklub
Das von einer Beiratsmehrheit beschlossene Aus Martin Baders ist der vorläufige Höhepunkt der Streitigkeiten beim 1. FC Kaiserslautern - lässt sich allerdings erst einmal gar nicht umsetzen. Mitten in der Endphase des Kampfes um die erneute Drittliga-Lizenz regiert erneut das Chaos bei einem Klub, der von den eigenen Strukturen gelähmt ist.


https://www.kicker.de/news/fussball/3li ... sklub.html

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 29.04.2019 22:04
von 3Dcad
Wie soll es im Klub sportlich erfolgreicher werden wenn unter den Verantwortlichen das gegenseitige Misstrauen regiert?

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 01.05.2019 11:15
von kaepten
Das ist eine gute Frage.

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 03.05.2019 21:24
von steff 67

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 03.05.2019 22:16
von 3Dcad
Die Fananleihe ist zwar auch nichts tolles, aber bestimmt noch besser als sich mit dem Luxemburger Milliardär Flavio Becca einzulassen, der momentan im Gespräch sein soll beim FCK.
http://www.tageblatt.lu/sport/fussball/ ... eckziehen/

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 06.05.2019 14:56
von Volker Danner
Der ruhmreiche FCK wird erpresst

Viermal wurde der 1. FC Kaiserslautern Deutscher Meister, er zählt zu den größten Traditionsklubs des Landes. Nun droht das endgültige Aus. Ein Ultimatum gibt den Verantwortlichen Zeit bis heute um Mitternacht.

https://www.welt.de/sport/fussball/arti ... Becca.html

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 06.05.2019 15:47
von bökelratte
Ein schlimmes Trauerspiel um einen ehemals großen Traditionsklub. :cry:

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 06.05.2019 19:20
von Nothern_Alex
Fängt ja schon gut an, wenn der neue Heilsbringer gleich mit einer Erpressung seine Visitenkarte abgibt.

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 07.05.2019 00:42
von steff 67
Becca aus dem Spiel
Jetzt Geld von einer Investorengruppe

https://www.kicker.de/news/fussball/3li ... kampf.html

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 07.05.2019 08:27
von bökelratte
Gib's zu, da steckst du dahinter :animrgreen2:

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 07.05.2019 09:54
von 3Dcad
Da hat sich aber der Becca ziemlich verzockt mit seinen Drohgebärden..... Ist halt immer schlecht wenn man einerseits sagt ich will unbedingt dem FCK helfen, aber andererseits gleich deutlich macht das man nur mitspielt wenn man selbst fett profitiert und durchblicken lässt das einem der Verein im Prinzip schnurz egal ist, Hauptsache man bekommt Anteile am Grundstück zugesichert.

Bin mal gespannt ob Littig jetzt Bader weiterwursteln lässt oder ob der gehen darf. Bader bringt glaube ich beim Thema Schuldenabbau nicht das nötige Fachwissen mit (hat er in Nürnberg bewiesen), es geht eher in die andere Richtung. Wie man auf den kommt ist mir schleierhaft, anscheinend hat man sich da über Nürnberg überhaupt nicht informiert und gehofft das er dazulernt.

Die ganze Finanzierung funktioniert nur wenn es sportlich aufwärts geht, d.h. Trainer und Sportdirektor sind kompetent und dürfen in Ruhe arbeiten, es wird gut gescoutet, günstig Spieler verpflichtet, Spieler entwickelt und teuer weiterverkauft. Dann hat man eine Basis um von dem Schuldenberg wieder runter zu kommen.

Ist man sich im Aufsichtsrat und Gesamtverein weiter uneinig und bei der nächsten sportlichen Krise wird wieder Trainer und Sportdirektor getauscht dann geht gar nichts vorwärts, sondern es ist ein Niedergang auf Raten, denn jeder Trainervertrag und Sportdirektorvertrag kostet Geld über die volle Laufzeit. Das spielt bei finanziell gesunden Vereinen nicht die Riesenrolle, aber beim FCK spielt das voll mit rein. Ich könnte mir vorstellen das Martin Bader sich derzeit 1 Mio. pro Jahr bezahlen lässt für seine Vereinssterbebegleitung.

Re: 1. FC Kaiserslautern

Verfasst: 07.05.2019 14:21
von olmoin
Martin Bader hat noch jeden Verein in den Abgrund gerissen.