Karlsruher SC

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9340
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Lattenkracher64 » 23.12.2016 07:42

Manchmal muss man auch mal einen Schritt zurück gehen, um wieder nach vorne zu kommen.
Wünsche M. Slomka viel Glück beim KSC.
Slowdive
Beiträge: 1522
Registriert: 10.04.2014 13:43

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Slowdive » 23.12.2016 07:51

Bye, Karlsruhe :winker:
In spätestens 24 Monaten ist der Verein ein Trümmerhaufen und in der Bedeutungslosigkeit verschwunden.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17859
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Karlsruher SC

Beitrag von antarex » 23.12.2016 15:23

Das kommt jetzt aber doch etwas überraschend.
Vielleicht will Slomka einfach in Ruhe irgendwo was aufbauen.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 2772
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Tacki04 » 23.12.2016 21:21

Lattenkracher64 hat geschrieben:Manchmal muss man auch mal einen Schritt zurück gehen, um wieder nach vorne zu kommen.
Wünsche M. Slomka viel Glück beim KSC.
Dem schließe ich mich an!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26186
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Borusse 61 » 05.01.2017 13:25

Benutzeravatar
Hunting
Beiträge: 3162
Registriert: 29.11.2008 20:18
Wohnort: Nah beim KSC, viel zu nah bei 1899

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Hunting » 29.01.2017 20:27

Geile zweite Halbzeit gegen Arminia!!! Hatte ja fast die Dimensionen wie bei uns bei den Pillen....
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 11026
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Karlsruher SC

Beitrag von TMVelpke » 24.03.2017 12:33

Sehr schade, wie sich der KSC momentan entwickelt.
Ich hoffe, dass die noch irgendwie die Kurve bekommen und nicht absteigen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9340
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Lattenkracher64 » 24.03.2017 12:41

Würde mich nicht wundern, wenn wir demnächst Dirk Schuster dort wieder sehen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33374
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Karlsruher SC

Beitrag von steff 67 » 24.03.2017 14:16

Ob der geplante Stadionneubau bei einem Abstieg scheitern würde?

http://mobil.ka-news.de/region/karlsruh ... 66,2013732
brunobruns

Re: Karlsruher SC

Beitrag von brunobruns » 24.03.2017 14:48

Glaube ich nicht. Im ganzen Land werden oder wurden neue Stadien gebaut. Auch in der 3. Liga.
Ohne Neubau geht heute gar nix mehr.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26849
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Karlsruher SC

Beitrag von nicklos » 24.03.2017 16:18

Oder sie läuten das Ende ein. Siehe Aachen.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 33374
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Karlsruher SC

Beitrag von steff 67 » 04.04.2017 22:42

Das wars für Slomka
Kurzes Gastspiel

http://www.t-online.de/sport/fussball/2 ... omka-.html
Kampfknolle
Beiträge: 8377
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Kampfknolle » 05.04.2017 11:40

Ohje.

Großen Namen geholt und kläglich versagt. Mit dem KSC wird diese Saison wohl der nächste Traditionsclub in Liga 3 verschwinden.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3473
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Andi79 » 06.04.2017 12:37

Jetzt können nur noch die Feuerwehrmänner dieser Welt helfen und da Jörg Berger leider verstorben, Friedel Rausch in Rente, Hans Meier im Borussen Vorstand und Bruno Labbadia wohl zu teuer ist bleibt nur noch...? Na wer ist es wohl? Richtig Peter Neururer.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 14438
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Karlsruher SC

Beitrag von barborussia » 07.04.2017 19:56

Neururer hatte aber auch Herzprobleme und ob da der Stress Rettung vor dem Absturz in die Bedeutungslosigkeit inklusive Insolvenzgefahr so lebensverlängernd wirkt?

Wäre sowas nicht eher etwas für jemanden wie Schubert?

Und das meine ich völlig ohne Hintergedanken. Wenn er sie rettet, dürfte er den Job behalten. Wenn nicht, wird er in Anbetracht der kurzen Zeit nicht als Versager abgestempelt werden.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18200
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Karlsruher SC

Beitrag von don pedro » 09.04.2017 20:39

junge,junge.die karlsruher "fans"heute wie die ersten menschen.pyro und raketenterror der übelsten art.und dann noch einen eigenen spieler treffen.was haben die in stuttgart eigentlich für einen ordnungsdienst? da würde ich von der polizei aber auch mal nachhaken. :roll:
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 12736
Registriert: 15.03.2009 21:12

Re: Karlsruher SC

Beitrag von raute56 » 09.04.2017 21:23

In der Tat. Wie kann man nur so blöd sein wie diese Honks.
Benutzeravatar
Kalle46
Beiträge: 5989
Registriert: 07.04.2003 21:55
Wohnort: Evinghoven Kleines Dorf am Gillbachstrand
Kontaktdaten:

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Kalle46 » 09.04.2017 21:33

Leider haben wir auch solche Chaoten beim Verein.
Die Kleingeistigen haben sich ja gestern in Köln wieder gross getan mit ihrem blödsinnigen Feuerwerk. Wann lernen die endlich mal das Sie dem Verein schaden zufügen. Wenn sie zu Hause bleiben würden wäre das eine grosse Geste am Verein.
Benutzeravatar
Mannheimer_Borusse
Beiträge: 3373
Registriert: 08.04.2008 11:39
Wohnort: Mannheim; 298 km zum Park

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Mannheimer_Borusse » 09.04.2017 22:14

Also ich würde nach dem Spiel vielleicht mal den kompletten Ordnungsdienst für den Gästeblock austauschen. Wie kann Pyro in einer solchen Menge ins Stadion gelangen?
Über diese Selbstdarsteller braucht man nicht viel sagen. Hoffentlich hat man ein paar von den Vermummten nach Spielbeginn einkassiert.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 24885
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Karlsruher SC

Beitrag von 3Dcad » 10.04.2017 11:10

Da bin ich mal gespannt wie der KSC den Abstieg verkraftet. Ein neues Stadion war ja geplant, wird wohl erstmal nicht gebaut werden. Es wird lange dauern bis der KSC wieder ein Derby gegen den VfB Stuttgart spielen wird. Für mich sind die weg. 8 Punkte Rückstand und zuviele Mannschaften die vor ihnen stehen punkten.

Paderborn war vor 2 Jahren noch in Liga 1 und kämpft nun gegen den Abstieg aus Liga 3. Kann mit dem KSC genauso passieren wenn die nicht aufpassen.
Antworten