FC Augsburg

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Macragge
Beiträge: 1384
Registriert: 15.09.2005 16:09
Wohnort: NRW

Re: FC Augsburg

Beitrag von Macragge » 28.08.2017 11:21

Die zweite Halbzeit war einfach zum vergessen.

Dafür kann man in Augsburg sehr gut auch was länger bleiben, leckeres Bier und ne sehr ansehnliche Altstadt zum weggehen.

Stimmung fand ich auch recht ordentlich seit längerer Zeit. Schön das der Simon von Augsburg auf dem Weg der Besserung zu sein scheint ! Und ein sehr tolles Spruchband für Magic ( RIP ! ).

Abgesehen vom Endergebnis eine fantastische Tour ! Augsburg darf gerne drin bleiben mMn. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Goldenboy
Beiträge: 865
Registriert: 29.08.2004 11:04
Kontaktdaten:

Re: FC Augsburg

Beitrag von Goldenboy » 20.09.2017 10:50

Daniel Baier ist ein "Ehrenmann"...

https://www.youtube.com/watch?v=BRUIa2_vKS0

"...dass er weggehen soll" ... so ein Voll*$%&
LukeSkywalker
Beiträge: 951
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: FC Augsburg

Beitrag von LukeSkywalker » 20.09.2017 12:29

Mein Gott, habt ihr gesehen, wie schnell das ging? Vielleicht hat Hasenhüttl ihm auch vorher noch ein paar nette Worte gesagt.
Benutzeravatar
GuidOMD
Beiträge: 620
Registriert: 21.01.2012 13:00
Wohnort: Am Ar... der Welt:-)

Re: FC Augsburg

Beitrag von GuidOMD » 20.09.2017 19:34

Vor allem erzählt der Reporter das solche Gesten nicht aufs Spielfeld gehören, weil ja Kinder zusehen könnten. Was macht Sky: Sie wiederholen die Szene mehrmals, am Ende noch mit der Lupe. :?:
Fan ausm Süden
Beiträge: 1425
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: FC Augsburg

Beitrag von Fan ausm Süden » 20.09.2017 19:51

Genau das hab ich mir auchgedacht. Ich hab - da es schonmal die Möglichkeit gab - Konferenz geschaut. Ich hätte das überhaupt nicht mitbekommen, aber Sky unterlegt die Empörung des Kommentators "Es könnten Kinder zusehen", unter der Woche um 10 Uhr abends (oder wann das war), mit Wiederholung, Zeitlupe und Vergrößerung. Wahrscheinlich würde man sonst gar nicht drüber reden!
Und dass Hasenhüttl ihm hinterher den Handschlag verweigerte, spricht auch Bände...
Zuletzt geändert von Fan ausm Süden am 29.11.2017 12:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 26001
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: FC Augsburg

Beitrag von borussenmario » 20.09.2017 19:54

Investigativer Sportjournalismus, sie kommen nur ihrer Pflicht nach. :schildironie:

Der Reporter war so mega nervig, denen ist wirklich nichts zu peinlich.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: FC Augsburg

Beitrag von 3Dcad » 20.09.2017 22:09

So typisch sky das Interview mit Baier, erstmal auf dumm machen (der Reporter), ewig nachhaken und dann die Spieler zur Lachnummer machen. Nur wissen das die Spieler mittlerweile wie b.löde die Reporter ticken.
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: FC Augsburg

Beitrag von Oldenburger » 20.09.2017 22:57

das hat der baier schon alleine geschafft.
könnte ja auch sagen"haben sie doch selber gesehen, dass war einfach mist"
vom hasenhüttl hinterher auch nicht ok.
alle eher ne unglückliche figur gemacht.
Kampfknolle
Beiträge: 6600
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: FC Augsburg

Beitrag von Kampfknolle » 20.09.2017 22:59

GuidOMD hat geschrieben:Vor allem erzählt der Reporter das solche Gesten nicht aufs Spielfeld gehören, weil ja Kinder zusehen könnten. Was macht Sky: Sie wiederholen die Szene mehrmals, am Ende noch mit der Lupe. :?:
:lol:

Tja so is des...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22470
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: FC Augsburg

Beitrag von Borusse 61 » 21.09.2017 18:48

Stefan Reuter äußert sich über den Moralapostel....

