Rot-Weiss Essen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Kampfknolle
Beiträge: 8534
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Rot-Weiss Essen

Beitrag von Kampfknolle » 05.06.2019 12:50

Hui. Da ist ihnen aber nen Coup gelungen.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2614
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Rot-Weiss Essen

Beitrag von Ruhrgebietler » 05.06.2019 19:04

Jetzt muss noch ein bisschen an der Sponsorenschraube gedreht werden und sie werden hoffentlich bald wieder in höhere Ligen spielen.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7401
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Rot-Weiss Essen

Beitrag von Nocturne652 » 06.06.2019 02:33

FUMS bringt es mal wieder auf den Punkt:

Titz und Essen - Alles, was das Männerherz begehrt.
Gladbach+RWE
Beiträge: 133
Registriert: 16.05.2009 20:22
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rot-Weiss Essen

Beitrag von Gladbach+RWE » 26.07.2019 23:42

RWE gewinnt das Auftaktspiel vor 14500 Zuschauern in letzter Sekunde mit 2-1. Gott sei Dank :animrgreen:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7980
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rot-Weiss Essen

Beitrag von BorussiaMG4ever » 27.07.2019 16:53

standest du in w3 und hast ein gladbach-tattoo am bein? ;)

stimmungsmäßig war das über weite strecken eher mau für so eine kulisse wie ich finde. nach dem ausgleichstreffer gings dann allerdings rund.

was ich ehrlich gesagt mit besorgten augen beobachte ist, dass sich mittlerweile zwischen dortmund, essen und köln auf hool-ebene eine "allianz" gebildet hat. auch gestern waren ziemlich viele dortmunder und einige kölner hools in der essener kurve.
Gladbach+RWE
Beiträge: 133
Registriert: 16.05.2009 20:22
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rot-Weiss Essen

Beitrag von Gladbach+RWE » 27.07.2019 17:54

Nein wir sitzen/stehen immer in R5. Ich kenne aber auch welche die eine DK bei RWE und bei der Borussia haben allerdings stehen die in W1.

Stimmungsmäßig fand ich das eigentlich bis zur Halbzeit ganz gut. Die Rahntribüne und Haupttribüne haben auch einige Male gestanden. In der 2. Halbzeit muss ich dir allerdings recht geben war das bis zur 70-75 Minute nicht mehr viel (eventuell auch dem Wetter geschuldet? Der Sanitätsdienst war im Sitzbereich einige Male unterwegs). Nachdem der Schiri dann 2-3x gegen RWE gepfiffen hat kam dann nochmal wie ich finde ausgehend von der Rahntribüne eine "jetzt erst recht"-Stimmung und die Mannschaft wurde wirklich nochmal nach vorne gepeitscht. Die Sitzer R5 und R4 haben wirklich nochmal die Westkurve aufgeweckt und vom Ultragedudel befreit. Die letzten 15 Minuten saß auf der Rahntribüne niemand mehr. Gott sei Dank viel dann ja auch kurz danach noch das 1-1 durch einen geilen Freistoß (muss wohl an der Rückennummer 18 liegen :mrgreen: ) . Den Torschrei zum 1-1 hat man wahrscheinlich bis zur Stadtmitte gehört und dem zum 2-1 bis nach Oberhausen und Bottrop. Was ich auch einfach richtig stark von unseren Fans fande das keine hörbaren Pfiffe oder großartiges Raunen kam, obwohl die sich ja teilweise wirklich einen abgebrochen haben aufm Platz und man eigentlich dachte die können noch 2 Tage spielen und treffen das Tor nicht. Eher gegangen ist natürlich auch niemand. Nachdem Spiel haben die Zuschauer auf den jeweiligen Tribünen noch mit der Mannschaft die Welle gemacht und alle sind glücklich und zufrieden Heim gefahren :animrgreen: :wink: .
Ich hoffe die Mannschaft hat gesehen was möglich ist, wenn man die Zuschauer halbwegs begeistern kann und Offensiv Fußball spielt. 13500 Heimfans in der 4.Liga nach 10 Jahren Enttäuschungen und leeren Versprechungen ist einfach unfassbar. Leider ist das nächste Heimspiel Sonntags um 14 Uhr gegen Köln 2 (der nächste Kackgegner). Zum Heimspiel danach Freitags gegen Wattenscheid könnten, wenn die noch 6-7 Punkte holen wieder an die 14000 kommen.

Erstmal Sonntag in Homberg gewinnen. Dürften wieder an die 3000-4.000 mitfahren

E: Köln, A.Wien und mit wem der Kindergarten noch so abhängt juckt in Essen aber keinen! Gegen Dortmund haben ja besonders die Älteren nichts aufgrund der gemeinsamen Abneigung gegen den FC Meineid.
Btw. Das ursprüngliche Derby ist sogar Schalke gegen Essen gewesen. Unvergessen waren übrings die Fahrten in den 80/90ern, als man sich Gegenseitig mit Eisenstangen und Pflastersteinen am jeweiligen Bahnhof und Stadion begrüßt hat oder sich Gegenseitig die Leuchtraketen zugeschossen hat :mrgreen: . Da war Fußball noch kein Event und es hat kaum jemanden gejuckt heute würde man 5 Spiele ohne Zuschauer kriegen und einen Brennpunkt in der ARD.
Zuletzt geändert von Gladbach+RWE am 27.07.2019 18:06, insgesamt 2-mal geändert.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2614
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Rot-Weiss Essen

Beitrag von Ruhrgebietler » 27.07.2019 18:01

Kölner Hools im RWE Block?
Kann ich mir nicht vorstellen, da frage ich mal nach.
Gladbach+RWE
Beiträge: 133
Registriert: 16.05.2009 20:22
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rot-Weiss Essen

Beitrag von Gladbach+RWE » 27.07.2019 18:08

Ich meine gelesen zu haben, dass es wohl eine Allianz mit RWE, Köln, Dortmund und ?? (meine Neapel) gibt habe auch einen Aufkleber gesehen gehabt.

Eines Tages kommen dann mal wieder wie vor einigen Jahren gegen Duisburg die richtigen Hools inkl. Bandidos um die Ecke und Sorgen bei dem Kindergarten für Ordnung 8) :mrgreen:
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 27.07.2019 18:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7980
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Rot-Weiss Essen

Beitrag von BorussiaMG4ever » 27.07.2019 18:20

@gladbach+rwe

gut, diese einschätzung würde ich dann so unterschreiben. der torjubel nach dem 11er war aufjedenfall richtig krank :lol:

Ruhrgebietler hat geschrieben:
27.07.2019 18:01
Kölner Hools im RWE Block?
Kann ich mir nicht vorstellen, da frage ich mal nach.
war allerdings so :).
gab auch ein spruchband der essener in richtung der kölner (hool)gruppe "revolte0221", dem pendant zu der verbotenenen dortmunder gruppe "0231-riot".

6.reihe, 2.bild von links:
https://www.jawattdenn.de/saison/1920-r ... eil-i.html
Ruhrgebietler
Beiträge: 2614
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Rot-Weiss Essen

Beitrag von Ruhrgebietler » 27.07.2019 18:59

Aber wo sehe ich darauf die Kölner?
Antworten