1. FC Kaiserslautern

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18268
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von don pedro » 03.09.2019 16:07

raute56 hat geschrieben:
03.09.2019 12:02
Fußballanhänger halt.
eher schwachköpfe halt.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5567
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von BurningSoul » 03.09.2019 16:25

Psychopathen passt ganz gut denke ich. Ungeachtet ob die Schweine jetzt gezielt getötet wurden oder ob es Schlachtabfälle waren. Solche Menschen, die den Fußball für ihren Hass missbrauchen, gehören in psychologischer Behandlung, bis sie verstehen, dass Fußball "nur" die schönste Nebensache der Welt ist. Die schönste Nebensache der Welt, aber nicht der Mittelpunkt unserer Existenz. Punkt. Fußball ist etwas, dass kann uns den Tag, den Abend oder das Wochenende auf fußballerischer Hinsicht versauen. Aber auch nicht mehr.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12787
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von raute56 » 03.09.2019 17:45

Ihr glaubt doch nicht, dass ein Handball-, Eishockey-, Basketball-, Volleyball- oder Hockey-Anhänger (nur ein paar Beispiele) zu solchen Schandtaten fähig sind.

Deshalb bleibe ich dabei: Fußballanhänger.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5567
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von BurningSoul » 03.09.2019 18:09

Damit tust du aber 99,9% aller Fußballfans unrecht. Fußball ist ein Sport, der die größten Massen anzieht. An der Stelle, wo die meisten Menschen sind, ist die Chance am größten, dass man dort auch Psychopathen trifft. In Kaiserslautern scheinen sich da mehrere Menschen dieser Art gefunden zu haben, die sich dann in dieser verachtenswerten Tat zeigt. Trotzdem sollte man nicht alle Fans über einen Kamm scheren. Wenn bei uns 54.022 Menschen im Stadion sind, 20 sich wie die Volldeppen benehmen, sollte man die 54.002 Fans, die sich vernünftig benehmen nicht mit denen vergleichen, die offenbar ein psychologisches Problem im Kopf haben. So sehe ich das.

Wir sehen das Bild in Deutschland. Bis auf Fußball, sind alle anderen Sportarten (fernab einer WM/EM) absolute Randsportarten. Vielleicht gibt es auch irgendwo in Russland rivalisierende Eishockeyvereine und deren "Fans", die sich neben dem Platz wie Volldeppen benehmen. Aufgrund der sprachlichen Unterschiede bekommen wir davon einfach nichts mit, während die russischen Menschen vielleicht nichts von der abartigen Schweinekopf-Aktion mitbekommen, außer jemand aus Deutschland berichtet seinen Verwandten in Russland darüber.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12787
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von raute56 » 03.09.2019 18:22

Ich habe nicht alle Fußballanhänger über einen Kamm geschert.

Und Du hast Recht: Beim Fußball ist angesichts der Massen, die die Sportart anzieht, die Chance am größten, auf solche Psychopathen zu treffen.

Und unter solchen Typen sind nicht nur geistig minderbemittelte. Die müssten begreifen, dass sie dem Fußball damit nur schaden. Genauso wie die Schläger, die das öffentliche Bild des Fußballs bestimmen und die Reaktionen von Politikern, Journalisten usw.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24942
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von 3Dcad » 03.09.2019 18:36

@BurningSoul
Wegen dem Beispiel Russland: ich vermute die Russen hätten darüber eine wenig geschmunzelt die Köpfe eingepackt und Zuhause verwurstet. In Deutschland gibt es nur noch Schnitzel, die Füße und Köpfe von den Schweinen werden nach Afrika/ Russland gebracht und landen dort auf dem Teller.
Es ist keine schöne Aktion aber ich vermute das die Schweineköpfe aus irgendwelchen Metzgereien/ Schlachthöfen stammen und einer der dort arbeitet hat sich ein paar eingepackt. Den Schweinen wird es vermutlich egal gewesen sein ob sie im Stadion landen oder auf einem Teller in Russland/ Afrika. Sterben müssen sie sowieso.
Ich finde die Aktion nicht gut, aber ein Drama muss man daraus nicht machen. Viel übler als die Schweineköpfe finde ich das geschriebene in dem Zusammenhang. Dem sollte nachgegangen werden.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 11704
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von midnightsun71 » 03.09.2019 19:14

sorry..aber egal ob die tiere tot sind das ist eine respektlosigkeit gegenüber jeden lebewesen dieses planeten...für mich sind solche aktionen eine unmenschlichkeit und spiegeln der werteverfalldieses planeten wieder... dafür gibt es von mir 0 prozent ausrede ..esist einfach nur noch traurig...meine meinung
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33482
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von steff 67 » 14.09.2019 18:34

1:6 in Meppen
Unglaublich

Bin gespannt ob der Trainer wieder gehen muss
Benutzeravatar
Commodore75
Beiträge: 2948
Registriert: 02.11.2008 21:16

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Commodore75 » 14.09.2019 18:50

Wenn´s weiter so geht, bestimmt. Ich habe Kaiserslautern vor ein paar Wochen in Münster gesehen,
auch da zeigte die Mannschaft eine spielerisch schwache Leistung, hinzu kamen zu viele Fehler in
der Defensive.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33482
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von steff 67 » 15.09.2019 15:36

Und schon ist es passiert

Da hat der Herr Becca wohl was zu sagen gehabt

https://www.kicker.de/757962/artikel/hi ... _besiegelt
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26507
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Borusse 61 » 15.09.2019 16:34

Mal schauen wen sie jetzt holen, oder ob sie der Interimslösung eine Chance geben....
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7370
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Nocturne652 » 16.09.2019 23:51

Laut Express sind Markus Anfang und Jeff Strasser in der Verlosung.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26507
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Borusse 61 » 16.09.2019 23:57

Wären beide eine gute Wahl, sehe aber Jeff Strasser leicht im Vorteil,
weil er das Umfeld dort schon kennt.
Benutzeravatar
Commodore75
Beiträge: 2948
Registriert: 02.11.2008 21:16

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Commodore75 » 17.09.2019 22:55

Der ehemalige Trainer von Preußen Münster Marco Antwerpen ist auch im Gespräch...
https://www.liga3-online.de/fck-trainer ... von-becca/
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26507
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Borusse 61 » 19.09.2019 11:52

Boris Schommers wird neuer Trainer beim FCK !

https://www.kicker.de/758226/artikel/bo ... r_beim_fck
Reeebele
Beiträge: 80
Registriert: 31.03.2019 00:33
Wohnort: Da, wo man das Bier aus großen Gefäßen zu sich nimmt.

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Reeebele » 29.09.2019 22:02

Der Betze brennt lichterloh.

Vertrag mit Bader läuft am 31.12.2019 aus, wird nicht verlängert. Zwei Aufsichtsräte zurückgetreten. Morgen JHV mit reichlich Zündstoff. :evil:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26507
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Borusse 61 » 01.10.2019 15:08

Geldgeber Becca drohte mit Rückzug - Das Chaos nimmt kein Ende ! :facepalm:

https://www.kicker.de/759220/artikel/ka ... _kein_ende
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4487
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Quincy 2.0 » 01.10.2019 15:15

Ob man den Verein mag oder nicht, absolut traurig was da abgeht.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9399
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von Lattenkracher64 » 01.10.2019 19:18

Momentan sind sie der Regionalliga näher als der 2. Liga !
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: 1. FC Kaiserslautern

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 01.10.2019 19:21

ist das verwunderlich? Da wird soviel rumgemurkst zum grössten Teil ist man sich nicht einig.Wie soll da Erfolg entstehen?
Antworten