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... fehlt.html
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: FC Augsburg

Beitrag von 3Dcad » 21.09.2017 19:55

https://www.youtube.com/watch?v=hdh0VqSvn7Q

Das Statement von Reuter finde ich Spitze. In einer so bescheidenen Situation so klar Kante zu zeigen finde ich Klasse! :daumenhoch:

Gerade in einer Zeit in der es im Fussball wie auch im Privatleben durch die Sozialen Medien immer mehr zum Sport wird das Fehlverhalten anderer öffentlich an den Pranger zu stellen und die Leute damit versuchen fertigzumachen. :?

Baiers Verhalten ist nur ein Sinnbild wie es täglich zugeht. Entweder man haut dem anderen wenn einem etwas nicht paßt via Facebook was auf die Hörner oder man entgleist verbal bei einer Lapalie (schlecht geparkt vorm Supermarkt, Lkw musste ausladen und ein anderer beschwert sich). Das war heute morgen um 06 Uhr als ich aufgestanden bin quasi vor meiner Haustüre. Die ganze Straße konnte mithören wie sich zwei "Erwachsene Menschen" nichtjugendfrei verbal schlugen. Gute 50 Meter ist der Supermarkt entfernt.
Zuletzt geändert von 3Dcad am 21.09.2017 20:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23285
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: FC Augsburg

Beitrag von 3Dcad » 21.09.2017 20:14

Baier gibt auf der PK nochmal ein Statement (bis Minute 9). Ich mag Menschen die Fehler machen und sich danach dem stellen. :daumenhoch:
https://www.youtube.com/watch?v=6Y0ClD7Af7U
Benutzeravatar
Allan Simons.
Beiträge: 676
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: FC Augsburg

Beitrag von Allan Simons. » 28.11.2017 16:31

Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3426
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: FC Augsburg

Beitrag von Andi79 » 29.11.2017 10:07

Ich finde den alles andere als cool. Sein Verhalten ist das eines Präsidenten nicht würdig. Ganz unabhängig vom Inhalt seiner Aussagen möchte ich so einen Präsidenten nicht haben. Man darf sich nicht alles bieten lassen, das ist klar aber es gibt sicher eine professionellere Art seine Forderungen zum Ausdruck zu bringen.
Benutzeravatar
LittleBilbo
Beiträge: 2252
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: FC Augsburg

Beitrag von LittleBilbo » 29.11.2017 13:09

Na ja, aber wo er Recht hat, hat er Recht und auch ein Präsi darf doch mal die Wahrheit sagen.

Also ich unterschreibe das was er sagt zu 1900%
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5988
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: FC Augsburg

Beitrag von Kalle46 » 29.11.2017 16:14

Er ist ja nicht alleine, der Präsident von Freiburg vertritt öffentlich die gleiche Meinung.
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: FC Augsburg

Beitrag von Borowka » 03.12.2017 17:52

Kompliment an den FCA. 22 Punkte, Platz 7. Und jeder Punkt ist verdient. Da wird hervorragend gearbeitet.
Borowka
Beiträge: 3196
Registriert: 01.05.2009 22:23

Re: FC Augsburg

Beitrag von Borowka » 03.12.2017 17:55

Ich bin da relativ oft im Stadion. Sehe die Augsburger relativ regelmäßig. Die spielen schönen Fußball, laufstark, da ist ne Einheit auf dem Platz. Max, Caiuby, Finnbogasson - Spieler, die auch uns weiterbringen würden.

Baum macht das wirklich sehr gut in Augsburg. Hatte damals, als er übernommen hatte, ein paar Bauchschmerzen, ob seine Spielidee in der Bundesliga greifen kann. Er hat die Mannschaft weiter entwickelt. Könnte eine ganz gute Saison für den FCA werden.
Mikael2
Beiträge: 4951
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: FC Augsburg

Beitrag von Mikael2 » 03.12.2017 22:18

Gefallen mir auch gut. Man sollte auch das Wirken von Reuter nicht zu gering schaetzen. Halte ihn fuer einen guten Spodi.
Kampfknolle
Beiträge: 6600
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: FC Augsburg

Beitrag von Kampfknolle » 04.12.2017 00:05

Hat der FC schon angefragt? :P
Antworten